Mein Mann sitzt ständig über das Internet …

Die Frau — Geduld. «Ruhe, nur Ruhe» — verwendet, um Carlson sagen, aber manchmal auf einmal endet alles — und Seelenfrieden und die Geduld, und selbst notorische vergebende Liebe.


Dies geschieht, wenn Ihr treuer heftig «zermalmt bugs» auf der Tastatur im Online-Modus, und ärgert das Verhalten eines hochintelligenten Monster auf dem Bildschirm. Es ist eine weitere Option, wenn Sie von der Platte zu der Katze laufen, und das Kind in die Wanne, und mein Mann leise schnaubend, mit einer Maustaste und beobachten «lustige Bilder der Menschen.» Union Mann mit Monitor und Maus unzerstörbar. Mein Mann sitzt ständig über das Internet, und niemand hören kann, kann niemand ihn zu zwingen, von den Pixeln Lieblings entkommen!

Wenn eine Frau interessiert sich für das Internet — es ist nur für die wichtigen Dinge (Geld zu verdienen oder zumindest um eine neue Farbe Nagellack wählen). Der Mann jemals über das Internet einfach so sitzen, nichts anderes zu tun. Es tötet Zeit und dauert nicht Sie. Daher ist es notwendig, eine der Ausführungsformen der medizinischen Therapie anzuwenden.

Der erste Typ — Schock. Geeignete advanced Damen, die nicht in die Taschen der Wort- und Halten Sie den Computer kein Fremder. «Wo warst du, wie viel Zeit? !!» — Ruft zu Hause «Tyrann.» Ständigen Sitz ihres Mannes über das Internet sollten nicht weg mit ihm! Also — trägen Augen, leise Stimme: «On-line … ‘. Mein Mann ärgert und weiter voran? Daher ist es notwendig, zu berichten, dass «das Programm hat einen Fehler gemacht und muss beendet werden.» Versuche, das Vorhandensein von Mahlzeit zu identifizieren können von der Nachricht, dass für den Eintritt des Ereignisses «Abendessen», war es notwendig, die Versionsnummer des Abendessen erzählen und bezahlen sie mit einem Web-Geld pariert werden. Und überhaupt, was der Künstler verirrt Anpassung auferlegt Schutt, warum kein JavaScript WC geschlossen stinkende und überall verstreut Plätzchen?

Die zweite Option — eine Methode der Kontrast. Funktioniert gut vergleichen, diese intelligent, und Sie, dieses «silly». Eine große Anzahl von banalen Fragen alle paar Minuten, eine Anfrage um zu zeigen, «wie dieses Ding einschaltet» und «wie es funktioniert» kann Ihren Mann oder hysterisch, oder bis zur Genesung zu bringen.

Drittens ist es sehr grausam «Methode» — Brute-Force. Schalten Sie das Internet, verbunden mit dem Verkauf der Computer oder heilen Ihre Blessed oder Sie mit ihnen auf allen Seiten geschieden …

Die vierte Option kombiniert eine nützliche und angenehme. Werden Sie ein regelmäßiger Shopper in Online-Shops … Und wenn der Mann fragt die offensichtliche Frage: «Wo ist das Geld», antworten Sie mit Stolz, dass sie ging in die Zahlung Ihrer Bildungsprozess im Bereich der IT.

Die Wahl der Methode — für Sie … Scherz beiseite, aber vielleicht jemand bereits einen Artikel, schrieb «Wie man seine Frau der ständigen Sitze im Internet zu entlasten» …

Elena Romanova