Ehemann — Sissy

Wenn eine Frau beschließt, eine Beziehung mit einem Mann zu bauen, hofft sie, dass sie ihren zuverlässigen Support am nächsten Person zu sein, zu helfen, und. Aber nicht alle Menschen sind bereit oder in der Lage, diese Anforderungen zu erfüllen. Die Gründe dafür können viele sein — von der einfachen mangelnde Bereitschaft, Unfähigkeit zu sein, was es, die Frau zu sehen will. Sehr oft Paare fallen, in dem ein Mann verhält, als ob er immer noch nicht aus unter Frauenpflege kommen. Sissy — eine Frau verdikg tolerieren diejenigen, die nicht in der Lage, Verantwortung für sich selbst und ihre Beziehung mit einem geliebten Menschen zu nehmen.


Was ist ein Muttersöhnchen?

Unter dem Deckmantel der Sohn Mamas können erwachsene, starke und unabhängige Geist der Menschen zu verstecken. Oft sind sie nicht eine Familie zu gründen, bis ziemlich reifen Alter, auch wenn sie den Eindruck, caring, galanten und ernster Mann zu geben. Frauen treffen diesen Herrn, glauben, dass schließlich nur noch traf, aber die Frustration recht schnell geht.
Solche Männer sind infantile, abhängig von der Meinung anderer Menschen sind oft aggressiv, weil sie die Absurdität einer Situation, in der erwies sich als nicht verstehen. Sie sind empfindlich auf Kritik in ihren Handlungen oft nicht logisch, sie scheinen, für etwas, das in meiner Jugend verpasst machen — die Freiheit, sagen und tun Dinge, die nicht die Eltern erlauben. Der Umgang mit solchen Männern ist sehr schwierig.

Wie auf den Sohn eines Mannes Mamas zu unterscheiden?

Wenn ein Mann von 30 Jahren war nicht verheiratet und lebt mit seiner Mutter, das ist ein wichtiger Grund, zu denken -, als ob alles in Ordnung ist mit ihm? In jedem Fall, wenn der Zweifel eingeschlichen, achten Sie auf seine Beziehung zu seiner Mutter.
Wenn eine autoritäre Mutter, vor allem wenn sie allein erzogen ihren Sohn, wird ein Mann immer an der Seitenlinie zu sein. Er weiß nicht Entscheidungen treffen, eigentlich nichts zu sagen hat in der Familie, alle wichtigen Fragen für seine Mutter beschließt. Auf der einen Seite, diese Überprotektion lästigen Mann auf der anderen Seite — ist dies die einzige Beispiel für die Beziehung von Mann und Frau, er sah, so nachjustieren es wird sehr schwierig sein. Ein solcher Mensch wird sich selbst, die bei jeder Gelegenheit sein, mit meiner Mutter zu konsultieren, um ihre Wünsche zu erfüllen in erster Linie, um ihre eigenen zu verlassen, wenn es wichtig ist für Mütter geben.

Das andere Extrem, wenn ein Mann versucht, mit dieser Situation, in der der Chef in seinem Leben er und meine Mutter umzugehen. Je früher ein Mann steigt aus der mütterlichen Fürsorge, desto besser, aber der Krieg um die Macht im Erwachsenenalter in der Regel nicht gut enden. Der Mann beginnt, die Dinge aus Trotz trotzig zu seiner Mutter zu tun, aber nicht nur sie! Unbewusst nimmt er Frauen als eine Bedrohung seiner Freiheit als Feinde, die Macht über ihn zu ergreifen möchten. Er wird nie einverstanden mit einer Frau, die nicht einmal auf die vernünftigste Rat hören würde. Die Beziehung mit einem solchen Mann verheißt nichts Gutes.

Eine weitere häufige Art — ist das ewige Kind. Er kann seine Familie zu schaffen, aber vollständig, es angepasst werden. Er wird unbewusst suchen in einer Frau, dass er bewundert, und nicht wie eine Mutter. Solche infantile Mensch nicht eine Beziehung auf Augenhöhe benötigen, es braucht eine starke herrschsüchtigen Frau, in irgendeiner Weise zu seiner Mutter ersetzen. Oft sind diese Menschen die Arbeit verweigern, um eine Karriere aufzubauen, um der Familie zu helfen, wie zum Beispiel die Teilnahme am Leben ihrer Lieben. In der Tat. Die Wahl, einen solchen Mann bekommt eine Frau ein Kind, abhängig, die sie haben, um mich mein ganzes Leben ziehen.

Viele Frauen glauben, dass ihr Einfluss, Sorgfalt und Liebe kann Sohn Mutter zu ändern, um es in einen echten Mann machen. Einige schaffen es, aber die Mehrheit enttäuscht bleibt. Je länger ein Mensch unter dem Einfluss der Mutter ist, desto stärker die Beziehung gebildet wurde, und das Bild einer Frau, die mit ihm sein kann. Er braucht nicht eine schwache Frau, die brauchen werden zu kümmern oder zu schützen. Allerdings ist auch eine Frau mit einem starken Charakter immun gegen plötzliche Wutanfälle Teenager-Mätzchen und Anschuldigungen. Manchmal scheint es wie ein Weichei und bei der Entwicklung von irgendwo rund 17 fest — 20 Jahren.
Das einzige, was Sie tun können -, ist zu versuchen, mit dem Mann auf die Seelen zu sprechen. Erklären Sie, dass Eltern — es ist sicher wichtig, aber sie können das Zentrum der Aufmerksamkeit sein ganzes Leben lang, dass jeder Mensch das Recht auf Privatsphäre ohne Einmischung von jemand anders nicht sein. Allerdings sind die Chancen, dass ein Mann eine komplizierte Erwachsenenleben, wo Sie brauchen, um Verantwortung für ihr Handeln, das Sorgerecht der Mutter zu nehmen bevorzugen.

Brauche ich eine Frau auf einen Mann, ob er es verdient — jeder entscheidet für sich. Boy Mutter — ist die Art von Mann, der nicht nur sehr selten vorkommt. Es ist ein lebendiges Beispiel dafür, was aus den Jungen, die auch verantwortlich, strenge und besorgte Mutter aufgewachsen wächst. Vielleicht mit einer solchen Person nicht die schönste, aber sie helfen, zu verstehen, was Sie wirklich wollen, von den Menschen.