Schwangerschafts-Kalender: 12 Wochen

Babys zu feiern das Jubiläum von 10 Wochen hat es bereits ausreichend gebildet. Allein die Tatsache, dass die Mehrheit der Systeme und Organe zu arbeiten und ihre Aufgaben — direkten Beweis dafür. Nun ist es klein — Verbesserung generiert. Wahrscheinlich ist es schwierig, sich vorzustellen, aber zu 12 Wochen der Schwangerschaft das Baby Haut kann in der gleichen Weise, dass alle von uns aktualisiert werden — die alten Hautzellen abgestoßen und durch neue ersetzt.


Schwangerschafts-Kalender: Veränderungen in der Baby nach 12 Wochen.

Fluff aus Haar wächst an Orten, wo ich dann Augenbrauen und Wimpern und sogar über der Oberlippe und Kinn. An einem klaren abtrünnigen Finger von Händen und Füßen erscheinen langsam Ringelblumen, und auf den Kugeln — ein einzigartiges Muster, das später der «Fingerabdruck» werden würde.
So, wie wir bereits festgestellt haben, gebildet Systeme und Organe zu entwickeln. Hormone und Jod von der Schilddrüse und der Hypophyse, der von der Leber Galle produziert. Es gibt einen regelmäßigen Verringerung des Darms, das ist jetzt, wo sein Platz. Für rote Blutleukozyten werden hinzugefügt, die Stärkung der Muskeln, Nierenfunktion, Reifung Erlös Knochen und Entwicklung des Nervensystems.
Die Länge der Baby — ca. 6-9 cm (Länge heute — ein Indikator für wichtiger als Gewicht) wiegt etwa 14 Gramm und ist ziemlich ähnlich wie beim Menschen. Er bewegt sich Gliedmaßen, Schlucken, ihren Finger saugt, Flips, aber diese Bewegungen werden noch nicht für meine Mutter fühlte. Und, oh Freude, Sie zu hören, wie zu schlagen sein Herz … Zu diesem Zweck wird eine spezielle Vorrichtung — Doppler.

Schwangerschafts-Kalender: 12 Wochen — eine Änderung in meiner Mutter.

Während der Uterus vor der Schwangerschaft wurde im Beckenbereich liegt, er wog 70 g und mehr als 10 ml, die nicht, aber jetzt ist es wächst, und 12 Wochen der Schwangerschaft können die Fruchtwasser im Volumen von 50 ml zu halten. Darüber hinaus sind die Gebärmutter in der Größe zunimmt aufgrund der Tatsache, dass die Frucht wächst, ist nicht genug Platz in dem Becken und die Bauchhöhle einnimmt. Optisch wird deutlich, das heißt. E. Erscheint Bauch. Und nach der Geburt die Gebärmutter hält in der Regel zwischen 5 und 10 Litern und wiegt ca. 1 kg!
Um diese Zeit beginnt Ihr Gewicht zunimmt, Anstieg von etwa einem halben Kilo pro Woche. Der Vorperiode, sollte die Gewichtszunahme zu 1,8-3,6 kg.
Aufgrund der Toxizität der Schwangerschaft frühzeitig begleitet, etwas Gewicht zu verlieren. Auf der 12. Woche der Fall besser, weil Gelbkörper Ausbeute Plazenta zu gehen. Es stimmt, es ist nicht alles, insbesondere nicht auf die Fälle von Mehrlingsschwangerschaften gelten.
Denken Sie an eine gesunde und ausgewogene Ernährung für Sie und Ihr Baby. Es ist nicht immer möglich, zu essen, was Sie wollen, weil sie beschädigt werden kann. Essen Sie Nahrungsmittel, die Kalzium und Jod enthalten, Gemüse essen, trinken Kompott aus getrockneten Früchten, darauf achten, dass es keine Nahrung von Verstopfung.
Vielleicht werden Sie weniger wahrscheinlich, auf die Toilette zu gehen, aber es bedeutet nicht, dass der Körper bestimmte Organe zu verlangsamen, ganz im Gegenteil, arbeiten sie im Notbetrieb, um Ihnen alles, was Sie zwei benötigen. Der Herzschlag kann häufiger auftreten aufgrund der Tatsache, dass das Herz, große Mengen von Blut zu destillieren.
Solche Erscheinungen als dunkle Flecken, rote Sterne, oder Besenreiser — das ist normal, nach der Geburt, sie in der Regel gehalten werden.
Denken Sie an eine gute Melodie in der positiven und in der Stimmung, gehen Sie in das zweite Halbjahr der Schwangerschaft.