Prävention und Behandlung von Hämorrhoiden, Drogen

Hämorrhoiden — eine sehr häufige Erkrankung, die nicht nur beim Menschen auftritt, was eine sitzende Lebensweise. Nach der Geburt oder schwere Lasten, wie zum Beispiel in der Turnhalle können Hämorrhoiden auftreten. Wenn sie unbewacht Hämorrhoiden, es zu einem ernsten Problem entwickeln kann, und verursachen eine Menge von Beschwerden. Daher ist es wichtig, die Krankheit in der ersten Symptome zu diagnostizieren. Hämorrhoiden Behandlung können variieren, abhängig von zahlreichen Faktoren ab.


Was sind Hämorrhoiden

Hämorrhoiden — Dies ist eine gemeinsame Krampfadern, aber nicht an den Beinen und auf die Venen des Mastdarms. Identifizieren Sie es ganz einfach. Die ersten Symptome zeigen sich sehr deutlich. Sie können Juckreiz, Schmerzen beim Stuhlgang und nach einer kleinen Blutung fühlen. Hämorrhoiden entwickelt sich allmählich zu unterscheiden 4 Stufen. Die ersten drei Stufen sind ohne Operation durch alternative Mittel behandelt wird, der letzte Schritt erfordert Notoperation.

Gründe für das Auftreten der Hämorrhoiden

Vor dem Start des Behandlung von Hämorrhoiden, ist es wichtig, um die Ursache festzustellen. Die häufigste Ursache der Krankheit — eine sitzende Lebensweise. Darüber hinaus berücksichtigt Hämorrhoiden eine Berufskrankheit von Fahrern, die die meisten ihrer Zeit auf der Straße verbringen. Manchmal Hämorrhoiden können durch übermäßige Belastung zum Beispiel Krafttraining oder Krafttraining auftreten. Eine weitere Ursache von Hämorrhoiden — Probleme im Darm, chronischer Verstopfung.

Die Behandlung von Hämorrhoiden

Hämorrhoiden, sowie viele andere Krankheiten zu behandeln, ist es am einfachsten, wenn die ersten Symptome. Alles, was in diesem Stadium erforderlich ist -, um den Tumor zu entfernen und zu beseitigen den unangenehmen Symptomen. Es ist wichtig, sich selbst zu behandeln, und einen Arzt aufsuchen, da es notwendig ist, nicht nur, um den Schmerz zu beseitigen, sondern auch, um den Blutfluss in den Gefäßen wiederherzustellen. Die beliebteste Behandlung in diesem Stadium als Kerzen und Salben. Normalerweise ist dies genug, wenn Sie alle Empfehlungen des Arztes zu folgen.

Wenn Sie die Anfangsphase von Hämorrhoiden übersprungen, es geht in eine schwere Form — die erste Stufe. Für die Behandlung dieser Phase einige Kerzen kann nicht genug sein, so dass Ärzte häufig eine Behandlung mit Infrarotstrahlung. Dieser Prozess buchstäblich verbrennt den entzündeten Bereich, nach der die Hämorrhoiden verkümmert.

Im zweiten Stadium der Krankheit Hämorrhoiden deutlicher und liefern größere Unannehmlichkeiten. Die beliebteste Behandlung von Hämorrhoiden 2 Bühne — eine spezielle Zugmaschinen Latexringe. Sie blockieren die Blutzufuhr zu den Einheiten, dann sterben sie. Die Methode ist ziemlich radikal, aber wirkungsvoll. Eine Alternative zu diesem Verfahren — Injektionen, die den Tod der Knoten verursachen.

Die dritte Stufe der Hämorrhoiden begleitet von starken Schmerzen, die nicht nur beim Stuhlgang beim Gehen und Sitzen auftreten können, aber auch. Hämorrhoiden in dieser Phase auf verschiedene Weise behandelt werden, beispielsweise durch Kryotherapie. Kryotherapie — die Entfernung der Knoten mit Hilfe von flüssigem Stickstoff. Dieses Vorgehen ist jedoch nicht immer effektiv. Elektrokoagulations — ein effizienteres Verfahren, bei dem ein Knoten von Elektrizität beeinflusst, wodurch dessen Absterben. Es ist ziemlich schmerzhaften Verfahren wird daher eine Menge Geduld, oder Schmerzlinderung erfordert.

Die vierte Phase unterscheidet sich von früheren in diesem Hämorrhoiden nicht mechanisch verringern Sie ein und machen ein normales Leben unmöglich. Keine andere Behandlung, außer nicht mehr helfen Aufforderung. Während der Operation entfernt wird, nicht nur Hämorrhoiden, aber auch ein Teil der Rektalschleimhaut. Dies hilft, die internen Komponenten zu zerstören, falls vorhanden.

Die Behandlung von Hämorrhoiden kann sehr lästig sein. Diese Krankheit erfordert eine ständige Überwachung durch einen Spezialisten, damit im Falle eines Wiederauftreten der Krankheit nicht entwickelt. Nur ein umfassender Ansatz und sorgfältige folgen den Empfehlungen des Arztes wird dazu beitragen, die Krankheit loszuwerden und bringen sie zu einer kritischen Phase.