Frauen-Fehler im Bett

Nach Geschlecht, sind Männer und Frauen drängen zu viele Anforderungen, die sie alle erfüllt werden könnten. Aber während das Leben so ist, dass oft zu initiieren sexuelle Beziehungen sind die Männer und Frauen vor, die vorgeschlagenen Regeln des Spiels zu folgen. Aber die Menschen nicht immer mit Kollegen zufrieden bleiben, egal, wie es versucht wünschenswert zu bleiben. Frauen in der Bettwanzen kann dazu führen, dass Beziehung zu beenden. Es ist nur notwendig zu lernen, wie man es nicht machen.


1 Gossip
Frauen lieben es, nach und sogar während des Sex zu reden. Männer ständige Gerede schrecklich lästige Ablenkung von dem Prozess und verhindert den Schwerpunkt auf die Partner und ihre Gefühle. Die Frau, die in der Lage ruhig im Bett zu halten, ist nicht, ist zum Scheitern in Beziehungen zum Scheitern verurteilt.

2 Cool Berechnung
Da die Menschen in das Sexualleben mehr aktiv ist, wird es eine Schwachstelle, zu wissen, welche Menschen kontrolliert und manipuliert werden kann. Doch um so auf jeden Fall lohnt sich nicht. Versuche, ein Mann einer Frau benutzen, spielen auf seine Gefühle und Haltung, die Ihnen von primitiven sexuellen Freuden — der Gipfel der Dummheit. Männer schnell Frauen, die Nutzen durch das Bett freizulegen, und behandeln sie nicht besser als gewöhnliche Prostituierte.

3.Chrezmernaya Offenheit
Frauen-Fehler im Bett variiert, einer von ihnen — ehrlich gesagt, wenn es fehl am Platz ist. Frauen sind oft in einem Ansturm von Emotionen oder Dummheit, fangen an zu denken, dass Sex irgendwie besonders enger zusammen bringen sie mit einem Partner oder führte, offen zu sprechen, unabhängig davon, ob der Mann, um Ihre Beichte oder nicht hören will. Diese schließen Kommentare über Geschlechtsverkehr mit der Erwähnung seines ehemaligen Partnern, Vergleich mit anderen Menschen, die Geschichten über seine turbulente Vergangenheit. Manchmal ist es besser, den Mund zu halten.

4. Narzissmus
Einige Mädchen sind oft nicht besorgt über wie Sie Ihren Partner zu gefallen und bekommen es selbst, sondern wie gut sie in einer bestimmten Pose aussehen. Oft versuchen Damen mit ausgeklügelten Tricks, um die Falte auf dem Bauch oder Cellulite auf den Priester zu verbergen, zu denken, dass der Mann nicht belegt Prozess und starrte auf die ihrer Nachteile. Aber wenn der Mann war mit Ihnen im selben Bett, ist es durchaus logisch, anzunehmen, dass Sie auf sie setzen sind — und Ihre Stärken und Ihre Schwächen.

5. Schlamperei
Frauen-Fehler im Bett oft spürbar nicht nur Männer. Einige Frauen finden, dass Sex — ist kein Grund, sich zu stellen. Aber die Menschen können nicht nur und nicht so sehr über die Haare an den Knöcheln und in der Bikinizone zu entmutigen, als unangenehme Gerüche, abgestandene Kleidung, etc.

6. Berechenbare
Sexualleben kann stark von der Monotonie beschädigt werden. Erfinde Frauen wie Männern viel konservativer. Wenn eine Frau zieht eine Pose, ein Szenario, wird es einfach nur langweilig. Aber der Hauptfeind skuka- Qualität Sex.

7. Das Netz
Es ist kein Geheimnis, dass Männer mögen es manchmal, wenn eine Frau die Initiative in ihren Händen. Aktive Frau im Bett — fast sein Gewicht in Gold. Aber nicht übertreiben. Wenn Sie über die Rolle des Haupt zu nehmen, ziehen Sie die Peitsche, und wird den Mann, was und wie zu tun ist wahrscheinlich, einen Partner zu verlieren, ist es anzugeben.

8. Frigidität
Leider sind die Menschen nicht bereit sind, gleichgültig, um Sex zu vergeben. Wenn Sie nicht zu den Menschen hingezogen fühlen, ist er sicher, dass Sie es merken. Manchmal ist ein Mann sieht eine Frau Gleichgültigkeit auf eigene Kosten, manchmal zieht sich Frigidität. In jedem Fall kann das Problem mit der Sinnlichkeit einen Mann nicht nennen negativen nur, wenn zwischen Ihnen etwas mehr als nur Sex.

Leider kann Frauen in Bettwanzen ein ernsthafter Grund für die Trennung sein. Von besonderer Bedeutung, die sie haben, wenn die Beziehung zwischen den Partnern nicht zu ernst. Aber nicht bis auf die Tatsache, dass man nicht so tun, hängen bleiben. Es ist besser, sie selbst zu sein, auf natürliche Weise zu verhalten — so eher zu einem Mann, der Sex mit dir in Freude haben werden zu finden.