Kartoffelschnitzel mit Pilzsauce

Zutaten:
— Kartoffeln: 600 g;
— Butter 50 g;
— Eier 2 Stück;
— Weizenmehl 2 EL. L.
— Sonnenblumenöl 1 EL. L.
— Pilze 30 g;
— Zwiebel 1 Stück;
— Saure Sahne 100 g;
— Zwieback Brot 50g;

Zubereitung:

1. Geschälte Kartoffeln kochen, lassen Sie das Wasser und lassen Sie die Kartoffeln für ein paar Minuten, um zu trocknen. Dann kneten. Das resultierende Püree etwas abkühlen, fügen Sie 1 EL. ein Löffel Butter, 2 Eigelb, 2 EL. Löffel Mehl, kneten alles gründlich und Koteletts geschnitten.
2. Rollen sie in Mehl oder Paniermehl und braten auf beiden Seiten des Fettes. Aber die Begeisterung — in gribnoypodlivke. Für ihre Koch getrocknete Pilze mit kochendem Wasser verbrüht, gut ausspülen, füllen Sie für 2 Stunden in kaltem Wasser, dann bei niedrigen kochen kochen für 50 Minuten. Pilze zu bekommen, fein hacken und die Suppe abseihen.
3. fein hacken die Zwiebeln und rühren bis braun in Butter, die Pilze und braten zusammen. In einer anderen Pfanne Mehl mit Butter zu warm bis hellgelb, dann von der Hitze entfernen, gießen Sie in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren, Pilzsuppe, kombiniert mit Pilzen und köcheln Sie die Soße für 10 Minuten., Mit Salz abschmecken und eine Prise Pfeffer hinzufügen.
4. Bevor Sie vom Herd nehmen, die Sahne.
5. Die Kartoffel-Pastetchen zu der Sauce vor dem Servieren gießen.