Sommerferien für Kinder und Jugendliche

Sommer — Zeit für Ferien und lang ersehnte Urlaub. So viele Eltern fragen sich, wie man die Sommerferien für Kinder und Jugendliche zu organisieren. Wie Sie Ihr Kind darauf vorbereiten, im Lager, die Kinder bei einem Familienurlaub brauchen Ruhe? Wir werden versuchen, ein paar einfache Regeln zu sammeln Kind auf der Straße vor.


Rest von Kindern und Jugendlichen im Ferienlager

Natürlich müssen die allgemeinen Empfehlungen zu einem bestimmten Ort und Besonderheiten des Lagers betreffen. Gebühren auf das Meer, wo das Kind in einer Pension zu leben — ist eine Sache, und das Lager im Wald — eine ganz andere. Aber die grundlegende Tipps nützlich für jede Art von Urlaub.

Gesundheit. Jedes Camp ist sicher, ein medizinisches Zentrum, wo Kinder immer die Hilfe von Experten zu erhalten. Daher wird es nicht auf dem Weg Verbandskasten «für alle Gelegenheiten.» Jugendliche können das Mittel gegeben werden «im Notfall» — zum Beispiel «smektu» von Darm-Erkrankungen, Verpackungskleber, Salbe für Prellungen und Schürfwunden. Ein gesundes Baby ist völlig anvertrauen Profis. Achten Sie darauf, die Ausbilder, Berater sagen, wenn Ihr Kind eine Allergie hat, ob er weiß, wie man schwimmt, Ihnen in jeder spezielle Medikamente brauchen.

. Bekleidung Zunächst wählen Sie eine passende Tasche — komfortabel und geräumig, die leicht zu transportieren ist und weniger zerknittert Dinge. Achten Sie darauf, den Beutel mit den Kindern zu sammeln, so dass sie genau wissen, was Sie sie ihm zu geben. Zur Absicherung auf der falschen Seite der Kleidung, oder sogar den Namen aus den Buchstaben des Kindes Schreib, war es einfacher, Ihre Immobilie zu finden. Der Sommer ist besser, die Dinge aus einer dünnen, gut atmungsaktiv und saugfähigen Tuch zu kaufen. Lassen Sie Kinder nicht teuer frilly Outfits — sie im Lager nichts sind. Die Hauptsache ist, um Alltagskleidung des Kindes in ausreichender Menge zu gewährleisten — T-Shirts, Tops, Hosen, Hosen, und natürlich, Socken und Strümpfe. Kümmern Sie sich bequeme Schuhe (besser neue zu liefern): Schuhe, Sandalen, Hausschuhe. Vergessen Sie nicht den Hut (Panama-Hut, Mütze, Schal, Stirnband — je nach Alter und Geschlecht des Kindes). Erforderliche Liste Art der Sache — Trainingsanzug, Pullover oder Bluse, Jacke, Windjacke, wird nicht verhindern, einen Regenmantel und Öfen. In jedem Kinderlager beherbergt eine Vielzahl von Unterhaltungsaktivitäten (beispielsweise Öffnen und Schließen Verschiebungen). Für eine solche Feste zu einem Paar elegante Blusen / Hemden, Rock oder Hose je nach dem Geschlecht des Kindes gegeben.

. Persönliche Hygiene Von den insgesamt, als Sie im Alltag verwenden, wählen Sie einen Mindest: Seife (Seifenschale notwendigerweise), Zahnpasta, Creme, Shampoo, Duschgel. Erwerben Sie ein kleines Paket, denn die Gläser ernst nehmen. Legen Sie zwei billige Zahnbürsten (man oft verlieren, vergessen, in der Spüle), ein Waschlappen, Toilettenpapier, Einwegtaschentücher und Servietten. Jugendlichen wird nicht verhindern, Akne-Mittel — in das Lager ist ein häufiges Problem, vergessen Sie nicht, Hygieneprodukte für Mädchen gesetzt. Zusätzlich wird benötigt Insektenschutzmittel und Creme vor Sonnenbrand.

Kommunikation und Finanzen Geben Kindern ein Mobiltelefon oder nicht -. Ihre Privatsache, da es möglich ist, dass ein Kind kann es zu verlieren. In jedem Fall teuer Handy im Lager völlig nutzlos. Taschengeld sollte ein angemessener Betrag sein — das Kind ist in der Lage, jede Menge zu verbringen. Am besten ist es mit dem Lehrer, Berater zu sprechen und ihn Geld zu sparen (in einem Umschlag schreiben Sie Ihren Namen und die Höhe).

Entertainment. Sommerurlaub bedeutet und Unterhaltung. Nicht übel, dem Kind ein paar Bücher zu geben (vorzugsweise in einer dünnen Abdeckung, war es schwer, nicht zu tragen). Lieblingsspielzeug (vor allem, wenn sie teuer sind), Bälle, Schläger ist lohnt sich; der ehemalige verloren gehen können (oder Misserfolg), und jede Sportgeräte können Sie im Lager zu nehmen.

Sommerurlaub mit der ganzen Familie

Familien mit kleinen Kindern, vor allem zum ersten Mal, seine Eltern ein wenig beängstigend unbekannt. Doch nichts nicht wert Sorge, die wichtigste Sache zu erinnern, dass die ganze Familie sollte so angenehm auf Sommerferien sein. Für Kinder und Jugendliche gilt vor allem die Verfügbarkeit der Anlagen auf dem Zimmer oder das Haus, der Fähigkeit, richtig zu essen. Medizinische Versorgung und Apotheke in der Nähe — ein Muss!

Gesundheit. Sammeln Sie eine «Straße» Erste-Hilfe-Kit, so dass, wenn unerwartete Situationen während der Sommerferien, um voll bewaffnet sein. Achten Sie darauf, setzen:

— Analgetika und Antipyretika.

— Drogen, mit Darm-Erkrankungen («Smecta» «ENTEROSGEL» Aktivkohle) zu helfen.

— Tropfen aus der Erkältung, Sirup oder Hustenbonbons.

— Fonds unter Allergien (auch wenn Ihr Kind nicht leiden darunter: die neue Nahrung, Wasser, ein Klima kann eine allergische Reaktion hervorrufen).

— Antiseptische und wundheilende Lösungen. Einzahlungen aus der stacheligen Hitze (vor allem, wenn Sie im Urlaub unterwegs sind, mit dem Auto oder Zug).

— Verbandsmaterial (Binden, Klebeband).

— Erfrischende Reinigungstücher.

Kümmern Sie sich um Schutz vor UV-Strahlung! Die dunkle Bräune sieht nett aus, aber es ist sehr schädlich für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Kinder Körper genügend 15-minütige Sonnenbaden am Tag. Sonnenschutzmittel verwenden. Sie sollten 15-20 Minuten angewendet werden, bevor sie draußen. Und in der ersten Woche der Rest Sie eine Creme müssen mit einem hohen Schutzniveau (zB LSF 30). Dann können Sie mittels Schalter kann mit einem Faktor von 20.

Fahrzeuge. Schulkinder können lange Spaziergänge zu erhalten, wenn sie interessiert sind. Aber die Kinder schnell müde, so dass Sie praktische Rucksack zum Tragen Krümel. Wählen Sie das Modell, das einen Schirm und einen Regenmantel hat. Wenn möglich, bringen einen zusammenklappbaren Kinderwagen. Sie ist Rettungs beim Wandern Spaziergänge, kann Baby in ihm zu schlafen, während die Eltern einen Snack im Café.

Ausstattung. Egal, ob Sie an der Küste oder in das Land zu gehen. Camping in den Sommerferien mit Kindern und Jugendlichen ist unvermeidlich! Daher im Voraus vorzubereiten Kinder Schuhe oder Turnschuhe. Und das wichtigste Merkmal der Sandalen — Ausdauer. Das Kind wird in Wasser tauchen unzählige Male. Das Kind ist unter zwei Jahren nicht kaufen, Hausschuhe — er wird noch immer nicht in der Lage, sie in das Bein zu halten. Viel praktischer Modell mit dem Hintergrund und Klettverschluss. Kaufen Sie alle auf den Strand: Badehose oder Badeanzug, Panama, Sonnenbrille. Um die Kinder schwimmen gelernt, brauchen sie Schulung und entsprechende Ausrüstung. So weit — Kinder. Bieten eine Vielzahl von Geräten: dem Kreis, und der Flossen und Ärmeln, und eine spezielle Weste.

Was ist zu tun. Auf der Sommerferien für Kinder und Jugendliche benötigen eine Menge Spaß. So fühlen sich frei, um Ihren Farben bringen (wird auf den Felsen zu ziehen), Ton (zusammen mit Kieselsteinen in Ordnung geformt), des jungen Bildhauers Werkzeuge (mit deren Hilfe Sie eine große Sandburg zu bauen). Bringen Sie ein Puzzle, ein Puzzle-Konstruktor. Eimer, Werkzeuge, Schaufeln unverzichtbar Kinder Spiele Natur. Schnappen Sie sich die Babys Lieblingsspielzeug.