Gibt es irgendwelche realen Verhältnisse in der virtuellen Welt?

Wer in der virtuellen Welt, eine oder andere Weise, durch die meisten der Weltbevölkerung leben. Selbst schwer vorstellbar, dass, wenn wir nur in der realen Welt gelebt und wir haben genug. Jetzt, wo so viele Möglichkeiten im virtuellen Raum eröffnet, jeder will es wieder und wieder zu gehen. Deshalb sind wir nicht nur auf der Suche nach Informationen gibt, sondern auch gute Freunde und die Liebe. Hier sind nur noch nicht klar, ob es eine echte Beziehung in der virtuellen Welt.


In der Tat, die Existenz dieser Beziehungen in der virtuellen Welt ist ein Rätsel für viele, die bis in den Morgen aufwachte, das erste, was geht nicht die Zähne putzen, und schalten Sie den Computer ein. Für solche Menschen, beginnt die eigentliche Beziehung zu bis auf die Meldung «VKontakte» und in Blogs, Status und Marken kochen «Ich mag es.» Aber ob es Beziehungen, die wir wahrnehmen, auf diese Weise tatsächlich, oder ist es eine weitere Illusion des virtuellen Raums.

Also, müssen Sie zunächst ermitteln, welche Beziehung wir meinen. Die Tatsache, dass es verschiedene Formen von virtuellen Beziehungen. Sie können beispielsweise umfassen: mit der Realität, lose mit der Realität gekoppelt ist, ist sie nicht mit der Realität verbunden.

Was ist der Unterschied, und welche davon wahr angesehen werden kann?

Die Beziehungen mit der Realität verbunden. In dieser Kategorie sind wir die Kommunikation mit den Menschen, die nicht wissen, nur virtuell, aber in der realen Welt. Zum Beispiel haben wir Freunde, mit denen wir uns trafen mehr als ein Jahr, aber dann das Leben hat uns in verschiedenen Städten verstreut. In diesem Fall ist die Kommunikation notwendig, um soziale Netzwerke, Skype oder ICQ zu halten. Aber mit einem Menschen mit Hilfe von Buchstaben und Zeichen, wissen wir, was seine wirkliche Emotionen entstehen, wenn er liest eine bestimmte Nachricht. Für uns, diese Menschen nicht nur in Form von Avataren existieren. Wir erinnern uns an sie in der realen Welt wissen wir, wie sie lachen, wie frustrierend, wie viel Spaß. Das heißt, mit anderen Worten, real, dreidimensionale sind. Mit ihnen zu kommunizieren, haben wir nicht alles tun, um sich zu denken und eine Illusion, denn wir haben bereits genug Informationen. Die Kommunikation mit solchen Freunden in der virtuellen Welt ist eine Notwendigkeit und nicht unser Wunsch. Wir können einfach nicht in der realen Welt treffen sie für einen oder anderen Grund, so dass die Buchstaben, Emoticons und Bilder helfen uns, sie zu einander zu verlieren, auch wenn wir durch Hunderte oder Tausende von Kilometern voneinander getrennt sind. Eine solche virtuelle Beziehungen sicher Echt aufgerufen werden. Darüber hinaus sind sie nicht wirklich virtuell, weil stammen aus der langfristigen realen Kommunikation.

Beziehung schwach mit der Realität verbunden. Zu dieser Kategorie können Fälle gehören der Begegnung in der realen Welt, aber im Gespräch kurz und dann weiter die Kommunikation in der virtuellen. Beispielsweise geschieht dies, wenn Leute zu treffen in Zügen, bei Konzerten, im Urlaub, finden gemeinsame Interessen, und ändern Sie dann ihre virtuellen Adressen und Telefonnummern. In solchen Situationen können wir schon sagen, dass wir einige echte Eindruck von dem Mann, aber, zur gleichen Zeit, können wir nicht sagen, dass wir wissen, dass diese oder jene Person. Folglich Kommunikation im Internet, verlassen wir uns auf unsere Erinnerungen über die Person, und zu versuchen, seine Reaktion und das Verhalten zu simulieren. Natürlich kann in diesem Fall gibt es bereits einige Illusion. Immer noch schwierig zu lernen und die Person, für ein paar Wochen oder sogar ein paar Tage zu verstehen. Es hängt alles davon ab, wie aufrichtig und öffnen Sie die virtuelle Quelle Kommunikation. Wenn er verhält sich auch, wie in der Realität, auf seine Nachrichten basiert, kann es fast vollständig richtigen Schlüsse über das, was er ist. Jedoch ist es so, dass eine Person schließt in Übereinstimmung oder im Gegenteil verhält sich viel lockerer als im Leben. In diesem Fall müssen wir selbst entscheiden, was es wirklich ist und ob irgendetwas dieser Mann sagt, glauben.

Aber natürlich gibt es Zeiten, wenn eine Person verhält sich genau das gleiche in der virtuellen und der realen Welt. Dies zeigt sich durch die Tatsache, dass er schreibt, so reagiert, um Ihre Worte und Sätze. Deshalb, wenn Sie Freunde mit einem solchen Menschen, dann ist die Beziehung wahrscheinlich echte aufgerufen werden. Die Hauptsache, niemals versuchen, sich mit einem Bild kommen und zu idealisieren die Gesprächspartner. Wenn Sie gut genug, um sich gegenseitig bei einer realen Kommunikation kennen, sind, nicht vergessen Sie es, und der Mann aus dem Charakter, mit dem Sie über das Internet kommunizieren, nicht zu trennen.

Beziehung, völlig unabhängig von der Realität. Diese Kategorie kann genau jene Fälle, in denen die Menschen nicht das Leben nicht ein einziges Mal Vidyas, treffen sich in sozialen Netzwerken und miteinander zu kommunizieren sind. Gibt es ähnliche Beziehung real? Vielleicht gibt es, aber nicht so oft, wie wir möchten. Tatsache ist, dass immer einen Mann, der in der Tat, ist für uns eine Fehde, wir unbewusst kann nicht akzeptieren, so denke an ihn, was unserer Meinung nach, muss der Gesprächspartner sein. Oft ist es natürlich nicht wahr. Aber der virtuellen Welt hilft uns gewinnen, die Illusion der Freundschaft und sogar Liebesbeziehungen, die nicht möchten, dass diejenigen, die mit einem offensichtlichen Mangel an echte Kommunikation zu brechen.

Daher sind die meisten Menschen, die zu treffen, und nur in einem virtuellen Kommunikation, nicht zu seinem erfunden Bildes übereinstimmt. Internet hilft ihnen, besser, schöner und sicherer sein. Sehr seltene Fälle, in denen eine Person nicht zu versuchen, jemand anderes scheint die andere Person zu gefallen, oder, im Gegenteil, um ihre Stärke und Souveränität beweisen.

Wenn wir über virtuelle Liebe zu sprechen, kann dieses Gefühl, das nur vereinzelt genannt werden. Zustimmen, ernsthaft darüber nachdenkt, kann eine angemessene erwachsene Person nicht lieben nur ein Bild. Er braucht, um den Mann zu fühlen, seine Gefühle zu sehen, nur um geliebt zu fühlen. Leider sind die Bilder «in Kontakt» kann es nicht geben uns diese Gefühle. Daher sprechen über virtuelle Liebe, wir reden über unsere Träume und Illusionen, dass wir nicht um unser Leben zu bringen.