Loswerden von überschüssigem Haar: Volksmedizin


Nicht wenige Menschen versuchen, die Frage, was zu tun ist, um ihre Haare wuchsen gut und waren üppig zu lösen. Aber nicht weniger in der Nachfrage genau das Gegenteil Informationen — am Anfang von unerwünschten Haaren an einigen Stellen zu befreien. Sowohl der erste und der zweite Fall am meisten interessiert, natürlich, Vertreter der Messe die Hälfte der Menschheit, die ganz natürlich ist.

Erhöhte Behaarung.

Viele Frauen leiden unter Problemen wie erhöhte Haarigkeit und Haarwuchs an den Beinen, Händen und anderen Körperteilen. Es geschieht, weil der Hormonstörungen wegen Krankheit oder aus anderen Gründen Frauen beginnen, Haare auf dem Bauch, Oberlippe wachsen verschoben, und so weiter. N. Die heutige Hersteller bieten eine breite Palette von Werkzeugen, die entworfen sind, um überschüssige Haare zu bekämpfen, aber leider nicht alle von ihnen können ihre Effizienz rühmen. Darüber hinaus können die chemischen Bestandteile, die sie enthalten, gefährlich sein, allergische Reaktionen, Hautausschläge, Reizungen und einige Werkzeuge einfach ist kontraindiziert. Aber nicht böse sein, wobei in diesem Fall gibt es eine Alternative — bis der überschüssige Haare loszuwerden: Volksmedizin, die dieses Problem in einer kurzen Zeit zu lösen können und Ihr Körper nicht bedrohen.

Folk Heilmittel für das Loswerden von unerwünschten Haaren.

1. Volksheilmittel, die auf der Verwendung von Pinienkernen basiert. Um dieses Werkzeug zu machen, müssen Sie 2 Liter Wasser und 2 kg Shell Pinienkerne zu nehmen. Gießen Sie Wasser in der Aluminiumschale bestreuen in Kürze dort gewaschen, dann in den Ofen stellen und kochen für mindestens eine Stunde. Dann geben Brühe abkühlen, abgießen (die Ausgabe sollte wie ein Liter Brühe aussehen) und wischen Sie sie Problembereiche, wo Sie Behaarung gestiegen. Diese Methode ist gut, im Nacken, das Gesicht zu verwenden, aber mit ist es notwendig, genau zu beobachten, dass er nicht auf den Wimpern und Augenbrauen zu bekommen. Frauen sagen, dass dies Brühe hilft, vorhandenes Haar zu entfernen und ihr Vorkommen in der Zukunft zu verhindern.

2. Walnüsse sind auch aktiv im Kampf gegen unerwünschte Haare verwendet. Es gibt ein paar Rezepte. Zum Beispiel müssen grünen Walnuss, um sie in Stücke geschnitten und zu quetschen Saft aus ihnen, die notwendig ist, um die Bereiche mit unerwünschten Haare schmieren. Es ist eine weitere Möglichkeit für Enthaarung mit Walnüssen. Sie müssen Wände und Schalen von Nüssen. Sie benötigen, um zu Asche zu verbrennen und fügen Sie dann warmem Wasser und reiben diese Mischung aus Bereichen, in denen unerwünschte Haare. Da Partitionen vorbereitet Tinktur sein, um diese Partition der drei Nüsse und eine Flasche Wodka zu nehmen. Beginnen die Vorbereitung der Infusion sollte im Voraus, da es muss drei Wochen nach dem es muss abtropfen lassen und drücken Sie das Septum zu bestehen. Nehmen Tinktur sollte ein Eßlöffel Zeit einmal pro Tag mit einer Mischung aus Asche sein.

3. Es ist seit langem darauf hingewiesen, dass die grünen unreifen Trauben zur Bekämpfung von unerwünschten Haaren. Die erforderlich sind, um den Saft auspressen Mittel vorzubereiten. Dieser Saft wischen Sie die Stelle mit übermäßiger Haar, während mit diesem Tool fast keine Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Hautreizungen.

4. Um mit unerwünschten Haaren an Orten, wo sie nicht benötigt, wenn Sie sehr besorgt über dieses Thema sind, können Sie in eine Apotheke, wo man Kaliumpermanganat und Jod kaufen (wenn sie nicht in Ihrer Hausapotheke) zu Fuß sind umzugehen. Eine Lösung von Kaliumpermanganat in Wasser werden Sie von überschüssige Haare zu speichern. Zum Beispiel, wenn Sie einen großen Wunsch, alle Haare auf dem Körper mit Ausnahme des Kopfes zu entfernen haben, natürlich, einige Leute werden geraten, sie in das Wasser hinzufügen, ein Bad zu nehmen. Mit dieser Methode, besonders vorsichtig sein, nicht zu seinem Haar und Haut zu befeuchten. Auch mit einer Lösung von Kaliumpermanganat, vorsichtig zu sein — die Farbe des Wassers sollte rosa sein, da sonst die Gefahr von Hautverbrennungen, dass Sie absolut nicht brauchen, laufen. 5 g Rizinusöl, 35 g Alkohol, 2 g Ammoniak mit 1,5 g Iod versetzt: um überschüssiges Haar zu entfernen Zusammensetzung kann auf der Basis von Jod hergestellt werden. Schmieren Sie die Problembereiche zweimal am Tag. Vor der Verwendung dieses Tools müssen Sie daran denken, dass sie empfindliche Haut schädigen, so versuchen Sie es zuerst auf einer kleinen Fläche.

5. Eine der wirksamsten Komponenten sind die Früchte der Kastanie. Um das Werkzeug, das Sie zu reinigen Sie die Schale mit Früchten (Fruchtfleisch ist nicht nötig), um eine Tasse zu messen und gießen Sie einen halben Liter kochendes Wasser benötigen. Setzen Sie auf Feuer und kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist (sollte nicht mehr als ein halbes Glas sein). Vor der Verwendung sollten die Mittel gegeben werden, um zu kühlen und dann schmieren Sie Orte, an denen das Vorhandensein von unerwünschtem Pflanzenwuchs. Im Laufe der Zeit beginnt das Haar zu verblassen, zu knacken und fallen aus.