Folk Heilmittel für die Behandlung von Mittelohrentzündung

Otitis — ein recht häufiges Infektion, die das Ohr wirkt. Je nach Schwere der Erkrankung, wirkt Otitis die Außen-, Mittel- oder Innenohr. Die Symptome der Krankheit sind Schmerzen und Juckreiz im Ohr. In der Regel ist Otitis bei Kindern häufiger. Die meisten anfällig Kinder von drei Monaten bis zu drei Jahren. Die Krankheit ist meist eine Komplikation nach Leiden eine Erkältung oder kalt und fordert die sofortige und ernsthafte Behandlung. Wenn die Krankheit ist in den Kinderschuhen steckt und nicht schieben, dann ist es durchaus möglich, zu verwalten mit bewährten Naturheilmitteln zu Mittelohrentzündung zu behandeln. Statistiken zeigen, dass in den meisten Fällen können Mittelohrentzündung geheilt werden, ohne Antibiotika. Die modernen Medizin Behandlung, lässt fast immer eine Nebenwirkung, so denken Sie an, ob es sofort zurückgreifen.


Unter den Volksmedizin zur Behandlung von Otitis die bekanntesten sind die Packungen. Packs werden in Trocken- und Nass unterteilt. In der trockenen Kompresse legen Sie einfach einen warmen Schal. Diese werden nach und nach Aufwärmen einen wunden Ohr und eine Reduktion der Entzündungsherd. Die bei der Behandlung von Otitis media ist die Verwendung feuchte Kompresse.

Komprimiert nasser und trockener, sind in der Regel für die Nacht gelegt. Der Unterschied trockenen Kompresse ist, dass Sie es rund um die Uhr nutzen, und es gibt keine zeitliche Begrenzung. Wenn Sie nach draußen gehen müssen, schließen Sie die wunden Ohr mit einem Stück trockenen Watte und auf dem Kopftuch oder Hut auf. Feuchten Kompressen angewendet streng auf Zeit. Wenn ein Erwachsener mit einer Kompresse für die Nacht schläft, wird nichts Schlimmes passieren. Allerdings, wenn Sie eine feuchte Kompresse auf das Kind gelegt, lesen Sie die Zeit streng an. Für Erwachsene ist der Einsatz von feuchte Kompresse zwei oder drei Stunden, und für Kinder — streng nicht mehr als zwei Stunden.

Ein Verfahren zur Herstellung eines feuchte Kompresse Nehmen Sie kleine Schüssel geben und erhitzen Sie es in Wodka oder Alkohol verdünnt. Dann Befeuchten Sie ein Wattestäbchen und sofort hängen Sie es an das Ohr des Patienten (es sollte warm, aber nicht heiß sein!). Denken Sie daran, Wodka oder Alkohol schnell abkühlen. Vata kann hinter dem Ohr platziert werden, oder machen sie einen Kuchen mit einem Loch in der Mitte und legen Sie es auf Ihrem Ohr. Im letzteren Fall wird der Gehörgang selbst eröffnet. Top Wolle ist notwendig, um Spezialpapier für die Pakete, die jedoch durch gewöhnlichen Pauspapier oder einem einfachen Stück Plastikbeutel ersetzt werden gestellt. Sichern Sie den Wrap mit warmen Schal. Wenn der Patient Fieber hat, können Sie einen regulären Bandage oder einem Baumwolltuch verwenden. Bei Verwendung feuchte Kompresse der Patient besser im Bett sein.

In der Volksmedizin als eine Behandlung für diese Krankheit wird auch häufig durch eine Vielzahl von Alkohol Tinkturen verwendet. Wenn Sie möchten, können Sie sie in jeder Apotheke in der fertigen Form zu kaufen. Sie können Tinktur, die Walnuss, Calendula oder japanischen Sophora nutzt kaufen. Tinkturen in das Ohr mit einer Pipette zwei oder drei Tropfen mehrmals täglich eingeflößt. Die Infusion vor, indem das Fläschchen in einem Glas heißem Wasser leicht erwärmt besser zu nutzen. Sie können auch und Wodka. Darüber hinaus hilft es auch bei chronisch eitrige Otitis media.

Sie können auf eigene Faust nach der Infusion zu kochen. Für die Vorbereitung, nehmen Sie zwei Esslöffel frische oder getrocknete Minze, und gießen Sie 200 ml Wodka. Dann lassen Sie es für eine Woche zu brauen. Wenn Sie die Tinktur vor anwenden müssen, dann nehmen Sie doch die Flasche ein paar Tropfen der Tinktur für eine Deponie, und der Rest wird zurückgestellt, um einzuflößen. Verwenden Sie diese Infusion 2-3 Tropfen, dreimal täglich.

Bei der Behandlung von Mittelohrentzündung kann auch Kräuter verwenden. Für die Herstellung von alkoholischen Tinkturen aus Kräutern verwendet werden ahinatseyu und Schöllkraut. Sie können nur den Saft von Schöllkraut. Bewerben Alkohol oder wässrigen Auszügen fireweed, Rosenblüten und Kamille.

Doch die Behandlung der Krankheit kann die folgenden wenig bekannten Naturheilmitteln zu verwenden. Knoblauch ist als eine ausgezeichnete entzündungshemmende, antibakterielle und Analgetikum. Für die Behandlung verwenden Knoblauchöl, das in der Wunde Ohr begraben liegt.

Rezept für eine einfache Knoblauchbutter. Um es zu machen, werden Sie 4-5 Knoblauchzehen und Öl benötigen. Es ist notwendig, den Knoblauch in einer kleinen Menge von Pflanzenöl, Olivenöl ist besser, nehmen Sie kochen, aber wenn Sie das nicht tun, können Sie die üblichen Sonnenblumen zu verwenden. Das resultierende Öl muss für einige Tage vorzugsweise wöchentlich fortsetzen.

Die Krankheit Otitis media bezieht sich auf die Zahl der schweren und muss nur bewährte Methoden behandelt werden. Sie sollten nicht auf die leichte Schulter, weil nicht vollständig behandelt Otitis kann zu schweren Komplikationen führen, bis zum Verlust des Hörvermögens. Typischerweise wird Ohrerkrankungen direkt in den Zustand der Nasengänge zusammen. Weil die Krankheit eine Infektion der Nase und dem Ohrkanal zu erhalten. So dass die Behandlung von Otitis parallel sollte bieten Behandlung und Nasenhöhle.