Haarmaske von Mumien


Shilajit ist ein wertvolles Geschenk der Natur. Die Wissenschaft hat festgestellt, dass die Mumie besteht aus einer großen Anzahl von Substanzen aus organischen und anorganischen Ursprungs, die in den Spalten der Felsen und Leerstellen gebildet werden. Aber der eigentliche Ursprung der Mumie ist noch nicht bekannt.

Shilajit ist weit verbreitet in der Volksmedizin als entzündungshemmendes, restaurative und anti-toxische Mittel sowie Erkältungen und Allergien eingesetzt. In der Kosmetik verwendet Mumie als ein Mittel, die mit Dehnungsstreifen, Anti-Akne und Entzündungen der Haut hilft, für ihre Reinigung und Verjüngung, zur Wiederherstellung und Verbesserung der Zustand der Haare, sowie einen Assistenten für die Gewichtsabnahme.

Shilajit ist eine nicht-hormonelle Medikament wirksam Einfluss auf das Wachstum und den Zustand des Haares. Nützliche Substanzen Mumie am Eindringen in die Kopfhaut stimuliert die Blutzirkulation, erhöhen Sie den Gehalt an Zink und Kupfer, die das Haarwachstum normalisiert. Substanzen, die die Mumie gehör fallen direkt durch die Dermis Schicht der Epidermis. Diese Schicht der Haut sind Follikel, die unter dem Einfluss von Substanzen, mama, verstärkt und auf weitere Haarwachstum aktiviert sind.

Shilajit zur Behandlung von Haar wird als Maske verwendet, und die Lösung wird zu dem Shampoo zugegeben.

Shilajit als Additiv in einer Shampoo

Durch das Hinzufügen einer Mumie in das Shampoo in einem kleinen Anteil, kann seine reinigende und regenerierende Eigenschaften zu verbessern. Die resultierende Shampoo auf das Haar gelassen, als Maske für fünf Minuten und dann mit Wasser gespült.

Lotion, um Haar zu stärken

Das Herstellungsverfahren ist einfach. Für diese kleine Menge mumie (mehrere Gramm) in ein Glas Trinkwasser verdünnt. Diese Lotion eingerieben in die Haarwurzeln und besprüht sie alle Haare für zwei oder drei Stunden vor dem Waschvorgang. Anstelle von Wasser können Sie einen Sud aus Ringelblumenblüten und Kamille verwendet. Regelmäßiger Gebrauch von dieser Lotion hat positive Auswirkungen auf die Haarstruktur und aktiviert sein Wachstum.

Maske, nährende trockenes und strapaziertes Haar

Diese Maske hat eine pflegende Wirkung aus medizinischen Eigenschaften Mumie und nützlichen Eigenschaften von Honig. So bereiten Sie die Maske ein Eigelb mit einem Teelöffel Honig vermischt genommen, dann wird die Mischung auf zwei oder drei Gramm Mumie aufgenommen. Die Mischung wird bis glatt gerührt. Die Maske muss in die Haut und Kamm durch das Haar eingerieben werden. Nährstoffmischung auf dem Haar für eine halbe Stunde, dann mit Wasser und Shampoo ausspülen.

Die Lösung mit Haarausfall

Mummies lösen sich in Wasser in einem Verhältnis von 1 bis 10, die zerstreuten auf der Oberfläche der Kopfhaut. Die Lösung wurde auf ein oder zwei Stunden, dann Shampoo ausspülen. Dieses Verfahren wird unter intensiver Haarausfall vier Wochen durchgeführt.

Nährende Haarmaske aus der Mumie

Die Mischung aus kleinen Mengen von Shampoo, Esszimmer Löffel Honig plus 0,2 Gramm Mumie gemacht. Die resultierende Mischung wurde für eine halbe Stunde in die Haarwurzeln gerieben und dann abgewaschen. Diese Maske hat eine straffende und nährende Eigenschaften.

Das Heilmittel für Haarausfall

Es ist notwendig, eine Infusion von Minze und Klettenwurzel, in gleichen Mengen, werden 100 g entnommen vorzubereiten. diese Lösung 1 c. Mumie. Die Lösung wurde einmal täglich auf die Haut über 4 Wochen eine Pause für zehn Tage abgerieben, gefolgt.

Wenn Sie müssen Alopezie brennen drei Gramm Mumie lösen sich in 150 g destilliertem Wasser. Diese Lösung wird in den betroffenen Bereich einmal täglich eingerieben.

Nährende Haarmaske:

  • ein Glas Wasser zu 3 gr hinzuzufügen. Mumie, ein Esslöffel Kletten Saft und ein Löffel Öl Disteln. Diese Maske wird auf die Hautoberfläche ohne Berücksichtigung Modus Shampoonieren aufgetragen.
  • in gehackte Preiselbeeren (100 Gramm), fügen Sie 3 Tassen kochendes Wasser, dann wurde die Lösung bis vier Stunden nach der Infusion belassen. In die Haut eingerieben, ohne Haarwäsche.
  • Mischen Sie 50 Gramm Honig Mumie plus 5 Gramm und eine Tasse warmes Wasser, dann fügen Sie einen Esslöffel Löffel Sanddornsaft. Die gemischte Lösung wurde vor dem Waschen für 40 Minuten in den Kopf gerieben.
  • nehmen Sie die Pflanze Rainfarn, Geranie und Thymian in gleichen Anteilen (40 Gramm), gießen Sie einen Liter kochendes Wasser und lassen an einem warmen Ort für 3 Stunden. Die Lösung wurde dann abtropfen lassen und mit 5 Gramm Mumie. Reiben Sie die Lösung in eine saubere Oberfläche des Kopfes, in einer halben Stunde mit warmem Wasser abspülen.