Die Diät für die Haut

Mit der Ankunft des Sommers, bevorzugen wir häufig frisches Obst und Gemüse, verbrauchen mehr Wasser und andere alkoholfreie Getränke. Solche Veränderungen in der Ernährung nach den Winter- und Frühlingsmonate ihren Einfluss auf die Haut. Die Wirkung ist weitgehend von Vorteil, aber wir brauchen, um über die Möglichkeit der nicht sehr angenehme Momente zu erinnern. Was vorzugsweise eine Diät für die Haut, und wird nachfolgend diskutiert.


Nach dem Einsetzen der Wärme Aktivität der Talgdrüsen ist stark erhöht, und als Folge — die Entstehung einer fettigen Gesicht. In diesem Fall gibt es eine gute Ernährung mit frischem Blattgemüse, Kohl und Grüntöne. Ebenso Gemüse unter Kraft, um die übermäßige Aktivität der Talgdrüsen zu beschränken. Es ist auch nicht fehl am Platz, um große Mengen von Äpfeln, Birnen und Pflaumen essen.

Um Ihre Haut sauber zu halten und abgestrahlt Frische, müssen Sie mehr Lebensmittel, die B-Vitamine, die entworfen, um die Giftstoffe im Körper zu verhindern essen. Achten Sie darauf, in der Ernährung mehr Eier, mageres Fleisch, Bohnen, Karotten, Tomaten, Aprikosen, Trockenfrüchte gehören.

Wenn Ihre Haut ist zu ölig, sollten Sie nicht missbrauchen die fettigen und frittierten Lebensmitteln, mehr ist besser köcheln lassen und kochen für ein paar. Wenn trockene Haut wird empfohlen, genug Artikel, in dem es einen mehrfach ungesättigten essentiellen Fettsäuren zu verwenden (Linolsäure, Ölsäure und andere.). Viele solcher Säuren in Pflanzenölen enthalten sind, wie Sesam-, Sonnenblumen-, Oliven-, Lein-, Mais und Sojabohne. Mit dem Zusatz von solchen Ölen kann gekocht vielen Salat und Gemüse werden. Es ist besser, den Vorzug zu raffiniertem Öl zu ergeben. Wenn die Haut trocken ist, ist es nicht notwendig, die Verwendung von Gewürzen, scharfe Saucen, würzige Gurken, die Gesichtsreizungen verursachen missbrauchen. Aber Sie können mehr Fisch zu essen, lieber getrocknet, gekocht, gesalzen und gedämpft.

Personen mit empfindlicher Haut wird nützlich sein, um ihr Immunsystem, indem Sie Produkte, die Vitamin C enthalten, können sicher in Ihrer Ernährung viel Pfeffer, Zitrus gehören und Hagebutten unterstützen. Aber nicht zu provozieren Reizung Verzehr von Knoblauch, Zwiebeln und geräuchert. Aber die Liebe fettarme Milch, Fisch und Kleie Brot wird sehr nützlich für Menschen mit empfindlicher Haut.

Wenn Sie gesunde und frische Farb finden wollen, müssen Sie eine spezielle Diät für eine Person. Beachten Sie die Produkte, die Eisen. Das meiste davon in Buchweizen, Leber, Austern, Äpfel, Granatäpfel und Johannisbeeren. Besonders schlanke über diese Produkte sollten Frauen während der kritischen Tage. Um eine gute Blutversorgung zu gewährleisten, sollte jeden Tag 50-100g trockener Rotwein, Rowan oder Granatapfelsaft essen. Aber besser mit dem Rauchen aufzuhören, weil das Nikotin in kurzer Zeit kann die Haut zu machen hellgrau, wegen der Krämpfe der Blutgefäße.

Um das Erscheinungsbild der Rosacea Haut zu vermeiden, wenn der Blutgefäßgitter stark expandierenden Notwendigkeit, einen starken Rückgang zu vermeiden oder Druckanstieg. Dies erfordert eine spezielle Diät für die Haut — nicht hinreißen lassen (und es ist besser aufgeben überhaupt) Kaffee, scharfe Gewürze und Kräuter, starke heißen Tee. Vergessen Sie auch nicht die Hauptregel — Sie öfter essen müssen, aber in Maßen. Übermäßiges Essen — der schlimmste Feind der Gesundheit.

Wenn blasse empfindlicher Haut müssen äußerst vorsichtig sein, mit Sonnenbaden, wie Sie ein hohes Risiko von Verbrennungen. Und Verbrennungen können sogar die inneren Organe zu erreichen! Dies deshalb, weil aufgrund der Blässe der Haut ist kein Schutzpigment — Melanin, die Fähigkeit, aus dem tiefen UV-Exposition zu schützen. So essen Lebensmittel mit Vitaminen A und B — sind mehr als nur Getreide, Eier, Nüsse, Milchprodukte, Tomaten, Kürbis, Brokkoli, Karotten, Leber. Diese Diät verbessert die Synthese von Melanin und Ihre Bräune wird nachsichtiger zu sein.

Um die Haut vor vorzeitiger Alterung Antioxidantien Hilfe in Form von beispielsweise schützen, Vitamine E und C. Antioxidantien wurden entwickelt, um die freien Radikale, die biochemische Reaktionen im Körper, die Kollagen zerstören, verletzen neutralisieren. Das Ergebnis ist eine vorzeitige Falten. So sicher sein, in Ihrer Ernährung pflanzliches Öl, Getreide, Bohnen, Erbsen, viel Pfeffer, Kohl, Zitrusfrüchte, Johannisbeeren. Und Lebensmittel sollten frisch gegessen werden, ohne Unterziehen einer Wärmebehandlung.

Wenn Sie ein Problem mit Schwellungen im Gesicht haben, oft gibt es Säcke unter den Augen, müssen Sie die Aufmerksamkeit auf die Arbeit seines Herz-Kreislauf-System und die Nieren zu zahlen. Und als Folge davon — in der Nahrung Aufnahme von Salz, Alkohol und kohlensäurehaltige Getränke zu reduzieren. Sie führen im Grunde auf das Auftreten von Ödemen. Besonders schädlich für die Haut, in der Nacht zu trinken. Es ist jedoch schädlich für alle, unabhängig von Hauttyp, Geschlecht und Alter.