Wie man ein schreiendes Baby zu beruhigen Brust

Von der Geburt, Kinder haben einen einzigartigen individuellen Charakter. Einige mom bekommen ruhigen, Baby, die friedlich die meiste Zeit schlafen und aufwachen zu füttern und zu spielen, wird ein süßes Lächeln sein. Aber noch grudnichok Eltern nehmen eine Menge unnötigen Ärger und unendliche slёzkami Launen. Und dann die Frage, wie sich zu beruhigen das Weinen der Kinder wird sehr ernst Eltern konfrontiert.


In der Tat, es kommt nicht selten vor, dass das Baby gefüttert, getränkt und ein angenehmes Tragegefühl, angenehme Temperatur, nicht krank, aber weinen. Es gibt keinen Grund, die verursacht Unannehmlichkeiten hätte, aber das Kind klagt. In diesem Fall können Sie nicht mit komplexen Empfehlungen, wie zu weinen Säuglinge Kinder zu beruhigen.

1. Das erste, was zu tun ist, um sicherzustellen, dass es keinen Grund gibt grudnichka Störung. Sie könnten einige Details übersehen haben, und das Kind einfach Punkte können Sie zu es. Nach dem Geschrei und Tränen — nur für ihn ihren Bedürfnissen und Beschwerden, zu kommunizieren. Mögliche Gründe zu weinen:
— Hunger; der Wunsch nach Schlaf;
— Krankheit; Hautreizungen;
— Fright Reaktion auf die schlechte Atmosphäre (beispielsweise der Zustand der Spannung, Streit in der Familie), wie seit langem bekannt, dass Kinder — sehr subtil Situation fühlen sich in der Umgebung; Darüber hinaus kann das Baby auf Veränderungen reagieren, Druck bestimmten Phasen des Mondzyklus Wetter;
— Kälte und Hitze;
— Dirty Windeln;
— Der Wunsch der Körperkontakt mit der Mutter, den Wunsch, Aufmerksamkeit zu erregen und erhalten die Pflege, Aufmerksamkeit, Zuneigung;
und so weiter.

2. Ändern Sie die Position eines weinenden Kind. Wenn es ist, nehmen Sie Ihre Hände, gehen Sie näher an sich, Schaukel von Seite zu Seite oder nach oben und unten ein paar Mal.

3. Trösten kann Ihr Baby, verwenden Sie die Bewegung. Gehen Sie mit ihm in die Arme, schüttelte in einem Schaukelstuhl, sanft umkreist seine oder erschüttert, um in der Krippe zu schlafen.

4. Erhitzen Sie eine beruhigende Wirkung auf Kinder. Wickeln Sie das Baby in eine warme Decke oder warm das, umarmte sie. Bevor Sie in die Krippe gelegt heizen einen Platz zum Schlafen (oder einfach ein Heizkissen warme Sache).

5. Gute alte bewährte Methode — die Stimme. Sprechen Sie mit Ihrem Baby, singen ein Schlaflied, schalten Sie eine einfache angenehme Musik. Neben der Stimme, es hat eine beruhigende Wirkung jede monotone Klang: Schalten Sie den Staubsauger, wasser, regen.

6. Berühren. Stroke Körper des Kindes, Bauch im Uhrzeigersinn Kuss.

7. Führen Sie das Baby zu stillen, oder dass Sie ihn mit seiner Mutter nicht zu vergleichen (leider im Laufe der Zeit diese Methode ist es nicht zutreffend). Später können Sie Ihr Baby einen Schnuller oder eine Flasche.

8. Wird der Aufenthaltstitel und das Wetter, tragen ein Kind auf der Straße. Die frische Luft und die Geräusche ablenken und beruhigen ein schreiendes Baby. Viele Kinder schlafen freien Natur.

9. Lenken Sie Ihr Baby, nehmen Sie seine Aufmerksamkeit. Bringen Sie zum Fenster, zeigen interessante Sache oder eine Reflexion in einem Spiegel. Geben Sie Ihrem Lieblingsspielzeug.

10. Wenn Sie beruhigen das Weinen der Kinder für eine recht lange Zeit, machen es zu einem leichten Massage: Heels, Beine, Hände, pat Bauch. Es ist möglich, spezielle Cremes und Baby-Öl mit Extrakten aus beruhigenden Kräutern zu verwenden. Baden Sie Ihr Baby in warmem Wasser, wenn er spricht gut auf zu schwimmen und liebt, um zu baden.

Probieren Sie verschiedene Methoden im Laufe der Zeit Sie erkennen, dass Ihr Kind ist wie, und welche Methode ist am effektivsten, wenn Sie das Kind beruhigt. Schließlich braucht jedes Kind eine höchst individuellen Ansatz. In jedem Fall, so lange, bis die Brust noch Kind wird lernen, ihre Wünsche und Anforderungen mit Worten ausdrücken können, müssen Sie zurückgreifen, um noch kleine Tricks und Ausflüchten.