Kostenlose Tipps: Wie man der Mole loswerden

Nur auf den ersten Blick scheint es, dass die Eigentümer von Wohnungen und Häusern sind wir — die Menschen. Wenn ein genauerer Blick, unsere Heimat — die Heimat für eine Reihe von anderen Gästen. Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Mäuse, Insekten, Spinnen und andere Insekten tarakashki auch unserem Appartementhaus finden, wie ihre Mutter. Sie nicht in den Fragen des Eigentums, ohne Anspruch auf das Erbe zu vertiefen und nicht einmal gehen, um Rechnungen zu bezahlen. Sie haben einfach zu leben und das Leben genießen. Eines der Mitglieder des engmaschigen «Familie» ist der Maulwurf.


Mole uns nicht beißen und nicht gefährlichen Krankheiten führen. Aber es ist was zu irreparablen Schäden an Kleidung und zur gleichen Zeit einen Verlust für das Familienbudget. Insekten zerfressen Kleidung, Teppiche zahlreiche Tunnel und Löcher schnell unbrauchbar machen. Caterpillar Motten Wolle nagt Durchgangsloch für den Tag, so dass sie 5 bis 25 Zentimeter Verdrehen Furche! Wenn Sie kein Mitglied der Organisation für den Schutz der Rechte von Insekten sind, fühlen Sie sich traurig für einen Nerzmantel oder ein Perserteppich, lesen Sie die kostenlose Tipps, um Motten loszuwerden.

Nachkommen eines Schmetterlings unter günstigen Bedingungen für das Jahr, was zu bis 30 Kilogramm Wolle verschlechtert. Und moderne Mol mehr Schaden bringt Mischgewebe, sie intensiver sie isst. Die Tatsache, daß der synthetische Faden nicht von ihnen absorbiert wird, so moth notwendig, mehr essen, um den Körper mit Nährstoffen zu füllen. Ernährung, zum Beispiel, ist Baumwolle niedriger als Wolle — und der Appetit der Raupen alle gleich.

Für die vollständige Zerstörung der Motte ist es notwendig, das Vorhandensein von Raupen und Larven zu erkennen und nicht reif fliegenden Schmetterlingen. Gegen Motten Motte sprühen genug Platz für drei bis vier Sekunden, keine Aerosol-Formulierungen entwickelt, um fliegende Insekten zu töten. Viele der Gewohnheit, verwendet seiner Großmutter Ratschläge, wie man der Mole loszuwerden. Herrin schlief Regale Schränke Orangenschalen, Shag, Kamille, Rainfarn, Mottenkugeln. Aber diese Methode nur temporär zu verscheuchen den Schmetterling, ist es völlig ungefährlich für die Raupen. Andere halten Vorurteile — Mole nicht essen unauslöschlichen Wollsocken und abgenutzt Dinge. Nur etwas, und umgekehrt, B-Vitamine, die für die Verdauung Motten vorhanden sind genau dort, wo gibt es Spuren von langen Verschleiß und Flecken von Essen. Mit diesen Zutaten sind köstlich es.

Werde der Mole zu befreien, ohne Spezialchemikalien wird nicht einfach sein. Alle zur Motten Chemikalien werden nach ihrer Wirkung auf Kontakt und erstickenden (oder Begasungsmittel). Kontakt Zubereitungen als flüssige Formulierungen oder Aerosole auf geschützten Flächen aufgetragen (Vorhänge, Polster, Teppiche, natürliche) klassifiziert steuern. Sie sind in der Lage für 6 — 9 Monate Schutz vor Motten.

Begasungsmittel in seiner Zusammensetzung enthalten leicht flüchtige Chemikalien. Wir beraten sie in geschlossenen Lagerorte platziert werden — ein Kleidungsstück Taschen, Koffer, Kartons, Säcke. Verdampfte, gesättigte Begasungsmittel Raum, in dem es, Pestizid Dämpfen. Diese toxischen Substanzen helfen, loszuwerden der Mole zu bekommen, die Schaffung einer hohen Konzentration von gesundheitsschädliche Dämpfe. Hören Sie sich kostenlos Tipp: Tabletten Begasungsmittel, bevor die Oberseite des Gehäuses, die Verpackung entfernen und sicher sein, um es in Gaze oder einem anderen atmungsaktives Material zu wickeln. By the way, sind diese gleichen Chemikalien wirksam gegen andere Amateur-Lederwaren — Teppichkäfer.

Kostenlose Tipps

  • Um die Entstehung von Motten verhindern beraten Luft regelmäßig und so oft wie möglich zu bereinigen, die Wohnung. 2 Mal monatlich Polstermöbel und Teppiche (wirksamste Staubsauger) — sowie mindestens 1 gereinigt. Es ist wünschenswert, Desinfektionsmittel, wie Monochloramin zu verwenden.
  • Die besonders zu beachten beim Staubsaugen Spalten zwischen Sockelleisten Verarbeitung und Wände in der Bodenfläche zwischen der Wände, Möbel und Böden. Hier sind die am stärksten konzentrierten Teppichkäfer Larven und Puppen Mole. Erwachsenen Käfer kozheedy häufig sammeln sich in Lampenschirme und Fenster, wo sie mit Hilfe eines Staubsaugers zu sein ist einfach zu montieren.
  • Machining die Dinge zu wirksam gegen Motten. Mole kann es nicht ertragen den Lärm und Vibrationen. Dinge geschlagen aus, Bürste, Kamm und so entfernt einen signifikanten Anteil an schlecht befestigt Eier und Larven.
  • Um loszuwerden der Mole zu erhalten, empfehlen wir, UV-Bestrahlung unter der direkten Sonne oder Quarzlampe zu verwenden. Sonnenbaden Insekten führt zu der Koagulation des Proteins. Unter dem Einfluss von den direkten Strahlen der hellen Sonne Motteneier sterben innerhalb von Stunden. Und in einem sehr heißen Sommerwetter — für 30 Minuten.
  • Die Wärmebehandlung ist auch nachteilig auf diesen Schadinsekten. Wenn es möglich ist, ohne das Risiko einer Infektion der Sache zu hohen Temperatur ausgesetzt, Desinfektion kann durch Kochen oder Dämpfen durchgeführt werden.
  • Einfrieren auch zum Tod der Insekten in allen Entwicklungsstadien. Eier und Larven der Teppichkäfer Fütterung sterben innerhalb weniger Tage.

Also, bevor Sie für die Lagerung zu packen, verwenden Sie kostenlose Tipps, um Motten loszuwerden. Kleidung und andere leckere Dinge sollten gut gereinigt und getrocknet werden, und halten Sie ein paar Stunden in der Sonne. Chemische Reinigungsmittel vor der Lagerung verhindert auch die Motte. Achten Sie besonders muss für die Winter Dinge gemacht, wie sie im März-April gelegt, als die aktivsten Schmetterlinge Nachtfalter legen ihre Eier werden.

Vor der Verlegung der Orte, in denen die Dinge zu speichern sollte belüftet sein, wischte das Innere mit einem feuchten Tuch und trocken trocken. Stapeln Sie sie besser in Plastiktüten, die gut zu binden oder zu versiegeln mit Klebeband sein sollte, und bevor es in Termitenmittel setzen. Inspektion der Dinge mindestens einmal pro Monat durchgeführt. Mole und kozheedy «shy» — sie nicht gerne gestört werden.