Wie Sie Ihre Zähne weiß

Schönheit weiße Zähne heute, nicht in Frage gestellt. Weiße Zähne signalisieren sanft die Gesundheit und Wohlstand ihrer Besitzer. Ein schönes weißes Lächeln mit den ersten Augenblicken des Menschen zu sich selbst. In der Regel sind alle Anzeichen dafür, dass es notwendig ist, die Aufmerksamkeit auf ihre Subkow zu zahlen. Es ist notwendig, um mit der Zeit zu gehen! Um zu erfahren, wie Sie Ihre Zähne zu Hause aufhellen heute und wir reden.


Es ist eine Sache — zu verstehen, dass weiße Zähne ist unerlässlich. Andere — die Durchführung der Absicht. Du hast Glück, wenn die Natur hat Ihnen schöne weiße Zähne. Und wenn nicht? Es ist nicht immer so großzügigen Natur. Und die Glücklichen, können Zähne weiß mit der Zeit. Gerade in der heutigen Welt ist zu große Zahl von Faktoren, die sich negativ auf die Farbe der Zähne beeinflussen. Nahrungsmittel, Getränke, Tabak, Arzneimittel und Kosmetika sind mit einer Vielzahl von Farbstoffen vollgestopft. Sie führen zu Veränderungen in der Farbe der Zähne, der sogenannten diskolorit.

Der Traum, eine blendende Hollywood-Lächeln zu brechen auf die Realität haben. Nicht jeder leisten kann, um den Zahnarzt regelmäßig besuchen. Eine einmalige Maßnahmen in Form von professionellen Zahnaufhellung ist nicht genug — schließlich geht weiß.

Eine richtige Pflege ist nicht genug. Warum sind nur die Flecken von Kaffee und Tee, Drogen und Nikotin! Und nur versuchen, um loszuwerden, ohne die Hilfe von einem Zahnarzt von der kleinsten Lebensmittelreste in Risse oder Spalten zwischen den Zähnen verfangen.

Informieren Sie sich über Zahnpasta Wort «Bleichen»? Sie ist wirklich mit kleinen frische Flecken zu bewältigen. Auf lange Zeit ziemlich ins Schwitzen.

Wir beschlossen, die Zahnaufhellung zu Hause zu fühlen? Nun, das Geld Sie sparen. Nur vorläufigen Blick zum Zahnarzt für eine Beratung. Teeth — Gegenstand von zart und zerbrechlich. Und erwarten Sie nicht zu Hause Whitening einige signifikante Ergebnisse. Es eignet sich vielmehr um die Zähne zu stärken und zu bleichen sie ein wenig.

Whitening Zahnpasten in der Regel keine sichtbaren Auswirkungen. Vor allem, wenn Pasta ist billig. Natürlich ist die mechanische Wirkung der milden Schleifmitteln leicht hellt die Zähne, aber es ist besser, nachdem die professionelle Reinigung, solche Pasten verwenden, um weiße Zähne zu erhalten.

Einige versuchen, Zahnweiß-Kaugummi zu bleichen. Bei derart niedrigen Konzentrationen in diesen Bleichmitteln kaum hoffen, weiße Zähne glänzen.

Nicht eine sehr komfortable Möglichkeit, mit dem Sie Ihre Zähne zu Hause aufhellen — verwenden Sie einen Mundschutz Bleaching-Gel. Es ist notwendig, in die Klinik, wo Sie die einzelnen Mundschutz zu gehen, dh eine spezielle Platte, die alle Seiten Zähnen umfasst. In Form legte das Bleaching-Gel und Verschleiß an den Zähnen. Die Platte hat, um für ein paar Stunden pro Tag zu tragen oder in der Nacht für mehrere Wochen tragen. Eine Aktie Mundschutz ist besser nicht zu verwenden. Es ist wahrscheinlich, um eine Verätzung des Bleaching-Gel zu erhalten. In keinem Fall nicht tragen Platte für längere Zeit empfohlen. Ihre harte Arbeit kann einen dumpfen pereotbelennymi Zähne porös, kreidig Textur zu machen. Diese Email ist auch schwierig, in seinen früheren Zustand wieder zu erlangen.

Der Rekordhalter unter den über Home-Bleaching — Backpulver. Vorteile des Systems sind für die Gesundheit des ganzen Körpers und der Wirkungsgeschwindigkeit sicher. Kaum zu tragen salzigen Soda, dann mischen Sie sie mit Zahnpasta. Nur vorsichtig sein! Putzen ihre Zähne mehr als einmal pro Monat, auch gefährlich. Emaille schnell dünnt auf die Tatsache zurückzuführen, dass Soda wird die oberste Schicht eines Zahnes zerrissen, und die Zähne empfindlich auf heiße, kalte und scharfe Speisen zu werden.

Von preiswert und immer verfügbar mittels Zahnaufhellung zu Hause ist Wasserstoffperoxid. Seine Verwendung kann durch ein brennendes Gefühl und Schmerzen im Zahnfleisch begleitet werden. Aber das Ergebnis wird weiße Zähne. Über Emaille, jedoch haben, zu vergessen. Und schlucken alles auf Spülen ist nicht erforderlich, obwohl das Eindringen des Wasserstoffperoxids in die Mundhöhle ist unbedenklich. Peroxid wird nach jeder Zahnpflege Zahnpasta verwendet. Sie können die Zähne mit einem Wattestäbchen zu halten oder spülen Sie den Mund für eine Minute. Die Wirkung ist schon nach wenigen Wochen erkennbar.