Behandlung von Schmerzen in der Milz

In der Anfangsphase der Tumorentwicklung Milz menschlichen Körper keine Schmerzen und Symptome der Krankheit. Die Krankheit schreitet langsam und nimmt einen langwierigen Natur. Während der Bildung und das Wachstum der Tumorknoten Person Schwere und dumpfen Schmerz in der linken oberen Quadranten fühlen. Lassen Sie uns an der Hauptursachen für Schmerzen und Behandlung von Schmerzen in der Milz Volksmedizin.


Die Ursachen von Schmerzen.

Schmerzen in der Milz kommen in verschiedenen Krankheiten: Tularämie, Brucellose, Syphilis, Malaria, Pest, Typhus und Typhus, infektiöse Mononukleose, virale Hepatitis, Sepsis und vielen anderen Krankheiten.

Auch kann die Ursache der Schmerzen Schäden an der Milz (innen und außen) sein. Offene Milz Schaden auf Stich, Schuss, Schneiden Wunden. Geschlossene Verletzungen bei Stürzen assoziiert, bläst auf der unteren linken oberen Quadranten und gebrochene Rippen. Eine solche Beschädigung kann durch teilweise oder vollständige Trennung der Milz begleitet werden, und die Komplikation dieser Verletzungen können Blutungen werden in die Bauchhöhle.

Eine weitere Ursache für Schmerzen im Bereich der Milz kann ein Abszess (eitrige Entzündung des Gewebes) der Milz, die bei Erkrankungen wie Endocarditis oder Salmonellen auftritt, wenn Bakterien beginnt (das Eindringen von schädlichen Bakterien im Blut) zu bilden. Symptome wie Schmerzen im oberen linken Teil des Thorax und Abdomen, und Fieber können auch auftreten.

Thromboembolien in der Milz Arterien können in einem Infarkt führen. Symptome: Schmerzen im linken Hypochondrium — steigt mit Inspiration. In der Anfangsphase der Bildung von Blutgerinnseln Person nicht das Gefühl, keine Schmerzen.

Tuberkulose der Milz ist extrem selten, und die Krankheit ist fast asymptomatisch.

Malignen und benignen Tumoren der Milz sind sehr selten.

Behandlung von Schmerzen.

  • Hopfen.

Behandlung reduziert Schwellung der Milz Hopfen. Zur Herstellung von Hopfenzapfen verwendet. In der Tasse kochendem Wasser, müssen Sie 10 g von Hopfenzapfen der gewöhnlichen hinzuzufügen. Wickeln Sie und ziehen lassen für 30 Minuten. Nehmen Sie die resultierende Infusion für 1-2 Einzelteile empfohlen. l. dreimal am Tag. Noch Unebenheiten auf einen geschwollenen Milz angewendet werden.

  • Chicoree.

Die erste Art der Herstellung: 20 g Chicorée abgekochtes Wasser, abdecken und darauf bestehen, 40 Minuten. Nehmen Sie dreimal täglich bis 2 Esslöffel. Die zweite Methode der Zubereitung: 1/3 Teelöffel Chicorée sollten mit heißem Wasser verdünnt werden (kann als Getränk, das in vielen Geschäften verkauft wird, verwendet werden).

  • Wermut.

Bitter Wermut Silber (1 Teelöffel) in den Kapazitäten, die 2 Tassen kochendes Wasser enthält. Infuse für 40 Minuten in einem dicht gebündelt Staat. Nachdem die Infusion wird filtriert. Nehmen Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal am Tag für eine Viertel Tasse. Die Infusion kann als Getränk mit Zucker oder Honig genommen werden.

  • Die Mischung mylnjanki und Weide.

Herzustellen und zu verwenden Seifenkraut Wurzelrinde von Weiden. In gleichen Anteilen gemahlen und gemischt. Die Mischung wurde in 1 Liter kaltes Wasser, zum Sieden erhitzt und 15 Minuten kochend gegossen. Dann kochen vom Herd nehmen, wickeln und ihm für eine Stunde zu brauen, nachdem die Brühe filtriert. Sollte drei Mal am Tag nehmen ein Glas.

  • Schafgarbe und Ringelblume.

Zu gleichen Teilen gemischt, Ringelblumen und Blüten Schafgarbe. Die Mischung wird gegossen, 500 ml kochendem Wasser, wickeln und darauf bestehen, 40 Minuten. Dann filtern. Nehmen Sie zweimal täglich 1/3 Tasse.

  • Eine Mischung aus Brennnesseln, wilde Erdbeeren, Veilchen und Nachfolge.

Diese Infusion können als ein Getränk verabreicht werden, wie zum Beispiel Tee, dreimal pro Tag für ein Glas. Für die Herstellung muss in gleichen Anteilen von dreifarbigen violett, Brennnessel (Nessel ist taub), Erdbeeren und Serie gemischt werden. 20 g der Mischung gießen Sie 500 ml kochendes Wasser geben und darauf bestehen, in der Lage, innerhalb einer Stunde einpacken. Dann Infusionsfilter und Nehmen.

  • Brennnessel, Salbei und Wegerich.

Es wird häufig bei Tumoren der Milz geirrt. Gebrauchte Brennnesselblätter, Bananenblättern und Salbeiblätter. Zur Vorbereitung notwendig, um sie zu gleichen Teilen zu mahlen. Ist in der Form von trockenen gemahlenen Pulver dreimal täglich 1/3 tsp.