Der Unterschied zwischen Jungen und Mädchen

Seit Jahrhunderten ist die Unterscheidung von männlichen und weiblichen Pflichten und Rechte waren klar. Diese Unterscheidungen waren fest und konnte nicht angefochten werden. Männer in der Antike hatte ein Recht auf alles, die ganze Tätigkeit, während der Frauenrechte waren eindeutig verletzt werden. Der gewöhnlichen Hausfrauen Frauen, Torhüter des Herdes, außer ihren regulären Aufgaben Männern gemacht und waren fröhlich wilde Leben. Glücklicherweise ist dies nicht die Zeit, und alles verändert. Also, was ist nun der Unterschied zwischen Jungs und Mädchen?


Lassen Sie uns um. Was bleibt nun von historisch gestapelt Regeln? Ja, nach wie vor die etablierten Regeln ist dieser Kerl ein Verteidiger, Ernährer und der Krieger. Mädchen als Gastgeberin, fürsorgliche Mutter, Lieblings Schöpfung. Aber angesichts der technischen, technologischen, sozialen und wirtschaftlichen Wandel alle zufällig ändert. Es bleibt alles die gleiche Frage: Was ist der Unterschied zwischen Jungs und Mädchen?

Man — Getter, es funktioniert, verdienen back-breaking Arbeit bedeutet, sein Leben und das Leben seiner Geliebten zu gewährleisten. In den meisten Fällen Männer verdienen Geld in körperlicher Arbeit, sind Anhänger der sowjetischen Theorie, dass die Macht in ihren Händen, Unterstützer der modernen Welt sind die Methoden der Gewinn auf andere Weise, ohne die Anwendung von körperlicher Gewalt. Mädchen im Wesentlichen ihre natürlichen Eigenschaften, Aussehen, reizend, gesellig. Diese Tatsache und die Differenz in den ersten Platz. Sie findet, der einfachste Weg, um Geld, ohne dabei viel Mühe zu machen, diese Theorie falsch ist, nur wenn Karrieristen, für die Arbeit und das Erreichen ihrer Karriere Gipfel wichtige moralische und körperliche Verfassung.

Der Unterschied zwischen Jungen und Mädchen, wie sie in der Wahrnehmung der Welt gelegt, und Unfälle und vor allem Romantik. Männer glauben, dass auf allen romantische Dinge gesprüht keine Konstante ist Pflicht, um die Beziehungen zu verbessern, sondern lediglich festlichen Tribut. Das heißt, ein romantisches Abendessen oder ein nettes Geschenk, er wird auf jeden Fall wieder mit einem Urlaub zurück, und das nicht nur wegen! Die Mädchen sind bereit, ihren Kopf zu zerbrechen, wie man einen Termin, Abendessen, Übernachtung mehr romantisch und unvergesslich. Natürlich warten wir auf Antwort Phrasen wie «danke Honig, du bist so hübsch angeordneten alles», wir nicht verzweifelt, am Ende nicht hören es. Nach dem Versuch, nett zu ihm zu machen, wollen wir am Ende, und es war nett zu uns.

Sehen Sie die wunderbare Kerl, wir haben fast keine Illusionen über die Tatsache, dass er die Fürsten. Dies ist der Unterschied zwischen uns, Mädchen und Jungen. Wir sehen die schöne Schale, manchmal klug, manchmal fröhlich, manchmal fest, aber das erste Paar, das wir nicht legen Wert Füllen dieser Hülle, die als süße Praline und gewürzt schlecht kann. Jungen auch, was sie wollen, was sie wohl mit und zufrieden am Ende sind. Jungen entspricht Fairness ihrer Wahl, und warum nicht, denn jeder wird eifersüchtig auf die beauty-Freundin sein. Das ist der Unterschied. Mädchen träumen über die Zukunft, sind die Jungs mit der vorliegenden zufrieden.

Perception persönlichen Miss erstreckt sich auch anders. Der Unterschied ist, dass in das Denken der Mädchen ausgelöst wird — hat nicht funktioniert, gut, okay, nicht wirklich, dass er sich gewünscht hätte. Jungs auch — wie sich herausstellte ich nicht, ich habe die Nummer eins sein, ist die andere Option mir nicht? Dass dieser Unterschied zwischen uns, Jungs und Mädchen, werden wir nicht aufgehängt, ein wenig zu trauern, gehen wir freuen uns auf neue Abenteuer und Erfolge, sie sind die gleichen Jungs sind bereit für Tage, Wochen, Monate, um zu widmen, dass sich wie ein Fisch auf Eis zu kämpfen, Ich hoffe, noch bekommen, was sie wollten. Aber vergessen Sie nicht, dass, um Ziele zu erreichen, haben wir Mädchen sind bereit für jede Wahnsinn, Skandale und Provokation.

Wir Mädchen sind anders als Jungen, die wir können ihre eigenen Geschmack zu finden. Wir greifen auf alle möglichen Mittel und Methoden zu externen abheben von der Masse in Erinnerung hatte. Wir haben keine Angst zu scheinen, exzentrisch, extravagant und mutig, denn unser Ziel ist es, alle gelernt und diskutiert haben. Jungs zufrieden, wenn alles klappt, ohne eindringenden ihren persönlichen Raum. Natürlich, wenn sie nicht rocken oder Sportstar, in diesem Fall ist es anders, denn in Bezug auf PR, zu allem bereit sind, noch offene Aktion, als sie können glamourösen socialites leisten. Dies ist dann die Differenz zwischen den Geschlechtern.

Vergessen wir nicht über unseren konstanten Manie. Diäten! Wer mit diesem Wort nicht kennen, haben wir Angst vor ihm und bewundere ihn als Ergebnis. Mädchen sind immer besorgt über ihr Aussehen, Figur, so das, was wir einen Eindruck in der ersten Sitzung zu machen. Wir sind mit ihren Kilos, Volumen, Größe, die bereit zu essen und nichts auf dem Wasser sitzen allein sind besessen, nur um in ein neues schwarzes Kleid bekommen, um ihren Mann zu gewinnen. Die am Ende gar nicht bemerkt den Unterschied, wie Sie zog ein Kilogramm der unglückseligen, oder weniger als zehn. Dies hat sowohl Plus- und Minus. Plus die Tatsache, dass sie uns sehen und die Liebe, was wir sind. Über die Vor- und Nachteile, aber abzüglich aller derselben dadurch, dass sie nicht zu schätzen die Bemühungen unserer härtesten Anwendungen. Männer, von der Natur, nicht die Mühe über das, was sie heute sind, kletterte auf ihre Jeans oder nicht. Wir müssen — ja, nein — gehen Sie kaufen neue, ist es wahrscheinlich Jeans haben sich zu klein. Egal, wie lächerlich, aber es ist wahr. Für uns ist der Ansatz der Badesaison, sagt — genug, dort nehmen Sie sich selbst in der Hand, die Ursache für die Figur. Für sie — Knall, Strand Saison geöffnet, die Mädchen in Bikinis, spielt es keine Rolle, dass ich einen hässlichen Bierbauch. Dies ist der Unterschied zwischen uns, Jungs und Mädchen.

Ein weiterer Unterschied zwischen uns ist, unsere Beziehung zu einander. Wir sind wie Mutter kümmerte sich um unsere Jungs, sicherzustellen, dass sie sauber, gewaschen, rasiert, gepflegt sind, so waren wir froh, ihnen nahe zu sein, als auch schämen, sie nicht zu den Menschen zu zeigen. Männer spielen auch die Hauptrolle von Daddy, dieses derzeit unflexiblen, unnachgiebigen Oberhaupt der Familie, der für alles verantwortlich ist und liebt seine Bedeutung. Egal, wie sie sich zeigt, Filze bei der Auswahl einer neuen Maschine oder bei der Auswahl der Wäsche für die neuen Rollenspielen, solange sie das letzte Wort hatte weggelassen. Wegen ihrer Tricks können wir diese Qualität der Jungs, spielen verwenden, sagen, zwischen den Zeilen als Folge der immer etwas, das wir, ihre eigenen Ambitionen und Selbstzufriedenheit erfüllen möchten.

Unter unseren vielen verschiedenen Qualitäten und insgesamt können wir Männer steuern schön, aber sie sind auch kunstvoll und schön es erlaubt uns, mit ihnen zu tun. , Dass Garantie für Glück und erfolgreiche Geschäftsbeziehung zwischen uns. Diese Ähnlichkeit und der Unterschied zwischen Jungen und Mädchen.