Wie Sie Ihr Kind von der Sonne und Hitzschlag zu schützen

Sommer — eine wunderbare Zeit, die wir freuen uns, starrte Winter kalt frostige Fenster. Aber vor allem war er wartet auf unsere Kinder, für den Sommer — es ist eine Straße, laufen, sport, frische Luft, viel Grün und ein Minimum an Zeit in den vier Wänden verbrachten. , Der Sommer ist jedoch voller nicht nur unendliche Freude und Glück. Sommer — es besteht auch die Gefahr, insbesondere für den Körper eines Kindes, und die Gefahr ist zu erhitzen und Sonnenstich. Leider ist in den letzten Jahren die Zahl der unangenehmen Fällen beschleunigt nur in Verbindung mit der jährlichen Zunahme der Sonnenaktivität, so dass jede Mutter sollte wissen, wie man das Kind von der Sonne und Hitzschlag zu schützen. Dies ist das Thema werden wir unsere heutige Artikel zu widmen.


Vor der Beantwortung der Frage: «Wie, um Ihr Baby vor der Sonne und Hitzschlag zu schützen», müssen Sie verstehen: woher sie kommen, warum es zu kommen.

Somit kann das Auftreten von Hitzschlag, sowie die Entstehung von Sonnenstich (für die zweite — es ist nur eine Art der ersten), hängt von den Eigenschaften des Organismus. Beispielsweise wenn das Kind genügend hohe Wärmeerzeugung (das heißt, der Körper Kind zu aktiv Wärme erzeugt) und Wärme, im Gegenteil, ist Untererfassung (Körper gibt langsam die gespeicherte Wärme an die Umgebung), so besteht die Gefahr von Hitzeschlag. Wärme Krankheiten können mehrere sein, und sie durch die schwache globale Überhitzung der Körper des Kindes verursacht werden (wenn auch nicht immer nur Kinder).

Krankheiten, die mit Überhitzung verbunden ist, gibt es drei: er Hitzschlag, Hitzschlag und Hitzekrämpfe. Im Rahmen der Veröffentlichung von Hitzschlag und Sonnenstich. Wie Sie wissen, tritt diese Erkrankung, wenn ungünstige Umweltfaktoren, die mit dem internen Zustand des Organismus zusammen.

Von dem, was erscheint Hitzschlag, warum sind sie so weit verbreitet? Wie abgedroschen es auch klingen mag, aber der erste Faktor, der das Auftreten von Hitzeschlag provoziert — eine sehr hohe Temperatur. Darüber hinaus weisen wir hier auch hohe Luftfeuchtigkeit (größer als seine Indikatoren sind in der Regel 100%, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit von Hitze Krankheit, weil ein solcher Feuchtigkeit Hitze tritt noch langsamer). Schatten, natürlich, immer speichern Sie und Ihren Körper vor Überhitzung, aber es kommt vor, dass Sie einfach haben nichts zu verbergen, müssen wir unter der heißen Sonne zu sein — und das ist ein weiterer Grund, einen Sonnenstich. Und vor allem müssen wir dafür sorgen, dass die Kleidung in dem das Kind nach draußen ging, konsistente Wetter und Temperaturbedingungen — nicht wert, mehr Gedanken: «Was ist, wenn (Ende Juli), viel kälter?». In solchen Fällen, wenn Sie erleben eine dramatische Veränderung des Wetters während des Tages, ist es besser, nehmen Sie die zusätzlichen Dinge mit ihnen, und legen Sie sie nicht auf das Kind.

Zu den externen Faktoren, die die Möglichkeit der Hitzeschlag zu erhöhen, unterhielten wir uns, jetzt noch erwähnen, interne Faktoren. So tritt Sonnenstich am häufigsten, wenn der Körper des Kindes (oder Erwachsener) und ein wenig Flüssigkeit, wenn sie in einem besonders mobilen, aktiven Zustand ist. Besonders gefährdet sind Säuglinge und Übergewicht, weil das subkutane Fett manchmal behindert den Prozess der Wärmeübertragung. Ein Hitzschlag ist insbesondere auch für Kinder mit Erkrankungen des ZNS und diejenigen, die ZNS-Stimulanzien (dh. E., Ecstasy, Kokain, Amphetamine) verwenden ausgesetzt. Und last, but vielleicht am wichtigsten ist, je jünger das Kind, desto mehr neigt er Sonnenstich aufgrund der Unterentwicklung der Mechanismen der Thermoregulation.

Wie können Eltern erkennen, Hitzschlag? Symptome davon kaum etwas zu verwechseln. Deshalb, wenn Sie Ihr Kind bewusstlos ist, seine Haut zeigte sich nicht ins Schwitzen, der gerade geregnet hatte Hagel, wenn seine Haut war sehr heiß, aber zur gleichen Zeit wurde bleich und begann zu landen — was am wichtigsten ist, die ersten Anzeichen von Hitzschlag. Darüber hinaus gibt es noch andere Symptome von Hitzschlag, zum Beispiel, können Sie feststellen, dass die Atmung des Kindes wurde arrhythmic beobachtete er, Krämpfe, Blutdruck stark abfällt (wenn es möglich ist, um zu prüfen, natürlich) — dies kann auch eine Manifestation der Hitzschlag sein. Weiterhin tritt Kinder in der Regel Erbrechen und Durchfall, während bei einem Erwachsenen durchfahren, ohne diese Symptome.

Wenn Hitzschlag können einfach von Überhitzung kommen, die Solar tritt nur auf, wenn der Kopf für eine lange Zeit das Baby die direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt.

Es sollte auch darauf hingewiesen, dass keine dieser Auswirkungen nicht abrupt, plötzlich werden — müssen Warnschilder haben, nur nicht alle Eltern in der Lage sind, sie zu berücksichtigen. Zum Beispiel, wenn das Kind klagt über Beschwerden, er hatte Kopfschmerzen, erbricht und periodisch Tränen, als er errötete Gesicht und erhöhte Körpertemperatur — es die Tatsache, dass die Notwendigkeit zu handeln, um Kind packte Hitzschlag signalisiert.

Wenn ein Kind krank ist, aber er fiel in Ohnmacht — heißt es Hitzschlag. Manchmal Hitzschlag kann durch Krampfanfälle, die die einzelnen Muskelgruppen einbeziehen begleitet werden (in den meisten Fällen sind es die Beine). Anfälle treten in dem Fall, zusammen mit einer Prädisposition, ein Kind noch nicht nur gekleidet zu warm ist, sondern auch eine aktive Last, begleitet von starkem Schwitzen zu nehmen. In solchen Fällen kann es Muskelschmerzen ist. Wenn das Kind wie ein Schmerz klagte — sofort geben ihm eine Ruhe, überschüssige Kleidung entfernen. Ruhen lassen, oder Anfälle konnte nicht vermieden werden.

Wie um zu speichern, wie man ein Kind, die noch mit der Hitze oder Sonnenstich gefangen zu helfen? Zunächst stellen Sie sicher, um das Kind zu dem Ort, wo es kühl transportieren: im Schatten oder in der Halle. Setzen Sie ihn frei von Kleidung. Intensiv aufgefächert Kind improvisierten Mitteln: Zeitschrift oder Ventilator, wenn es an Ihren Fingerspitzen ist. Setzen Sie ihn auf die Stirn kalte Kompresse, werfen Sie einen Lappen und Wassertemperatur von 30 Grad, und wischen Sie die Haut des Babys. Sobald das Kind aufwacht — otpaivat seine kühle Flüssigkeit, besser — gewöhnliche gereinigtes Wasser.

Wie Sie sehen können, um das Kind vor einem Hitzschlag zu schützen, müssen Sie die Ursachen, Symptome und Erste-Hilfe-Wissen Sie, wenn der Streik noch passieren wird. Beachten einfache Vorsichtsmaßnahmen — und gnadenlos Sonne wird Ihr Baby nicht schaden.