Wie Sie den richtigen Lippenstift wählen?

Wählen Sie die richtige Lippenstift ist nicht einfach. Lippenstift sollte nicht nur die Lippen zu widmen, und ist es, was sie gut tun. Es lenkt die Aufmerksamkeit auf den Lippenstift seductive sensual weiblich Lippen. So sind Sie in der Filiale. Um die Farbe des Lippenstifts zu wählen, berücksichtigen die folgenden einfachen Regeln.


1. Ihre Vorlieben und deinen Charakter. Wenn Sie nicht für sich selbst, um Experimentatoren sein, kaufen Sie einen Lippenstift, der nur 1-2 Tonhöhe sich von Ihrer natürlichen Lippenfarbe — kann einfach nicht schief gehen. Helle Töne erfordern einige Entschlossenheit und Erfahrung. Wenn Sie sicher sind, dass die Farbe zu Ihnen passt sind, ärgern Sie sich nicht über die Helligkeit der Farbe op.
2. Die Regeln der Farbwahl bekannt jede Frau, aber, wie sie sagen, Wiederholung — die Mutter des Lernens: Frauen mit heller Haut sind kalte Farben des Spektrums, und dunkelhäutigen und Sonnenbrand — warmen Farben. Diese Regel ist für Kleidung und Make-up (einschließlich — für Farbe Lippenstift).
3. Vor dem Hintergrund des blonden Haaren, wird jeder Lippenstift heller als es in der Röhre ist angezeigt, so dass sich bewusst sein, und Haarfarbe.
4. Vergessen Sie nicht, dass hellen Lippenstift mehr lenkt die Aufmerksamkeit auf die Zähne. Wenn Sie eine leicht gelbe Zahnschmelz der Zähne haben, nicht wählen, Korallen oder Orangetönen. Aber die kühlen Farben, im Gegenteil, machen Sie Ihre Zähne weißer visuell.
5. Seien Sie vorsichtig mit hellen Farben! Lippenstift hellen Farben machen dünnen Lippen noch dünner und volle Lippen sieht vulgär.

Sicherlich sind oft mit diesem Problem konfrontiert: in Lippenstift scheint eine Farbe, und wenn auf die Lippen aufgetragen, gibt es seltsame und nicht immer wünschenswert Schattierungen. Woher weiß ich, wie man in Lippenstift verhalten?

Sehr einfach. Nehmen Sie die Sonde Lippenstift und ziehen sie auf einem weißen Blatt Papier. Schauen Sie jetzt eng mit der Leitung in allen Winkeln (das Licht leuchtet in unterschiedlicher Weise). Wie Geister aus Lippenstift ist «versteckte Hinweise» — eine andere Farbe.

Wenn der zweite Schatten der Lippenstift rot, gelb oder blau — alles in Ordnung, diese Farben sind keine «Gegenanzeigen» für den Einsatz. Leichte grüne Färbung wenig «Stehlen» Teint und Sie fühlen, dass Sie blasser als ich aussehen würde. Silber- oder Grautöne geben Lippen Weichheit und Tiefe. Allerdings ist die gleiche Farbe, wenn Sie es mit Lippenstift kann im Einklang mit Ringen unter den Augen, die viel stärker als es tatsächlich ist zu sein scheinen von Nachteil zu übertreiben.

Getrennt, lohnt es sich zu sagen über die Kombination von Farben. Wenn Sie die Haut neigt zu Rötungen, ist es nicht notwendig, um die roten Schattierungen von Lippenstift zu wählen — es wird nur betonen, Unvollkommenheiten. Die gleiche Regel für blasse Haut. Schauen Sie genau auf sein Spiegelbild im Spiegel sorgfältig: Wäre es nicht Lippenstift zuweisen unerwünschte Nachteile des Gesichts?

Gut gewählt Lippenstift? Herzlichen Glückwunsch! Sie sind auf halbem Weg zum Erfolg. Rechts Lippenstift, betonen ihre natürliche Schönheit — die Kunst ist auch schwierig, und es ist notwendig, um separat zu sprechen erwähnen nur ein paar Grundregeln:
1. Achten Sie darauf, einen Lippenkonturenstift, um das überschüssige Lippenstift Zeichnen Sie nicht zu verbreiten.
2. Nach dem Auftragen von Lippenstift auslöschen Lippen mit einer Serviette — es entfernt überschüssiges, die auch verbreiten kann, und dann die Form der Lippen wird etwas vage sein.
3. Manchmal Lippenstift füllt die Spitzen der Zähne. Um dies zu vermeiden, müssen die Lippen nicht ziehen, Lippenstift, wenn.
4. Um den visuellen Effekt der Schwellung zu erreichen, in der Mitte der Lippen, gelten eine Nuance heller Schatten auf den Boden. Aber Lippenstift, Anhalten für eine natürliche Grenze, ist es nicht notwendig: die Lippen sanft erhöhen so erhalten nur Stylisten.

Ersten, die richtige Wahl der Farben, und zweitens, die richtige Anwendung: So wird die Schönheit und Attraktivität unserer Lippen aus drei Positionen zusammen. Ein dritter Punkt — es ist Ihre eigenen Charme. Lächeln, und dann werden Sie unwiderstehlich sein!

Elena Romanova