Die vorteilhaften Eigenschaften der Milch in der Ernährung von Schulkindern

Jeder von uns hat sich über die Vorteile der Milch, eine einzigartige Lebensmittelprodukt, das von der Natur selbst geschaffen ist zu hören. Milch ist seit langem in Lebensmitteln verwendet wurde, zu wissen, über seine medizinischen Eigenschaften. Sie ernährten Säuglingen während der Stillzeit nicht möglich war, aus verschiedenen Gründen, und Säuglingsnahrung gab es noch nicht überhaupt.


Milch wurde als «weiße Blut» und betonte, seinen Wert und Unentbehrlichkeit in der menschlichen Ernährung. Große Bedeutung der Milch in der Ernährung kann durch die Tatsache, daß sie einen hohen Materialeinsatz für das Leben notwendig enthält erläutert: Kalzium, mehr als 200 Arten von mineralischen und organischen Stoffen, Proteinen, eine Vielzahl von Vitaminen, Enzymen, Phosphor, Eisen, Mangan, Kalium, Natrium, Aminosäuren, Mineralsäuren, und andere wichtige Spurenelemente. Heute sprechen wir über die positiven Eigenschaften von Milch in der Ernährung von Schulkindern zu sprechen.

Milch und verschiedene Milchprodukte, wie bereits gesagt wurde, sind eine Quelle von nützlichen und Nährstoffe, die für die wachsende Studenten sind. Diese Substanzen werden in der Milch in einer ausgewogenen Menge leicht durch den Körper des Kindes absorbiert enthalten und oft eindeutig, dh werden nicht in anderen Lebensmitteln wiederholt.

Milch — eine ausgezeichnete Quelle von Calcium, während es durch den menschlichen Körper absorbiert wird, ist nahezu vollständig — von 97%. Diese Funktion macht es eine Milch fast unentbehrlich. Ohne Verbrauch von Milch und Milchprodukten ist es sehr schwierig, den wachsenden Studentenschaft gerecht zu werden und bilden die notwendige Menge an Kalzium und den Vitaminen A und B2-Protein. Für das Gesamtbildung des Skeletts, die Entwicklung von Knochen und Zähnen, Studenten müssen nur den täglichen Gebrauch von Milch und Milchprodukten, die Calcium und Phosphor enthalten — das Verhältnis dieser Spurenelemente trägt zu einer besseren Resorption von Kalzium. Ein Glas Milch pro Tag — eine Rate von etwa 1/3 der Kalzium für Studentenzeit 10. Diese Menge an Kalzium und Phosphor ist nicht mehr auf jedes andere Lebensmittel außer Milch.

Calcium — eine der wichtigsten Spurenelement im Körper. Aufrechterhaltung der normalen Calcium ist wichtig. Mangel an Kalzium in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen Körper könnte schlimme Folgen haben — Knochenmasse wird um 5-10% bei Erwachsenen reduziert es das Risiko von Frakturen um 50% und das Risiko von Erkrankungen des Muskel-Skelett-System erhöht. Jetzt auch nahe, dass Calcium hat eine positive Wirkung auf die Bio-menschliche Energiefeld. Die Bestätigung kann die Tatsache, dass Menschen, die nicht über einen Kalziummangel oder die regelmäßig nehmen Sie ihn, um eine erhöhte Vitalität, gute Laune zu haben, haben sie die Ausdauer erhöht und die geistige und körperliche, sie weniger anfällig für Infektionskrankheiten.

Aber Sie müssen bedenken, dass Calcium wird am besten von Lebensmitteln, die nicht thermisch behandelt werden absorbiert. Daher sollten Milchprodukte unterliegen nur einer spezialisierten Behandlung. Beim Kochen ist alles gut Milch fast vollständig ausgeblendet. Eine hausgemachte Rohmilch verbraucht wird, ist wegen seiner hohen bakteriellen Kontamination höchst unerwünscht. Daher ist die beste Option — in den Geschäften in der Milch zu kaufen, speziell behandelt, um die Fremdmikroflora und bakterielle Erreger verschiedener Erkrankungen, die Eier der Würmer usw. zu zerstören

Wenn Sie immer noch Milch zu kaufen in der Heimat, dann zunächst einmal sicher sein, um herauszufinden, ob sie eine tierärztliche Bestätigung, dass die Kuh ist völlig gesund, und dass der Verkauf von Milch erlaubt haben zu finden. Und achten Sie darauf, diese Milch zu kochen! Darüber hinaus spielt Kalzium eine wichtige Rolle, Milcheiweiß, zieht schnell ein und ist sehr nützlich für den Organismus. Milchprotein ist nicht schlechter als das Protein von Fleisch, Fisch, Eier in ihrer Zusammensetzung. Milchprotein Casein notwendig für die Funktion der Leber und den Nieren Aminosäure Methionin. Tryptophan und Lysin Proteine ​​spielen eine unschätzbare Rolle in der richtigen Entwicklung und das Wachstum des Organismus rebenka.V Milch enthält auch die Vitamine B, die auf die richtige Bildung des Nervensystems beitragen und zu stärken.

Milch in der Ernährung von Schulkindern schätzen und weil es für die Entwicklung der intellektuellen Fähigkeiten des Kindes beiträgt bzw. erhöht die Leistung, verbessert die Konzentration. Nützliche und Milchfett enthält Fettsäuren, die leicht absorbiert werden und schützen den Körper vor schädlichen vozdeystviya.Bylo beobachtet, dass Kinder, die regelmäßig Lebensmittel Milch, weniger anfällig für Übergewicht als Kinder, die keine Milch trinken. Dies liegt an Calcium, die in der Körperfett zu verbrennen können.

Die tägliche Milchmenge in der Ernährung von Schulkindern sollte 1 Liter zu erreichen, aber das bedeutet nicht, müssen Sie einen Liter reinen Milch jeden Tag zu trinken, weil jetzt viele andere Milchprodukte hergestellt. Teil der Milch können in reiner Form zu trinken, und der Rest durch eine Vielzahl von Milchprodukten verzehrt. So dass Sie eine Diät von schmackhafte, gesunde und abwechslungsreiche machen.

Was Sie Milch wählen, je nach Ihrem Geschmack und Vorlieben. In den meisten Fällen, in unseren Filialen, können Sie die Kuhmilch zu sehen. Ziegenmilch enthält eine Menge von Calcium, sondern es gibt eine Menge von Fett. Milch mit verschiedenen Aromen aromatisiert enthält die gleichen Inhaltsstoffe wie Milch herkömmlichen Kuhmilch, aber es hat mehr Kohlenhydraten durch Zuckerzusatz.

Die nützlichste Milch — frisch, es enthält Antikörper, die entworfen sind, um zu helfen, das Kalb gesund aufwachsen. Diese Antikörper sind sehr nützlich, und eine Person. Allerdings müssen frische Milch von einer vertrauenswürdigen Quelle seit sein, trinken Rohmilch kann gefährlich sein.

Sterilisierte Milch — ein Dosenprodukt. Diese Milch wird einer Hochtemperaturbehandlung, die die meisten Nährstoffe zerstört darin unterworfen, aber das Produkt ist für eine lange Zeit gespeichert werden.

Pasteurisierter Milch — die gesündeste. Ihre nützlichen Eigenschaften und Geschmack sind auf einem sehr hohen Niveau, praktisch Gegentor frische Milch.

Die meisten Kinder lieben es, Milch und Milchprodukte, und sollte daher ein Problem, um ein Kind zu lehren, Milch trinken regelmäßig nicht sein. Die Hauptsache ist, dass es frisch. Wenn Ihr Kind unter einer Unverträglichkeit von Milch in seiner reinen Form, ersetzen Sie es mit Joghurt, Käse und andere Milchprodukte. Wenn ein Kind allergisch auf alle Milchprodukte, Proteine ​​und Vitamine können in einer Reihe von Fleisch, Hülsenfrüchte, Weizenmehl hergestellt werden; kalziumreiche Kohl, Fenchel, Lauch usw.

Was tun, wenn Ihr Kind nicht gerne Milch und weigert sich, es zu trinken? Kochen Sie die Milch Brei, Saucen. Geben Sie Ihrem Kind ein Eis, aber mit Vorsicht. Versuchen Sie ersetzen Milch Joghurt, Käse. Lassen Sie Ihr Kind trinken Kakao — es ist auch eine riesige Menge an Nährstoffen, die in der Milch sind. Versuchte sein Bestes, um das Kind erhält das notwendige Material, wird es ihm helfen, zu wachsen smart, stark und gesund. Jetzt wissen Sie über die vorteilhaften Eigenschaften der Milch in der Ernährung von Schulkindern.