Biographie der Schauspielerin Ornella Muti

Die Welt des Kinos hat wiederholt seiner Pracht berühmte italienische Schauspielerin zierte. 70er hinzugefügt, um die Liste der bereits bekannt und ein Liebling vieler schöner Name — Ornella Muti.


Roots Schauspielerin

Biographie der Schauspielerin ereignisreichen, diese Frau nie aufhören, in der Welt zu bestaunen. Eine kleine grün-eyed girl Francesca dekoriert erstaunliche Stadt Rom seinen Auftritt 9. März 1955. Auf der mütterlichen Seite, bietet es einen russischen Wurzeln, ihre Großeltern wurden in Leningrad geboren, obwohl Mama — Estnisch. Leider Vater des Babys früh gestorben, und alle die Pflege von zwei Töchtern ganz auf den Schultern der Mutter ruht. Aber Francesca nicht bleiben weg von familiären Problemen. Das Mädchen, dessen Schönheit ist buchstäblich schreien über mich selbst angeboten, um ein Modell in der Kunsthochschule zu werden. Meine Mutter war nicht sehr zufrieden mit dem Verhalten ihrer Tochter und versucht, Francesca überzeugen zurückhaltender zu kleiden. Aber das Mädchen war Ihre Meinung zu diesem Thema, und sie stimmte zu posieren. Magnificent Figur blieb nicht unbemerkt, und verschiedene Zeitschriften unmittelbar nacheinander begann, es als Modell für die Zusammenarbeit bieten. Obwohl Bilder von nackten Mädchen wurden von Skandalen in der Schule begleitet, es hat nicht die junge Schönheit stur zu stoppen. Sie war stolz darauf, dass auf diese Weise einen Beitrag zu dem materiellen Wohlstand der Familie.

Muti-Debüt

Unerwartet Schwester Claudia, überredete Francesca, den Direktor Damiano Damiani, den, den Film «The Most Beautiful Wife» benötigt 16-jährige Schönheit schießen vorsprechen. Wenn Damiano sah eine schillernde Figur des Francesca, hatte er wenig Zweifel daran, wer diese Rolle spielen wird, aber das junge Mädchen erst 14 Jahre alt war. Die Proben waren erfolgreich, und im Jahr 1970, das Debüt einer jungen Schauspielerin rockten alle Filmliebhaber. Mit der ihm eigenen Impulsivität Italiener änderte sie ihren alltäglich wie der Regisseur sagte, den Namen Francesca Romana Rivelli zu Ornella Muti.

Am Set von ihrem ersten Film Ornella erfüllt Alessio Orano, Schauspieler. Wenig später wurde er ihr Mann, aber ihre Beziehung hielt nicht lange an.

Ornella wurde der erste italienische Schauspielerin, die Hauptrolle in dem Film völlig nackt. Trotz der niedrigen Budget-Film «Bait für Mädchen», «Sekretärin», «Premarital Wissen», «Nonnen von Sant Arcangelo», «Fiorina» expliziten Sex-Szenen mit ihrer Teilnahme waren besonders Schönheit und Raffinesse. Und natürlich die Fans der Männer bewertet solcher Anmut und Charme, es gab keine Ruhe.

Im Jahr 1974 spielte Ornella in Mario Manichelli «Volks Roman.» Das Bild der Heldin war dramatisch komplexer als die frühere Rolle und erlaubt andere Facetten handeln Schauspielerin offenbaren.

Persönliches Leben

Wenn Ornella drehte 19, gab sie eine Tochter zur Welt, Nike, aber ihre Ehe mit Alessio Orano wurde beendet. Vielleicht ist der Grund dafür waren die vielen Fans der Schauspielerin, und vielleicht Orano er war nicht bereit für eine neue Familie. Etwas später heiratete die Schauspielerin Federico Fatsinetti. Diese Vereinigung hat Ornella Tochter Caroline und Sohn Andrew, aber mein Mann und ich musste wieder zu verlassen.

Kreative Weise Ornella

Familiäre Probleme nicht verhindern, dass kreative Wege, dieses erstaunliche Frau. Im Jahr 1975 zeigte sie ihre Fähigkeiten in den beiden Bändern Marco Ferreri — «. Zuletzt Frau» «So wie eine Rose in der Nase» und Beide Filme eröffnet Ornella Weg zu ernsteren Filmen, zum Nachweis der unzweifelhaften Talent der Schauspielerin. Und im Jahr 1977, kam er auf den Bildschirmen auf einmal 4 Gemälden mit ihrer Teilnahme. Das ist das Drama «Death Bösewicht», von Georges Lautner mit Alain Delon, Film Dino Risi «Bedroom Bishop», wies das Drama «Portrait eines schwarzen Bourgeoisie», von Tonino Cervi und originelle und interessante Zusammenarbeit Regisseuren Mario Monicelli, Ettore Scola und Dino Risi gefilmt «Die neuen Monster». Schießen zu den beliebtesten und talentierte Schauspieler Vittorio Gassmanom, Ugo Tognazzi, Alberto Sordi ermöglichen Ornella fühlen und zeigen die Vielfalt ihrer Persönlichkeit und enthüllt mehr und mehr neue Funktionen.

Im Jahr 1980 veröffentlichte er alle bekannten Komödie «Der Widerspenstigen Zähmung». Das Publikum, natürlich erinnere mich an das unvergessliche Bild von Adriano Celentano, der ein Partner Ornella in diesem Film war. Und nach einem Jahr der atemberaubenden Duett wieder die Zuschauer in den Film «Lovestruck» begeistern.

Einer nach dem anderen Bild mit Ornella Muti Veröffentlichung. «Nichts — es ist großartig», «History of Ordinary Madness», «Bonnie und Clyde in Italienisch», «Liebe und Geld», «The Girl from Trieste». Seine Popularität ist nach und nach erweitert die Grenzen und geht über Italien. Im Jahr 1980 spielte die Schauspielerin in Regisseur Gregory Chuhraja in dem Film «Das Leben ist schön», und im Jahr 1984, Volker Schlöndorff in dem Film «Swann in Love». 1999 wurde Ornella ein Liebling der bedeutenden und sogar in China, wo sie spielte den Regisseur Miguel Littina in «Feuerland».

In einem kreativen Liste von Schauspielerinnen, mehr als hundert Gemälde und TV-Serien. Nur in den letzten zehn Jahren auf den Bildschirmen aus einer Menge von Bildern mit ihrer Teilnahme: «Weltliche Löwen», «Lieblingssohn», «Hotel», «morgen», «The Last Escape» «Wonderful Paar», «American Uncle», «Nach Leben «,» Männer und Frauen, Wahrheit und Lüge «,» Freitag und Robinson «,» Die Sache Nazarene «,» Fun und gebräunt «.

Ornella heute

Im Jahr 2008, die Schauspielerin hat sich auch als Designer eine Sammlung von Schmuck gezeigt, dem Publikum vorgestellt. Biografie Muti und ihre Talente kennen keine Grenzen.

In den letzten Jahren, lebt eine charmante junge Mutter und Großmutter Ornella Muti in Paris, aber vergessen Sie nicht, um sie in das sonnige Italien zu besuchen. Ihr Eigentum an mehrere Weinberge der schönen Beeren, die köstlichen Wein zu produzieren. Es ist in gemeinnütziger Arbeit beteiligt, auch wenn dieser Aspekt der Tätigkeit ist nicht besonders berühmte Schauspielerin beworben.

Ornella sieht gut aus und sagt, dass nicht die Dienste von plastischen Chirurgen verwenden. Das Geheimnis ihrer Schönheit — ein gesunder Lebensstil. Sie raucht nicht, trinkt keinen Alkohol, lässt er sich mehr und macht Gymnastik schlafen.

Schauspielerin, wie zuvor, weiterhin kreative Vorschläge, und in Filmen zu erhalten. In diesem Jahr begann die Arbeit an dem Film Woody Allens «Bop Decameron», aber bisher keine Angaben über die Rolle der Ornella unbekannt. Lassen Sie es eine weitere Überraschung für sie viele Fans. Hier ist eine sie, Biografie Schauspielerin Ornella Muti wird nicht müde, um Fans mit ihrem Talent und Freude mit neuen Arbeiten zu überraschen.