Einfache Schritte zum Orgasmus zu erreichen

Sie denken, dass Sie nie die Spitze der sexuellen Lust zu erreichen? Unsinn! Es gibt einfache Schritte, um einen Orgasmus zu erreichen, die lernen sollten können. Es ist keine einfache Lektion, aber so ein netter! . .


1. Haben Sie keine Angst, um Ihren Körper wissen nicht

Mutter Natur hat uns, um zu bestellen, so dass Männer einen Orgasmus ist viel einfacher als uns — Frauen. Als ob ihre Familie weiter, Frauen anders als Männer, nicht unbedingt das Gefühl der Sinnlichkeit und Genuss. Aber wie ist das «Urteil» der Natur. Aber dies bedeutet nicht, dass wir einfach nur das Vergnügen verzichten wissentlich und freiwillig. Nun, es ist nicht! Eine Frau kann einen Orgasmus zu haben, es dauert nur ein wenig mehr Aufwand, Geschick und Ausdauer.

Also, Frauen sind zwei Arten von Orgasmus: Klitoris und Vagina. Wenn Ihr Partner ist noch nicht bekannt, was mit dieser Fülle von Wahl zu tun, sollten Sie vorsichtig sein Bild in dieser Angelegenheit. Vergessen Sie aber nicht, dass vor der Aufforderung an den Menschen, die Sie Sex haben wollen, zu tun ist, lernen Sie. Untersuchen Sie Ihren Körper. Hören Sie selbst, werfen Sie einen Blick. Aus Unterdrückung und Vorurteile — sie sind die Hauptfeinde in Orgasmus.

2. Allein mit

Um herauszufinden, welche Arten von Streicheln führen Sie zu Ecstasy, zwingt den Körper vor Lust erzittern, entdecken Sie Ihre erogenen Zonen auf eigene Faust. Für viele Frauen ist dies ein echtes Problem durch Unterdrückung verursacht wird. Es ist wegen der Unwissenheit ihres Körpers, wie Frauen können nicht nachträglich erleben eine vollständige Orgasmus.

Üben Sie mit den zartesten Bereiche des Körpers. Versuchen Sie, ihre Brust zu streicheln, gehen Sie auf den unteren Bauch, berühren Sie die Klitoris. Versuchen Sie es mit einer anderen Kraft zu berühren — die Kraft, desto zarter rhythmisch, dann langsam. Wie schnell Sie lernen, Gönnen Sie sich liefern, werden Sie Ihre Zukunft auf einen Orgasmus mit einem echten Partner abhängen. Darüber hinaus prüft sich selbst, können Sie besser informieren Sie Ihren Mann, wie er handeln sollte.

3. Wie über den Punkt G?

Während vaginalen Orgasmus Empfindungen unterscheiden sich von denen, die in der Klitoris entstehen. Sie könnten plötzlich zu zittern, wird der Körper die Wärme zastuchit Schläfen verteilen. Dies wird durch das Finden der empfindlichsten Stelle auf der Scheidenwand, die der Punkt genannt wird erreicht, und G. Es ist durch sorgfältige vaginale Stimulation leicht nachweisbar. Versuchen Sie, auf die Knie runter und legte den Finger in die Scheide, die an ihrer Wand neben dem Magen. Bitte bewerten Sie Ihre Gefühle. Erstens kann diese Stimulation Beschwerden verursachen, aber keine voreiligen Schlüsse ziehen. Weiter Bewegung mit Zuneigung und Zärtlichkeit in Richtung Orgasmus.

4. die Stimulanzien nicht ignorieren

Sie sind bereits gut geführt in ihren Gefühlen, und wurde ein Liebling der Bereitstellung Sie ein himmlisches vergnügen? Das ist großartig! Aber zu stoppen ist nicht notwendig. Geht auf der Suche nach neuen Sensationen, weil Ihr Körper ist immer noch unter der Macht zu überraschen! Fühlen Sie sich frei, Ihre intime Spiele Highlight hinzu: einen Kauf in einem Geschäft für Erwachsene. Betrachten Schaufenster, die Dildos, Kugeln Vergnügen, Schmierstoffe und Rüttler platziert. Verwenden Sie diese Stimulanzien vor dem Geschlechtsverkehr. Sie können sogar mit ihnen zu spielen im Moment der Intimität, mit alternierenden Bewegungen des Partners. So werden Sie in einer leidenschaftlichen Geschlechtsverkehr Spiel, in dem beide Seiten gewinnen drehen.

5. Vorspiel Genießen

Bekannte Legende von den Französisch Kurtisanen, so anspruchsvoll in der Liebe, die für sie war nicht schwer, einen Mann, mit wenigen Handgriffen zum Orgasmus zu bringen. In unserer Zeit, wie Schritte, um einen Orgasmus zu erreichen wird als ein Vorspiel. Nachdem sie besonders angenehmen Start in den sexuellen Akt. Aber können diese Liebkosungen, und nicht der Verkehr, gelten als Haupt «Gericht». Dann werden Sie in der Lage, einen Sturm der Gefühle bisher unbekannte erleben. Lassen Sie Ihre Lieben streicheln Sie, streicheln, küssen leidenschaftlich, aber nicht in die Tat selbst zu bewegen. Touches kann mit verschiedenem Zubehör, wie zB ein Stück Fell oder einer weichen Bürste zu malen ergänzt werden. Lassen Sie ihren Partner auf der Oberfläche des Körpers, die will, beispielsweise eine Karte, auf der man dann durch das Studium jedes seiner Ecke reisen ziehen.

6. Oralsex Ausprobieren

Wenn Sie Ihre Liebsten küssen Ihre intimen Stellen abdecken wollen — immer ließ es. Die sich ergebende Oralsex Orgasmus können Sie in den siebten Himmel zu erheben. Man braucht nur so entspannt Vertrauen der Partner und «abschalten» den Kopf. Als ob seine Bewegungen sind rau und Zuneigung, sind Sie bequem und Sie verlieren den Wunsch für einen Moment zu stoppen, und dann lächelte und ihn bitten, ein wenig über die süßer. Erstens, berühren Sie die Sprache sollte leicht wahrnehmbar sein, und dann allmählich stärker, rhythmische geworden, mit einem Hauch von Leidenschaft.

7. Experimentieren Sie mit neuen Haltungen

Erleben gleichzeitige Orgasmus mit einem Partner — unreal Spaß. Dies ist nur möglich, wenn Sie eine Position, in der durch die Stimulation der empfindlichsten erogenen Zonen vorgesehen sein zu finden. Wenn Sie es vorziehen, um die Klitoris zu streicheln, werden Sie eine Pose Reiter nähern. Aber nicht in der klassischen Position einer face-to-face, im Gegenteil, mit dem Rücken an den Partner. Gute Körperhaltung auch, unter denen Partner ist die Rückseite — so wird es leichter sein, um Ihren Körper von Hand zu stimulieren. Zögern Sie nicht, versuchen Sie, Ihre Gefühle zu vertrauen und erhalten eine wahre Freude.

Beim Sex sollten die einfachen Schritte, um Orgasmus Selbstzweck geworden. Sie ständig darüber, wie Sie die meiste Freude zu bekommen denke nicht. Sie müssen den Prozess selbst, nicht in der Ausübung der Höhepunkt verwöhnen zu genießen. Einige Leute denken, dass wenn eine Frau nicht gelungen ist, einen Orgasmus am Ende der Handlung zu erreichen, vergeblich Sex war es, und die Frau selbst leidet unter Frigidität. Das ist völliger Unsinn! Wenn Sie genießen, Intimität, und nachdem Sie in den Armen eines geliebten Menschen, um glücklich zu Bett gehen, spielt es keine Rolle, ob Sie einen Orgasmus zu haben, und wie oft. Jede Frau ist einzigartig, es ist unmöglich, zu messen alle one size fits all. Manchmal ein Orgasmus nicht verhindern, physiologische Probleme und Gefühle und Emotionen. Orgasmus ist nicht möglich, für Paare in der Krise, oder wenn eine Frau hat kein Vertrauen in die Menschen. Frauen, vor allem, um glücklich zu sein, dann ist die körperliche Lust, Sie legen Sie nicht auf.