Wenn das Baby drei Monate schlecht schläft

Schwangerschaft und Geburt — zwei Prozesse, die zur Geburt eines kleinen Klumpen der Freude und Wärme, Ihrer wundervollen, der beste Kind der Welt führen. Allerdings sind sie wohl die ruhige Schritte «großen Stil» (obwohl dies in der Regel über Geburt kann nicht genau sagen, aber sie sind so flüchtig sind!). Dann beginnt es das erste Jahr — das schlimmste Jahr seines Lebens wie ein Baby und seine Eltern. Auf Krümel — einer Zeit der Anpassung an die neue Welt, die in den ersten Empfindungen und Wahrnehmungen. Und Eltern — es ist höllische Arbeit für ein Kind zu sorgen: eine Mutter und spannend. Dies gilt vor allem für die ersten drei Monate des Lebens, ist es kein Wunder, dass während der bekanntesten Chefkinderarzt. Es ist ein ernstes Problem nicht kommen, wenn das Kind 3 Monate nicht schlafen und wird ständig launisch. Das ist genau das, was wir in unserer heutigen Artikel sprechen.


So auf den ersten Blick scheint es, dass die Krume sollte nicht absolut nichts kümmern: sie voll ist, und der Kinderarzt sagt, dass das Baby gesund ist und keine Abweichung von den Regeln nicht gefunden worden war. Also, warum ist Ihr dreimonatiges Baby so schlecht schlafen in der Nacht und während des Tages? Und um ihm zu helfen, wie man die Ursache dieser weinend zu bestimmen?

Lassen Sie uns grob skizzieren eine Liste, was Sie Ihre Aufmerksamkeit in erster Linie, aus dem das Kind schläft sehr gut bezahlen.

1. Nass oder trocken?

Sie scheinen so geschickt auf die persönliche Hygiene Ihres Babys geführt wird, und dass er «fertig» in den Windeln Sie total verwirrt und stürzt sich in einem Schockzustand zu haben. Zuvor haben Sie wahrscheinlich fürchtete nicht nehmen, es nicht die Windel falsch konfigurierte Wasser zu entfernen. Jetzt wurden diese Probleme von selbst verschwunden, du bist agil und wendig.

Aber manchmal Mama in Alltagsarbeit begraben und verlassen Krümel friedlich starrte sie durch die Gitterstäbe oder Maschengitterbett Laufstall, nicht sofort erkennen, dass das Baby ist nur (oder auch nur) frei von Überlast und sehnt sich sauber zu sein. Es ist nicht verwunderlich: Immerhin ist die Temperatur «in Windeln» recht hoch, wie auch die Luftfeuchtigkeit. Daher Kot reizt die Haut und bewirkt eine scharfe Krümel Jucken und Brennen.

Deshalb, wenn Sie hören Schlachtruf Krümel — überprüfen Sie die Windel. Nach allem, wenn Sie ein Anhänger von dem, was sie brauchen, um alle 4 Stunden ersetzt werden sollen, können Sie so viel wie 4.00 Krümel in einer schmutzigen Windel zu halten — und selbst dann weinen nicht an dem Punkt zu beenden, wenn Sie waschen. Papst wird in hohem Maße von dieser Behandlung zu leiden, und das Baby lange Qualen von den Juckreiz und Schmerzreize — das Kind fühlt sich schlecht in solchen Bedingungen. So machen es sich zur Gewohnheit, die Windel Krümel so oft wie möglich zu prüfen.

2. Hunger.

Nun, was ist, wenn Ihr Kind vor einer Stunde, Ihrer Meinung nach, mollig gegessen, oder besser gesagt, gute trank Muttermilch (essen eine anständige Teil der Mischung). Und plötzlich war er nicht satt, sondern einfach löschen nagenden Hunger, die eine Stunde später er wieder besucht wurde. Und er weinte und flehte Ergänzungsmittel, und Sie immer noch Aufhebens um ihn herum, ohne es zu wissen, dass Sie gerade nicht passen Krümel Stunde Fütterung Zeitplan, die Sie für die Bequemlichkeit eingetragen.

Versuchen, es ein wenig mehr oder ein Gemisch aus der Brust neu — zu suchen, wird er eifrig essen? Wenn ja — dann ist es vielleicht Zeit, um Ihre Portionen von Lebensmitteln zu erhöhen, wie das Baby isst, und das nicht schlecht schlafen.

3. Jeep und Darmkoliken.

Das Problem, das häufig bei Kleinkindern auftritt, ist das Alter von knapp 3 Monaten (zumindest — bis zu sechs Monaten, obwohl es einige Fälle, in denen Kinder vervollständigt die Bildung von Verdauungstrakt und fängt an, wie erwartet, und 18 Monate alt). Um das Auftreten dieser unangenehmen Situation verhindern, ist schwierig, da beide GAZ Autos und Koliken sind in 90% der Kinder im Alter von drei, und sie sind nicht sehr von ihren Eltern abhängig.

Aber Sie sind in der Lage zu helfen. Um loszulegen werden Sie überprüft werden, weil von Koliken, wenn er nicht in der Nacht schlafen? Es ist sehr einfach: abtasten den Bauch ihres Kindes. Wenn ein Kind Gasen, Magen gleicht einem straff gespannten Trommel, wird der Bauch aufgebläht und es scheint, dass innerhalb des Babys ist etwas sehr solide. Darüber hinaus, während weinen, wenn das Kind drei Monate oder älter in der Krippe, oder Sie können es auf dem Handgriff zu tragen, fängt er an, in den Rücken zu biegen — es ist ein weiteres Zeichen dafür, dass die Krümel schrecklichen Darmkoliken.

Um für das Kind, kann Ihnen helfen! Kauf in der Apotheke ein wenig Dill Wasser — verwenden Sie es als vorbeugende Maßnahme, unabhängig davon, ob es sich um ein Kind zum Zeitpunkt der Koliken und GAZ Autos, oder nicht. Ein Teelöffel der Nacht — eine ausgezeichnete Vorbeugung von Blähungen.

Etwa eine Stunde vor dem Schlafengehen kleine Krümel Massagen und Übungen. Seine warme Hand Massage der Bauchbereich Krümel, bewegt sich in einer Richtung im Uhrzeigersinn. Sie können die Hände Babycreme einzuschmieren. Darüber hinaus vorsichtig, aber fest poprizhimayte gebeugten Beinen Krümel auf seinem Bauch, nur 10-15 ausreichen würde. Und Kinder werden dieses Training lieben. Im Prinzip kann jede Übung mit Hebe Beine und Streicheln assoziiert hilft loszuwerden Magenkrämpfe.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Baby vor dem Schlafengehen Bauch schwoll an und gehärtet, legte ihn auf den Bauch warmen grelochku — Sie in einer Drogerie spezielle Kinder kaufen können, ist es kleiner, gemütlicher runde Form. Sie können nur eine Hand oder machen Krümel nackten tum zu Ihrem Magen — es hilft auch loswerden Koliken zu bekommen.

In Fällen von außergewöhnlich und extrem laut, wenn das Baby nicht beruhigen von jeder Ihrer Handlungen und einfach Würgen und Drehen Blau von Geschrei noch Schmerz, ihm «Espumizan» oder eine ähnliche Droge, es ist ein sicherer Weg, um Krümel zu helfen. Aber übertreiben Sie nicht und denken Sie daran, dass die weniger Chemikalien Sie Ihrem Kind geben — je gesünder es wird wachsen.

Auch kann das Kind zu weinen, weil er kalt oder heiß, oder ist er nur Wärme meiner Mutter vermisst und daraus es schlecht ist — nicht ihn der kleinen Freuden des Lebens zu berauben! Und, um, ob das Baby bequem in spezifischen Bedingungen von Temperatur zu überprüfen, nur das Gefühl seinen Hals. Wenn sie schwitzte — Undress das Baby, wenn es kalt ist — setzen.

Wie Sie sehen können, gibt es mehrere Gründe, warum ein Kind von drei Monaten kann es schwierig zu schlafen, und oft launisch. Parental Pflicht — zu verstehen und zu beseitigen alle diese Probleme, das Baby wachsen und sich entwickeln, angeheizt durch die positive Emotionen!