Biographie Alexander Demyanenko

Alles, was wir bisher wissen, erinnern und lieben Alexander Demyanenko. Natürlich ist all dies auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Biographie von Alexander beinhaltet wie eine lustige und interessante Rolle, die Rolle der Shurik. Wir sind immer noch die Überprüfung der Komödie, so Demyanenko Biografie weiterhin von Interesse für viele sein. Selbstverständlich ist die Biographie von Alexander Demyanenko enthält viele interessante Fakten.

Deshalb ist in diesem Artikel werden wir Ihnen eine Biographie von Alexander Demyanenko. Demyanenko wurde am 30. Mai 1937 geboren. Heimatstadt Alexander — Sverdlovsk. Es war dort, dass er seine Biographie begann. Alexanders Vater war auch ein Schauspieler. In den zwanziger Jahren, absolvierte Demyanenko Sr. aus GITIS. Dann zog er nach Swerdlowsk, spielte im Theater und arbeitete masovikom-Entertainer. Die Biographie dieser Person bestätigt die Tatsache, dass er immer wusste, wie man auf eine Show. Was macht seine kleine interessiert, wie viele Menschen daran teilnehmen — zehn oder tausend. Sergey Demyanenko immer in der Lage, einen Weg, um Menschen jubeln zu finden. Darüber hinaus war er ein echtes Frauenheld. Sergei war dreimal verheiratet, und das eine Mal, wenn er auf seiner ersten Frau, der Mutter von Alexander zurückgegeben. Von Ehen Sergei hatte fünf Kinder. Etwas überraschend, aber Familie Demyanenko Biografie bestätigt, dass Kinder sollten niemals miteinander streiten, weil der Fehler, den Eltern. Alle fünf Geschwister Sergey lebenslange Freunde, sie einander geliebt und unterstützt, wie es sich für eine echte Brüder und Schwestern.


Alexander war die ganze Zeit mit seinem Vater. Deshalb ist seit seiner Kindheit begann er interessiert sich für Theater und Schauspiel zu bekommen. Der Junge trat er in den Kreis der Amateur, der an der Swerdlow Palast der Kultur war. Es ist in der Phase der der Palast der Kultur Alexander spielte seine erste Rolle. Erwähnenswert ist auch, dass der Schauspieler absolvierte Musikschule, Klavier und Gesang. Alle Freunde sagen, er hat einen angenehmen Bariton. Leider hat dieser Film Talent nicht bekannt gegeben.

1954 Alexander Abitur. Er entschied sich, seine Hand als Schauspieler zu versuchen. Vor allem in der Stadt kam gerade in die Kommission des Moskauer Künstlertheater. Leider Sasha zu erschrecken und er nicht hinreichend durchführen könnte. So Alexander beschloss, dass er kein Talent hatte und schrieb sich in der juristischen Fakultät. Hier sind nur ein talentierter Schauspieler wusste, dass dieser Beruf ist nicht für ihn. Als er versuchte nicht, sechs Monate später, Alexander endlich erkannt, dass er nicht dort studieren. So warf er den Sverdlovsk-Institut und im nächsten Sommer ging nach Moskau. Jetzt Alexander wurde, dass, was auch immer war, sie an der Universität, wo er lernen, ein richtiger Schauspieler und Meister seines Fachs sein tun werde. Schub und Talent des jungen Mannes half ihm. Mann und nahm den Schtschukin und GITIS. Alexander beschloss, in GITIS bleiben.

Studierte Alexander just fine. Er ist ab dem ersten Tag erwies sich als ein sehr talentierter junger Mann sein. Aber dennoch, der Kerl nur schamlos übersprungen. Er konnte weg in der Mitte von einem Vortrag und winken in seine Heimatstadt. Aber Lehrer haben gesehen, dass Alexander hat ein großes Potenzial, so dass er hier vergab wie Possen.

Wenn Sasha zweiten Jahr wurde er eingeladen, den Film zu drehen «The Wind». Diese Arbeit ist die erste Fernsehschauspieler war sehr erfolgreich, so dass die jungen Demyanenko bemerkt und das Publikum, und Regisseure. Nun, in den Filmen, ein neuer Held, der Alexander verkörpert. Es wurde so von uns geliebt, einen jungen Mann, intelligent Aussehen, gekennzeichnet Bescheidenheit und Freundlichkeit, immer bereit, auf der Leistung gehen.

Als Alexander absolvierte GITIS wurde er zum Theater Mayakovsky eingeladen. Es war er nur drei Jahre. Tatsache ist, dass auch wenn Sasha und liebte es, auf der Bühne des Theaters zu spielen, ist es immer noch mehr und mehr wie in den Filmen.

Vor allem der Kerl hatte die Gelegenheit, um zu schießen. Zum Beispiel, beim zweiten Mal lud die Direktoren, die erschossen «The Wind». Ein neuer Film mit dem Titel «Die Welt der eingehenden». Das Band wurde auf Festivals in Brüssel und Venedig gezeigt. Jetzt wusste Alexander und ausländischen Publikum.

Dann Sasha spielte in zwei Filmen, die noch bekannt sind und von unseren Zuschauern, «Dima Gorin Karriere» und «Erwachsene Kinder» geliebt. Im Jahr 1962 zog der junge Schauspieler nach Leningrad. Dort war er in der Lage, eine Wohnung zu bekommen. Außerdem wurde bei Sasha «Lenfilm» gedreht, so Unterkünfte in dieser Stadt war für ihn bequemer. Sasha spielte die junge, Prinzipientreue und ehrlich Zeichen. Und dann traf er Gaidai.

Gaidai suchten Künstler Vlad Arkova als Student in dem Film «besetzten Geschichte.» Am Ende entschied sich der Regisseur für Alexander. Für seine Rolle, brennende Brunette, gebleichtes Haar, dann Vlad umbenannt Shurika und bald verwandelte sich in ein Bild des bekannten «Operation Y und andere Abenteuer Shurik».

Shura Alexander wurde ein großer Erfolg und eine große Tragödie. Erst im Alter, gab er zu, dass immer noch liebt Shurika und danken ihm für Ruhm. Aber in seiner Jugend, Alexander war wegen dieser Rolle sehr aufgeregt. Zuerst fiel er in der Liebe mit dem ganzen Land, aber dann der Schauspieler nicht mehr ernst genommen. Für alle war es nur Shurik. Fast hätte er nicht geben, ernste Rollen in Film. Alexander, meistens funktionierte nur im Theater und im Fernsehen.

Wenn wir über das Privatleben des Schauspielers zu sprechen, er hat zwei Ehen hatte. Mit seiner ersten Frau, Alexander verbrachte 16 Jahre und verließ, ohne etwas. Seine zweite Frau, Lyudmila, lebte er bis zu seinem Tod. In Demyanenko nicht ihre Kinder, aber er ist sehr angesehener Tochter Ludmila Angelica. Er nannte ihre Stieftochter, aber es klang sehr respektvoll.

Eigentlich hat Alexander sehr freundlich, großzügig, ruhig und taktvoller Mensch gewesen. Er hatte einen großartigen Sinn für Humor, aber immer mit einem schweren Ausdruck auf seinem Gesicht zu scherzen. Dieser talentierte Mann konnte noch erfreuen uns mit seinem Auftritt auf dem Bildschirm, aber leider hatte er Herzprobleme. Und für eine lange Zeit niemand wusste. Und als sie herausfanden, und fing an, die für den Betrieb vorzubereiten, wurde festgestellt, dass es zu spät war. Die Operation wurde für den 1. September geplante und der zweiundzwanzigsten im August 1999 von Alexander Demyanenko Herz aufgehört.