Rückenschmerzen während der Schwangerschaft


Rückenschmerzen in der Schwangerschaft — es ist ein weit verbreitetes Phänomen. Mehr als 75% der schwangeren Frauen in unterschiedlichem Maße, leiden unter Rückenschmerzen, das heißt, wenn Sie ein Kind haben wollen, ist die Wahrscheinlichkeit des Auftretens dieses Problems sehr, sehr hoch.

Gründe für Rückenschmerzen während der Schwangerschaft

  • Das Ungleichgewicht. Je länger der Schwangerschaft, desto der Schwerpunkt des Torsos einer Frau nach vorne bewegt, was zu einer geringen Beanspruchung der Rückenmuskulatur, die nicht auf diese Situation anpassen können.
  • Hormonelle Veränderungen und Überdehnung der Muskeln. Die Band Bänder und Beckengelenke zuvor unter dem Einfluss des Hormons Relaxin als Fest allmählich zu erweitern und zu entspannen, die von Schmerzen im unteren Rücken und Becken begleitet wird. Der Schmerz von dieser Ursache hervorgerufen wird, in der Regel am Ende der 19 Wochen beendet. Auch infolge von Wachstumsverzögerung, schwächen und dehnen die Muskeln des Peritoneums, der die Belastung auf die Rückenmuskeln erhöht.
  • Schlechte Haltung. Um für die Verschiebung des Schwerpunktes auszugleichen beginnt, die schwanger unwissentlich Schultern zurück zu ziehen, prall Magen, was zu einer starken Knick Wirbelsäule, die mit dem Aufkommen der Schmerzen reagiert.
  • Die Zunahme des Körpergewichts. Die Gewichtszunahme wird fort mit der Entwicklung der Schwangerschaft, was die Belastung auf die Beine erhöht und Rücken. Wenn eine Frau zur gleichen Zeit gezwungen, stehen oder sitzen für eine lange Zeit, reagiert der Körper auf die Entstehung von Schmerzen im Rücken.
  • Uterine Wachstum. Wie nähern Sie sich der Geburt erhöht die Größe der Gebärmutter und fängt an, Druck auf Blutgefäße und Nerven rund um die Wirbelsäule gesetzt. Dies ist insbesondere in Rückenlage in der späten Schwangerschaft Filz.
  • Die Gewohnheit trägt High Heels kann auch zur Entstehung von Rückenschmerzen beitragen als High Heels deutlich die Belastung der Wirbelsäule zu erhöhen. Während der Schwangerschaft, ist es empfehlenswert, sie zu geben.
  • Wenn Sie bereits Probleme mit dem Bewegungsapparat haben, kann es auch zu provozieren Schmerzen. Es kann Probleme wie einer Hernie, Osteochondrose, Hexenschuss, Leistenbruch, Krümmung der Wirbelsäule, schwache Beckenbodenmuskulatur zu sein. Daher ist die Tatsache, dass das Vorhandensein von Krankheiten zuvor empfohlen, den Arzt zu informieren und seine Befehle auszuführen.

In den meisten Fällen, Rückenschmerzen während des zweiten Trimesters der Schwangerschaft auftreten, obwohl in einigen Fällen können sie geben sich viel früher bemerkbar. In der Regel gilt dies für diejenigen Frauen, die zum einen oder anderen Grund zu lange in einer Position gezwungen wird. Dieser Schmerz ist in der Regel schmerzenden, dumpf, und zu einem Zeitpunkt erhöht sich, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden.

Wenn die Geburt ist in der Nähe, kann der Schmerz aus dem Grund, dass der Kopf des Babys drückt auf dem unteren Ende der Wirbelsäule verbessert werden.

Was kann ich tun, um sie zurück zu helfen,

Zunächst einmal, Sie müssen so komfortabel wie möglich zu sitzen. Die optimale Position, wenn die Knie oberhalb der Taille, die sie unter der Rolle setzen können. In der Rückseite ist besser gesagt ein kleines Kissen, die zu füllen Biege Taille wird, so dass die Muskeln entspannen sich in diesem Bereich. Es wird nicht empfohlen, um auf die Beine für lange Zeit zu stehen.

In der späten Schwangerschaft sollte nicht lange auf dem Rücken liegend sein. Am besten ist es auf Ihrer Seite liegen und legen Sie das Kissen zwischen die Beine. Diese Haltung hilft, um die Last von der Rückenmuskulatur entlastet und hilft, den gesamten Körper zu entspannen.

Wenn Sie etwas vom Boden heben müssen, ist streng verboten, biegen nach vorn mit geradem Rücken, besser in die Hocke und dann aufstehen. Wenn Sie hart hocken — fragen Sie andere, um zu helfen.

Sorgfältig beobachten Sie Ihr Gewicht — es wird nicht empfohlen, mehr als 12 kg während der Schwangerschaft zu gewinnen.

Viele Ärzte empfehlen, tragen zunehmend Bandage, die eine korrekte Verteilung der Last aus dem Magen fördert und lindert einige der Stress von der Rückenmuskulatur. Allerdings ist die Unterstützung nicht tragen Korsetts überhaupt — sie für die Entwicklung von Muskel-Atrophie und Störungen im Blutkreislauf bei. Wenn es einen Wunsch, ein Mittel zur Erleichterung der Schmerzen zu erlassen, sollte es vor, dass bei einem Arzt zu konsultieren, da der Empfang von vielen Arzneimitteln während der Schwangerschaft ist kontraindiziert.