Wie man einen Nagellack wählen?

Die erste Erwähnung des «Nagellack» stammen aus dem 2. Jahrtausend vor Christus. Zu dieser Zeit, China erfunden Schmelz, die auf die Nägel aufgetragen wird ihnen eine rosa oder rot zu geben. In einigen alten Zivilisationen Nagelfarbe Ich sprach von den sozialen Status einer Person. Zum Beispiel im alten Ägypten, eine reiche rote Farbe der Nägel wurden nur von Mitgliedern der Oberschicht getragen, Unterschicht Menschen das Recht nur auf den Farben blass hatte.


Die historischen Wurzeln des Wortes «Lack» gehen, um den indischen Subkontinent, wo die Menschen gejagt «Nagel» von den harzartigen Absonderungen von Insekten. In China wurde aus dem Saft des Lackbaumes isoliert, machte Ägypten auf der Grundlage von Bernstein Harz. In der modernen Interpretation der Nagellack zeigte sich in 1930, als Charles Revson, Gründer von Revlon, entschied der Gerichtshof über die «Mode» der Öffentlichkeit wasserunlöslichen Beschichtung für Nägel. Und im Jahre 1933 ging auf Verkauf die ganze Kollektion von Abdeckungen von Charles Revson verschiedenen Farben.

Moderne Kosmetik-Markt, jede Fashionista bieten nur eine riesige Auswahl an allen Arten von Nagellack. Aber wahrscheinlich gefragt, jede Frau, wie Nagellack wählen? Schließlich wird der Bereich der Lacke für so breit, dass auch nur, um alle Namen ihrer Spezies erinnern eine gewaltige Aufgabe.

Die Zusammensetzung des Lacks.

Die Zusammensetzung der modernen Beschichtungen umfassen vier Grundkomponenten: Polymere, Pigmente, Weichmacher, Lösungsmittel.

Polymere sind die Basis der Lack. Tosilamidformaldegidnaya Harz mit Nitrocellulose-Derivate bilden eine solide brillanten Film.

Lösemittel sind, um zu malen in flakonchike nicht erstarrte notwendig. Wenn auf den Nagel aufgetragen, das Lösungsmittel verdampft, so dass die Möglichkeit, den Lack zu härten.

Bei der Herstellung von Lacklösungsmittel häufig verwendet, sind die gleichen wie Ester für die Herstellung von Schokolade und Fruchtessenzen.

Der Weichmacher in der Zusammensetzung des Lackes erforderliche Festigkeit für die Lackierung. Oft in seiner Rolle als Fürsprecher Kampfer oder Dibutylphthalat. In Europa und in den Vereinigten Staaten wegen der möglichen negativen Auswirkungen auf den menschlichen Körper Dibutylphthalat verboten, aber daß diese Verbindung eine gute Duktilität des Lacks. Campher hat auch einen natürlichen Ursprungs, ist jedoch nicht als für Mensch.

Pigmente werden verwendet, um Farbe zu verleihen und ein Lack kann sowohl synthetische als auch natürlichen Ursprungs sein.

Wie man die richtige Farbe wählen.

Regelmäßige Nagel — die beliebteste. Der Nagel wird mit 2 Schichten beschichtet. Im Falle von schwarz und sehr dunklen Tönen müssen Lack in einer Schicht aufzubringen; White — 3 Schichten.

Perle Farbe hat eine gute Beständigkeit und Perlglanz. Es hat deutlich sichtbaren Textur, so ist es notwendig, sorgfältig zu gelten und die Bürste von der Basis zu dem Rand des Nagels.

Lac Bedarfsbasis zur Glättung der Unregelmßigkeiten auf der Oberfläche des Nagels. Manchmal ist eine klare oder rosa. Schützt die Oberfläche vor der Färbung den Nagellack Farbe ist sehr hell.

Klarlack als Base und als Lackdeckstrich eingesetzt. Ist Schutz und Glanz Nägel. Es macht die Farbe intensiver. In seiner Zusammensetzung enthält Anilinfarben.

Schnell trocknend, so genannte ausdrückliche Stoffe — haben besonders trocken für 1 Minute.

Nagel-Funkeln kann klar oder gefärbt sein, in seiner Zusammensetzung zugegeben glänzenden Flitter unterschiedlicher Form, Farbe, Größe.

Matt Farben eine glänzende Glanz, aber die Oberfläche ist glatt, samtig. Es trocknet sehr schnell, riechen Kampferöl.

Single-Layer-Beschichtungen — hoch genug, um in eine Lage gebracht.

Stärkung Beschichtungen entwickelt, um Nägel zu stärken, sind eine Barriere gegen ungünstige Umwelteinflüsse. Sie sollten nach der Maniküre angewendet werden. Der Effekt wird durch die Tatsache, dass sie Keratin und Seidenfasern enthalten erreicht.

Bitter Lack entwickelt, um aus der Gewohnheit, Beißen Nägel zu entwöhnen. Es hat einen bitteren Geschmack. Oft transparent, mit einem grünlichen Schimmer.

Hypoallergene Lacke enthalten toluolsulfonamid-Formaldehyd-Harz in der Mischung nicht enthalten Nickel Bälle. Wenn angewandt, sind diese Lacke nicht dazu führen, Kontaktallergie. Es verkauft in Apotheken.

Nail Chamäleon ändert Farben je nach Neigungswinkel des Nagels.

Temperatur Beschichtungen verändern die Farbe je nach Temperatur, zum Beispiel, in einem warmen Raum und auf der Straße.

Die Wirkung des «alten China». Nagellack mit Effekt schafft die Illusion von einem alten, rissige Oberfläche von Zeit zu Zeit. Nach 3 Sekunden nach dem Aufbringen der Deckschicht aus Lack schrumpft.

Aquarell — ein Klarlack in verschiedenen Schattierungen. Seine Oberfläche ist glatter als bei der Anwendung herkömmlicher Lack. Oft in der Jacke, dh glättet die Grenze zwischen dem Nagelbett und der freien Kante (smile). Es erzeugt die Illusion, als ob die Farbe noch feucht ist. Der Nagel-Kunst oft schlagen die Transparenz schaffen Tiefziehen.

Lucky «Tanz Legend» — die Farbe wechseln, wenn in der Nacht Clubs, ein Casino, eine Bowlingbahn beleuchtet. Rosa, rot, grün, blau, türkis: Wenn UV-Licht kann sich in Form von ein Leuchten in verschiedenen Farben manifestieren.

Creme Farbe — in seiner Zusammensetzung enthält unlösliche Pigmente. In Nail-Art verwendet werden, um Surround erstellen die Figur: dank seiner Dichte bildet dichte Streifen und andere Teile..

Mica Farbe — es ist von sehr großen Pigmenten. Nach dem Auftragen des Nageloberfläche ist rauh.

Peel-off-Lack — in seiner Zusammensetzung enthält spezielle Polymere, dass Sie es mit dem Fingernagel ganzen Film zu drehen lassen. Verwenden Sie einen Nagel Pediküre.

Glück für die Malerei — Teil des professionellen Kits für Nail-Art. Wir präsentieren sechs Flaschen mit verschiedenen Schattierungen — rot, blau, schwarz, weiß, gelb und grün. Solche Beschichtungen dichtere Flüssigkeit, reine Farbe. Ziehen sie fast wie Gouache mit Pinsel in der Ampulle befindet. Aber es ist besser, um in Ihrem Arsenal und andere Pinsel haben, die wichtigsten sind drei: die feinen für gerade und leicht gebogene Linien (№ 1, die Länge 1,5 mm); zum Aufbringen von Dünnstellen und zakoryuchek (№ 00, wobei die Länge von 3 mm); und pelzigen mit kleinen scharfen Spitze, die um die Oberfläche verwendet wird, und schüttelt den Pollen (№ 3).

Glück für Zeichnung wird in Kombination mit anderen Farben, zum Beispiel, oder ein Chamäleon Perle verwendet.

Miniatur-Lacke zeichnen sich durch geringe Volumen (weniger als 3,5 ml) werden in jedem Make-up platziert ist, vollständig ausgegeben.

Glück aus den Sammlungen — sie abgelaufen sind, um mit der Veröffentlichung eines Ereignisses, Ort, Saison zusammenfallen. Oder es kann eine ganze Reihe von Spezialbeschichtungen, zum Beispiel weiche Nägel, etc .. Die Herstellung einer solchen Sammlung zu können, sind die Hersteller von Trends in der Mode geführt, die Stimmung der Jahreszeit, dem Hochfest der Veranstaltung. Sammler Lacke verschwinden aus dem Verkauf nach der Veranstaltung, die ihre Freilassung Zeiteinstellung angegeben wurde.