Der Mensch lebt nicht seine Gefühle auszudrücken

Jede Frau will ihren geliebten Mann gelernt, ihre Emotionen Worte zu fassen, um sie in ihren Handlungen zum Ausdruck bringen. Dass er schamlos sagte, dass ist die glückliche Person nah an einem so schönen und makellos in jeder Hinsicht eine Frau. Aber was, wenn der Mann ist nicht m drückt seine Gefühle, und das ist so wichtig für Sie? Wir müssen ihn so zu lehren.

Männer im Prinzip emotionale Wesen. Sie sind rational, ihr Hauptzweck — um Entscheidungen zu treffen und körperliche Arbeit zu tun. Allenfalls, was sie in der Regel sind in der Lage in Bezug auf die Gefühle auszudrücken — es logisch, ihre Gedanken über Ihre neue Frisur auszudrücken ist, nun ja, zu Ihnen kommt es vollständig. Man zieht es vor, zu einem Vorschlag begrenzt werden und nicht in die Feinheiten der Komplimente, die Sie so oft notwendig zu gehen. Aber vielleicht ist er einfach nicht wissen, wie zufrieden Sie mit der offenen Ausdruck von Gefühlen und Emotionen sein? Versuchen Sie, ihn zu lehren, zu sagen, was du so einfach und natürlich, was er aus Angst vor der Suche schwach und feminine schwieg denken.


Frau und Mann: fühlen Sie sich — er denkt.

Psychologen haben den Hauptgrund, warum Menschen können nicht einmal ihre Gefühle offen auszudrücken, um die Frau, lokalisiert. Und in der Tat alle anderen Gefühle. Es ist leicht, bei einem gemeinsamen Film zu verstehen. Wenn das Finale plötzlich traurig, die Frau gibt offen zu, dass sie traurig ist, zu verletzen, oder einfach nur hassen, um dieses Ziel zu sehen. Frau spricht offen über das, was sie fühlt, nicht das, was er denkt. Der Mann sofort in den Kommentaren und Bewertungen zu schlagen, «das Ende ist eindeutig ein Erfolg» oder «interessanter Film, aber am Ende irgendwie unlogisch.» Sie sind mit solchen Worten und Gedanken vertraut? Ja, ein Mann mit einem Kind, es ist beabsichtigt, Gedanken auszudrücken, alle Beurteilungen zu analysieren und zu vergleichen, alle zu geben. Das gleiche gilt für Ihre Beziehung. Es wird sie in Bezug auf die «schlechten» und zu bewerten «gut». Man denkt natürlich und analysiert, und eine Frau — dünn anfühlt. Daher sind eher im Einklang mit ihren Gefühlen zu leben Frauen, ist es leichter, den Kontakt mit anderen Menschen zu finden. Es ist ganz einfach, weil ehrlich gesagt Freundin: «Was sind Sie gut Ich liebe dich so sehr.» Und wenn derselbe Mensch wird, um seinen Freund zu sagen? Können wir nennen ihn nach diesem Mann? Also, bevor die Schuld liebte, dass der Mensch nicht ihre Gefühle auszudrücken, denken Sie an die Stereotypen unserer Gesellschaft.

Educating Männer und Frauen grundlegend anders. Der Hauptunterschied liegt in den unterschiedlichen Lebensziele und Prioritäten. Frauen eine Ausbildung erhalten, zunächst auf einem kleinen Erfolg und Karriere Wachstum konzentriert. Deshalb sind sie frei, ihre Gefühle auszudrücken. Männer sind von einem frühen Alter lernen, klar und logisch, ihre Gedanken zum Ausdruck bringen und gehen in die Verlängerung Emotionen. Mom inspiriert den Jungen von der Kindheit: «Weine nicht — du ein Mann bist» Als ob er nicht beleidigt, verärgert und Schmerzen … Am Ende, gereifte Mann drückt hektischen Gefühle, um nicht wie ein Weichei.

Was ist auch ersichtlich, ist die Tatsache, dass sie nicht in der Überlebenskampf, der kontinuierlich an das Bewusstsein dieser Menschen ausgesetzt ist beteiligt. Und doch, die Schaffung einer glücklichen Verbindung zwischen einem Mann und einer Frau — und nicht einer Arena für den Wettbewerb und zu bestimmen, wer wert, was ist. Die Menschen leben zusammen aus Gründen der Liebe, die einen Mann in vollem Umfang zum Ausdruck zu unterrichten ist.

Werden Sie ein emotionaler Mentor.

Bevor er sie für seine Geliebte, und ihn lehren, offene Gefühle für dich zu sein, wird ein Geist, der zu dem gewünschten Ergebnis kommen nicht einfach sein. Haben Sie Geduld und Nachsicht im Verhältnis zu einem Mann. Denken Sie daran, dass Sie ursprünglich auf verschiedene Weise erhöht. Es ist dank der Bildung im Elternhaus ist Ihre Lieblings geworden ist, was es ist und Emotionen so gut wie nie zum Ausdruck bringt.

Oft Frauen, wenn sie versuchen, um einen Favoriten zu erziehen, offener geworden und emotionale beginnen ein Gespräch mit den Worten: «Ich gebe Ihnen immer länger als bekommen im Gegenzug» oder «Warum hast du nie sagen Sie mir über die Liebe?» Solche Anschuldigungen sind nichts Gutes wird nicht zur Folge haben. Kein vernünftiger Mensch würde den Druck und die Anschuldigungen nicht tolerieren, so dass er beginnt sofort, sich zu wehren. Am besten wäre es die Phrase sein: «Sie wissen bereits, dass Ich mag, nicht jedes Mal ist es das gleiche zu wiederholen!». Im schlimmsten Fall — ein Mann einfach weg. Sie können nicht Zufriedenheit erhalten, indem das Herausziehen der es so, «loyalen» Geständnis. Die Reaktion eines Menschen schaden, zu vermitteln Zweifel über seine Gefühle. Sie tun plötzlich Schluss, dass alle Menschen — ein seelenloses und gefühllose Geschöpfe!

Daher ist der erste Schritt, den Sie tun müssen — ist, um die Lieblings, die Sie möchten, um Ihre Beziehung mehr Sinnlichkeit bringen offen zugeben. Mit anderen Worten, der erste Start, um mit ihm in der Sprache der Sinne zu kommunizieren! Genehmigen Sie, diesen Mann als Fremdsprache ist, kann es, wie es auf den ersten Blick schwierig und verwirrend sein. Aber wenn Sie wirklich lieben, ein kluger Mann, er wird in der Lage sein, alle Schwierigkeiten zu überwinden und erfolgreich eine neue Sprache lernen von Beziehungen.

Wie man in einer Sprache der Gefühle zu kommunizieren.

Frauen haben zu sprechen die Sprache der Gefühle wendet sich unwillkürlich. Beispielsweise kann man oft hören den Begriff von einer Frau: «Ich war so aufgeregt.» Der Mann selten anerkannt, dass es vielleicht etwas zu haben oder jemand verärgert ist. Er ist nur in der Lage, in die Werturteile zu gehen: «In dieser Situation war es nicht richtig», oder «Ich mag es nicht.» Vocabulary Männer in der sehr begrenzten Sinn, die Haltung, alles, äußerte er nur in Bezug auf «gut» oder «schlecht».

Der am besten geeignete Ort, an dem Sie benötigen, um Lehren eines Mannes, seine Gefühle express — dieses Bett. Anstatt ihn nach einem tollen Abend zu sagen, «ich mochte» oder «Es war gut» — rechts, verursachen seine Gefühle. Ersetzen Sie das Wort «gut» bis «schön, aufregend, wunderbar, fesselnd,» und so weiter … Dann achten Sie darauf, über seine Gefühle zu fragen. Du nicht auf den Ausdruck der Freude stinted,, als ob er seinerseits wird ihre Eindrücke von dem, was Sie fühlen du ihm zu teilen! Lassen Sie die Wissenschaft ihre Gefühle du wirst Lehrer, und er — die Pupille. Und die Grundregel Sie werden zu lassen «Wiederholung. — Die Mutter des Lernens»

Frauen oft, so eifrig, um die heiligen Worte zu hören: «Ich liebe dich.» Und nicht, weil sie nicht sicher war der Liebe, nicht, weil er Angst hat, dass es nicht mag, sondern weil das Wort Liebe zu ihrem Vergnügen zu bringen! Drei gehegten Worten ermöglichen klare Gefühl, die Liebe des Menschen! Wenn alles so einfach und klar, eine Frau mit freudiger Emotionen überwältigt und wollen, um in der Welt zu geben und glücklich zu sein.