Sexuelle Beziehungen im Alter

Medizin behauptet, dass in intimen Beziehungen zwischen Männern und Frauen zu einem solchen Konzept wie Verfallsdaten haben keinen Platz. Im Laufe der Jahre, die physikalischen Eigenschaften verändern sich, aber Sex im Alter ein Recht hat zu existieren. Was kann zu diesem Thema Sexualwissenschaftler gesagt werden?


Zuerst von allen, in jedem Alter, Geschlecht mit einem positiven Einfluss auf die psychische und physische Gesundheit des Einzelnen begleitet. Ältere Menschen haben auch den Wunsch, eine vollständige persönliche Beziehungen zu leben. Bestimmte Merkmale der intimen Beziehungen im Alter sie wissen sollten.

Einige Schritt Veränderungen der Sexualität mit dem Alter kann nicht sehr gut Einfluss auf die sexuelle Beziehung. Männer brauchen mehr Zeit, um die Spitze, die Ejakulation zu erreichen, und kann auch seltener und härtere Erektionen auftreten. Auch Frauen sind freibleibend — sie können die Elastizität der Vagina zu verringern und fühlen sich trocken. Dieser Zeitraum wird durch eine Abnahme der Häufigkeit der sexuellen Beziehungen begleitet. Fürchte dich nicht, denn das Alter ist absolut normal. Es ist notwendig, an diese Veränderungen anpassen und lernen, Ihren Partner und sich selbst zu akzeptieren, wie Sie sind.

Das Beste, was Sie in dieser Situation tun kann — ist es, lieben einander, um Vertrauen und Respekt zu zeigen. Emotionale Unterstützung, um seine Partnerin, trösten sich gegenseitig, wenn Sie etwas nicht funktioniert, wie sie in ihrem Sexualleben verwendet. Vergiss nicht, dass sexuelle Probleme erschweren kann noch mehr Stress und Nervosität können. Und seien Sie nicht Ihre Gefühle von einem Partner zu verstecken. Sprechen Sie über die Probleme, die zarte und respektvolle Weise entstanden sind. Bei sich und Ihrem Partner ein Gefühl der Schuld Lassen Sie sich nicht.

Beachten Sie, dass Sex mit Penetration — nur eine der Arten von Geräten zur sexuellen Befriedigung bestimmt. Es gibt viele andere Möglichkeiten. Suchen und entdecken Sie andere neu für Sie, Wege zur Gewinnung Zufriedenheit. Jedes Alter angemessen loswerden der Monotonie und Routine in ihr Sexualleben. Sie können neue Techniken, neue Posen zu versuchen. Erforderliche wichtiges Prinzip in der Intimsphäre — ist es, beide mögen und alle Innovationen, um im gegenseitigen Einvernehmen umgesetzt werden.

Unter anderem, Küsse, Liebkosungen und Worte der Liebe in jedem Alter, vor allem in den reifen, wird immer bilden die Grundlage für eine intime Beziehung. Viele Menschen haben so scheinbar einfache Dinge wie Worte der Liebe und Zärtlichkeit, während des Sex-Spiele, Ursache Aufregung und Freude geäußert.

Frei und ohne Angst vor dem, was man irgendwann möchte zu sprechen. Wenn Sie Ihren Partner, Ihre Gefühle, Empfindungen und Gedanken zu zeigen, hat es einen positiven Effekt auf sexuelle Beziehungen und hilft, mehr Freude fühlen. Doch um die Notwendigkeit, die goldene Mitte zu beobachten, nicht zu bekommen, um diesen Stress und jede Bewegung Kommentar Partner zu begleiten, lassen Raum für Improvisation. In diesem Fall wird es nur geben ihm Vergnügen.

Aufgrund der Tatsache, dass es schwierig sein wird, auf das vorherige Niveau der sexuellen Aktivität zurück, ist es nicht notwendig, eine enge Beziehung langfristig beenden. Die gute Nachricht ist, dass der Körper von älteren Männern und Frauen seit vielen Jahren das Hormon Testosteron, das für das sexuelle Verlangen verantwortlich ist, zu lösen.

Sexuelles Verlangen lehnt im Alter ist nicht viel. Und dies ist die Norm. Aber vergessen Sie nicht, dass der Rückgang in der sexuellen Aktivität kann auch durch Erkrankungen des Nervensystems, Hormonstörungen, allgemeine Schwäche, verschiedenen pharmazeutischen Präparaten zur Behandlung von Hypertonie und andere., Und Depression ausgelöst werden. Sie werden besser, wenn Sie einen Spezialisten Sexualforscher oder Hausarzt zu konsultieren.

Das Thema der Sexualität in mittleren Alters und ältere Menschen in den letzten zehn Jahren hat sich rasch entwickelt, das Thema wurde als wichtig angesehen, und dies hat einige Studien des sexuellen Verlangens bei Männern, die den Schwellenwert von 50 Jahren überschritten. Wir befragten Männer und Frauen in diesem Alter. Die Studie ergab, interessante Momente, wie sie in den Umfang der daraus resultierenden sexuellen Zufriedenheit und Freude, je nach den spezifischen Techniken, die in Menschen nach 50.

Beispielsweise stellte sich heraus, dass diejenigen, die es geschafft, die «sehr gut» oder «ausgezeichnet» Grad der Kommunikation mit seinen Gefährten des Lebens bis 50 Jahre, die meisten erschienen glückliche Paare zu erreichen.

, Ein Paar hohe Finanzergebnis stellte sich jedoch heraus, dass mehr als glücklich, sexuelle Anziehung als Paare, die ein geringes Einkommen haben.

Auch in den Studien machen deutlich, dass die Mehrheit der Männer und Frauen 50 und älter, die zuversichtlich, dass ihre Ehe war sehr glücklich sind, das Spaß mit Ihrem Sexualleben Paare. Es gab auch wichtige Faktoren wie die Häufigkeit von Sex mit einem Ehepartner, der Grad an Komfort diskutieren sexuelle Themen und wie viele Ehepartner genießen Sie es.

Laut der Umfrage ergab, dass das Sexualleben ist ein wichtiger Aspekt in der Ehe — so die überwiegende Mehrheit der glücklichen und unglücklichen Ehemänner und Ehefrauen. Zur gleichen Zeit, ein großer Prozentsatz der verheirateten Frauen, die nicht ihre Ehe glücklich zu denken hat, ignoriert die Tatsache, dass Sexualität — ein wichtiger Bereich des Ehelebens. Es war der wichtigste Aspekt im Leben der Frauen, unglückliche Ehe in fast allen Studien.

Trotz der Tatsache, dass die Treue herrschte unter den befragten Männern und Frauen, aber 23% der Männer und 8% der Frauen zugelassen, um eine oder mehrere der «Versammlung» außerhalb der Familie nach 50 Jahren. Diese Daten sind relevant für diejenigen, die die Familie wegen der Affäre nicht zerstören. Andere Statistiken zeigen, dass 80% der Männer und 60% Frauen für die Ehe zu ändern Ihrem Partner mindestens einmal. Nach den Forschungsergebnissen, die vor kurzem in England durchgeführt wurde, die Hälfte der befragten Frauen mindestens einmal war Ehebruch. Und trotz der Tatsache, dass britische Frauen werden als «kalt».

Studien zeigen, dass die Häufigkeit der sexuellen Beziehungen im Alter, Aktivität und sexuelle Befriedigung möglicherweise nicht über eine positive Wirkung gesundheitlichen Problemen. , Männer und Frauen fort Doch ihre sexuellen Beziehungen und Sex genießen, trotz der Tatsache, dass aufgrund der Erkrankung, die einige Hindernisse unüberwindbar scheinen. Es war, wenn die Partner waren an Sex und Krankheit aktiv.