Die kurzfristigen Verlust des Bewusstseins und Ohnmacht

Die kurzfristigen Verlust des Bewusstseins und Ohnmacht — es ist in der Tat, ein und dieselbe Zustand, einen Vornamen und nicht medizinische, und die zweite am häufigsten in der täglichen normalen Menschen verwendet. Verlust des Bewusstseins des Kindes — ein Phänomen, das nicht häufig, aber, na ja, können sie daher der Ansicht, die Ursachen, die Anlass zu Ohnmacht und Verlust des Bewusstseins bei Kindern, und die Erste Hilfe im Falle einer solchen Situation zu beschreiben — unsere inoffizielle Schulden, und seine Leistung, die wir Lassen Sie uns in diesem Artikel.

In der Regel kurze Bewusstlosigkeit, Ohnmacht, wir konnten keine sichtbaren Gründen einhalten, warum dies geschieht — es scheint, sah das Kind vollkommen gesund, normale Atmung und schnell wurde keine Anomalien in dem Kreislaufsystem zu beobachten — aber plötzlich das Kind aufgehört, eine Reaktion auf etwas, dass Es kommt herum. Dies ist ein kurzer Verlust des Bewusstseins — es ist, um es wissenschaftlich ausgedrückt, — Synkopen.


Es gibt in der Tat eine ganze Reihe von Gründen, die Synkopen im Kind verursachen kann — so klar und für Erwachsene verständlich, unter ihnen (zum Beispiel, wenn ein Kind ist sehr Angst vor etwas oder erhielt einen schmerzhaften Schock) und unsichtbar für das menschliche Auge, sondern von Noch Gefahren, die mit der Arbeit der Herz-oder Blutzuckerspiegel verbunden.

Unabhängig davon, wegen dem, was passiert kurzen Verlust des Bewusstseins von Kindern, die Rettungsaktion Algorithmus für Erwachsene werden genau das gleiche sein. Allerdings bedeutet dies nicht, dass Sie sollten über die Ursachen zu vergessen, und brachte das Kind zum Leben, entspannen und vergessen Sie die Situation. Nein, jede schwache Eltern erfordert nicht nur Maßnahmen, um das Kind das Bewusstsein wieder herzustellen, sondern auch einen tiefen Graben, um die Ursache des Auftretens. Vor der Ankunft Ärzten, sollten Sie sorgfältig darüber nachdenken, alle Ereignisse vor dem Verlust des Bewusstseins. Denken Sie darüber nach, was Sie tun, was Ihr Kind tut, wo man bei ihm waren? Vielleicht, im Laufe des Tages das Baby zurück zu Ihnen mit einigen spezifischen Beschwerden Gefühl gekommen? All dies sollte zu einem Arzt, der mit Trainer «Krankenwagen» kommen wird berichtet.

Jetzt werden wir Sie über die wichtigsten Gründe dafür, dass Ohnmacht erzählen — vielleicht diese Liste wird Ihnen sagen, was könnte es in Ihrem Fall verursacht haben?

1) Verlust des Bewusstseins wird häufig bei Kindern, die ein Problem mit entweder Herz oder von Schiffen gesehen haben;

2) starke Schmerzen, schmerzhafte Schocks auch dazu führen, Ohnmacht;

3) Kinder oft das Bewusstsein, weil der schreckliche Angst zu verlieren;

4) Ich kann nur gerollt haben Ihr Kind schwere Hysterie, die auf ihrem Höhepunkt und fiel in Ohnmacht;

5) sogar Husten kann zu Ohnmacht beizutragen;

6.) wenn Sie gab einige Reflexzonen gehänselt — zum Beispiel der Hals -, dann kann das Kind das Bewusstsein verlieren;

7) Wenn Sie nur in die Berge kommen, um sich zu entspannen und das Baby atmete verdünnte Luft — er hatte einfach nicht die übliche Menge an Sauerstoff;

8) eine umgekehrte Situation, wenn Sauerstoff zuviel (versorgt beispielsweise, wenn ein Kind Tachypnoe) bewirkt Ohnmacht;

9), wenn es sich dramatisch verändert Haltung Kind;

10) Wenn das Kind war entweder zu überhitzten oder übermäßig unterkühlten;

11) gibt es andere Faktoren präziser und situations, die über den Zustand des Körpers, das Nervensystem des Kindes und den besonderen Umständen abhängen.

Durch eine scharfe Ausbleichen der Haut in der Regel Ohnmacht vor und spülen Sie den kalten Schweiß auf dem Körper — wenn Sie feststellen, diese Symptome (oder das Kind selbst klagte, sie) — sofort Platz die Krümel, den Rückgang der kurzfristigen Verlust des Bewusstseins zu vermeiden. Diese Symptome können für einige Minuten vor Ohnmacht erscheinen, und direkt vor dem Kind plötzlich das Gefühl, eine starke allgemeine Schwäche im Körper, Übelkeit, Schwindel, wird er sein Herz in die Augen können zu verdunkeln das Gefühl, wird das Kind zu beginnen, um das Gleichgewicht zu verlieren.

Behandlung von Synkopen, die als solche nicht vorhanden ist — es gibt nur eine Empfehlung legte sofort das Kind auf dem Rücken, in einer horizontalen Position. Wenn Sie sehen, alle Symptome köpfigen, wenn das Baby beginnt zu Bewusstsein direkt vor Sie verlieren — keine Panik und sofort das Kind abzuholen und lag auf dem Boden, so dass er stürzte und wurde verletzt (und in der Tat erhöht Verletzungen gefährlichsten in einer Situation, Ohnmacht).

So haben Sie gerade gefangen, das Baby, jetzt müssen Sie sanft legen Sie es auf den Boden. Zaprokinte kleines Kind auf den Kopf und legte etwas unter den Beinen, so dass sie von 30 bis 60 Grad angehoben wurden (Sie können ein Kissen oder in denen die Kleidung rollte verwenden). Wenn Sie denken, dass die Baby-Kleidung behindert, behindert ihn zu atmen — oder sogar rückgängig zu machen klar. Es ist ratsam, die frische Luft in den Raum zu lassen, kam schnell das Baby, seine Sinne — so öffnen Sie alle Fenster, nehmen Sie den Lüfter (oder Magazin), und fächelte das betroffene Kind, schalten Sie den Ventilator.

Rückenlage, natürlich, ist die Situation mit dem Verlust des Bewusstseins jedoch bevorzugt, wenn drei Minuten nach alle Ihre Aktivitäten ein Kind nicht in den Sinn kommen, wenn Sie auch sehen, dass sein Mund war zu viel Speichel oder gefoltert Würgen angesammelt hat, Wenn es schwierig ist, zu atmen — drehen Sie dann das Baby auf seiner Seite in der stabilsten Position.

Ohnmächtig werden in der Regel nicht lange dauern. Sie rufen den Arzt, aber sie können nicht vor der Haustür Ihrer Wohnung erschienen sind — und das Kind hat sich erholt und sieht gesund aus. Aber das entschuldigt nicht, dass die später die Situation an den Bremsen und sofort vergessen, was passiert ist. Das Kind, das gerade das Bewusstsein verloren hatte, braucht ständige Kontrolle und Überwachung der Erwachsenen, so, bis es von einem qualifizierten Arzt überprüft wurden, müssen nicht Ihr Kind in Ruhe zu lassen.

Was kann in einer Situation, wo es ein Kind war kurze Bewusstlosigkeit getan werden? Was ist in der Regel in diesem Fall unbeschlagenen Menschen getan: sie laut schreien und klang in Ohnmacht auf den Wangen gefallen, versuchen zu schüren die Opfer, streut sein Gesicht mit Wasser oder rutschen unter die Nase von Ammoniak. Der letzte Punkt führt eine versteckte Drohung: Babyatemalkohol zu schnell kann zurück zu werfen den Kopf und verletzen die Halswirbelsäule und Hals.

Eine sehr wichtige Zeit, um ihre Kinder zu erklären, dass, wenn sie das Gefühl, ein flaues Gefühl, wenn der Kopf beginnt sich zu drehen — ein Signal an die Tatsache, dass die dringende Notwendigkeit, sich hinzusetzen, aber besser — hinlegen und warten Sie, bis dieser Zustand gehalten wird. Andernfalls fallen sie möglicherweise unbewusst und etwas anderes verletzte sich.

Für die Gesundheit muss sehr sorgfältig behandelt werden und Ohnmacht — es ist ein Signal, dass etwas nicht stimmt. Und auch, wenn es die Ursache der übermäßigen Emotionalität, aber dass Probleme im Körper abgedeckt werden! Darin liegt die Gefahr der Ohnmacht ohne ersichtlichen Grund.