Singer Yuri Antonov, Biografie


Einer der beliebtesten Entertainer im Land ist der Sänger Yuri Antonov, dessen Biographie ist voll von interessanten Veranstaltungen. Juri Michailowitsch Born 1945.02.19 in Taschkent. Sein Vater war der Sohn des Militärs und selten gesehen. Nach dem Umzug nach Belarus Familie schließlich doch, wieder vereint.

Kindheit und Jugend

Kindheit Yuri Antonov fand in der Stadt Molodechno Bezirk, in der Nähe von Minsk. Es war hier, dass er begann, Musik zu machen. Es war nicht nur eine Laune der Eltern. Yuri stürzte sich in einem anderen Element. Erfolgreich absolvierte sie Musikschule. Dann die School of Music trat er. Aber langweilig Provinzleben war nicht für ihn. Antonov in seiner Jugend versuchte, in der Stadt Haus der Kultur eines kleinen Orchesters zu organisieren. Aber die Idee ist nicht sehr erfolgreich. In jenen Jahren war es napryazhenka mit Instrumenten und Noten.

Nach dem Abitur erhielt Juri Antonov eine Verteilung über die Arbeit der Lehrer in Minsk Musikschule. Doch die Arbeit wurde nicht durch den Lehrer durchgeführt. Er ging in der Belarussischen Staatlichen Philharmonischen Gesellschaft zu arbeiten. Dann gab es die Wehrpflicht, wonach die künftige Volkskünstler in sein Heimat Philharmonic zurück. Diesmal versuchte er es erneut, um eine Pop-Band zu organisieren. Und dieses Mal seinen Fleiß und Ausdauer gab Frucht. 1967 wurde Yuri Antonov der Anführer des Teams von Viktor Vuyachich Vielfalt.

A Star Is Born

Nach zwei Jahren intensiver Tätigkeit Yuri Antonov nach Leningrad aufgefordert, legendäre Sänger-Ensemble geworden «Singing Guitar». Aber zusätzlich zu der Rolle des Sängers, Antonov machte er als Autor und Komponist von seinen eigenen Songs. Seine Lieder haben sich zu bedingungslosen Hits und Komposition «Für mich gibt es keine schönere, als Sie», hat ein klassisches Pop-Genre geworden.

Im Jahr 1971, Sänger Yuri Antonov zog in die Hauptstadt — Moskau. Er wurde eingeladen, in der prestigeträchtigen Rundfahrt und Konzert Verbandsarbeit «Rosconcert.» Sein neues Team wird das Ensemble «gute Jugend». Mit diesem Team den Song «Yesterday», «Warum», «Summer Ends» und einige andere. Dann, als Teil der Music Hall Antonov er sprach mit einer Gruppe von «Magistral». Dies ist die Zeit der Gewinnung der all-Union Popularität. Wir haben diese Tour im ganzen Land. Yuri Antonov wurde ein Megastar bei seinen Konzerten nicht bekommen die Tickets, und die Zahl der Fans und Bewunderer Neid und modernen Pop-Stars. Der Erfolg des Konzernrekordzahl von Songs und die Freigabe der Datensätze in der Firma «Melody».

Nach einer Pause in der All-Union Bühne Antonov noch deutlicher Durst nach Kreativität. Einige Hits wurden von anderen folgten, und es wird noch beliebter. Mit einem Team von «Araks» Juri Michailowitsch nahm den Song «The Sea», «In zwanzig Jahren», «Ich erinnere mich.» Mit einer Gruppe von «Airbus» — die klassische Lied «Ich werde dich zu treffen», «Weißes Boot».

Auf Antrag des Odessa-Filmstudio schrieb Juri Antonov ein Lied für den Film «Kümmern Sie sich um Frauen.» Jobs in der neuen Richtung der Künstler gern, und er schrieb die Musik für andere Filme: «Ein seltsames Lied», «Vor dem Abschied», «bestellen», «Beauty» und andere. Der nächste nationale Hit war der Song für das Musical «The Adventures of grasshopper Kuzi», das heißt die «Dach Ihres Hauses.» Circulation Datensätze Yuri Antonov schlagen jeden erdenklichen Rekord, manchmal verursachen Neid und geehrt Volkslied Elite. Aber das bedeutet nicht stoppen, um Live zu 10 Millionen Zuschauern zu sammeln. Groupie Biegen und Brechen versucht, auf das Konzert zu bekommen, die Durchführung manchmal rücksichtslose Aktionen.

Müde von einem vollen Terminkalender, und die Massen von weiblichen Fans, Yuri Antonov zog nach Finnland, wo schreibt Musikalbum bei der Firma «Polarvorks Music». Seit dieser Zeit arbeitet Yuri Antonov in seinem eigenen Studio, Schallplatten, die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern, Jugendlichen zu helfen.

Yuri Antonov Biographie überhaupt nicht nur nationale Anerkennung verdient. Er verfügt über lang formalen Auszeichnungen und Titeln. Unter ihnen: Volkskünstler Russlands, Volkskünstler der Tschetschenen und Inguschen Republik, Verdienter Künstler in seinem Bericht über die mit mehreren Preisen «Ovation» und einige andere.