Scabies: Behandlung Volksmedizin

Eines der am meisten ansteckenden Krankheiten unserer Zeit ist der Juckreiz (oder scabiosa). Ihre Erreger — es Krätzmilbe, die immer unter die Haut beginnt, sich aktiv vermehren. Die Krankheit wird durch eine aktive Außenkontakte übertragen. Auch nach Dingen, die einen Kranken mit Krätze berührt, Milben zu bewegen, um eine gesunde und infizieren sie. Wenn Sie krank mit Krätze zu werden, suchen Sie Ihren Arzt und gehen Sie durch die Behandlung. Zu diesem Zeitpunkt können Sie auch traditionelle Medizin, die sich aus diesem Artikel lernen «Scabies:. Behandlung der Volksmedizin»

Seit Krätze ist unter den Menschen in Kontakt miteinander übertragen werden, können oft krank die ganze Familie, eine Gruppe von Kindergarten oder eine ganze Klasse von Kindern, Schülern zusammen.


Scabiosa bewirkt, dass die weibliche Milbe, die unter der Haut in der heikelsten Bereiche der Haut erhält. Sie kann die Finger und Zehen, Ellbogen und andere Kurven oder Genitalien. Weiter mite tun bewegt und legt Eier, die Juckreiz sehr stark und eine Menge Unbehagen verursacht. Wenn der Kranke beginnt, um die Haut zu kämmen, trägt es den Parasiten zu anderen Bereichen, von denen es mehrere Entzündung.

Wenn Sie anfangen zu behandeln Juckreiz bedeutet einen Platz unter Allergien, nur die Krankheit beginnen, weiter im ganzen Körper ausgebreitet. Es kann Fälle geben, wenn die Haut ist entzündet, die alle vollständig und behandeln Sie die betroffenen Bereiche wird viel schwieriger.

Itch bewegt werden erst in einem Monat nach der Infektion bemerkbar. Auf der Haut erscheinen paarweisen in den Orten, wo die Milbe unter die Haut und legen Eier. Ein Arzt kann diese Krankheit visuell zu bestimmen, sondern halten dermatologischen Studie immer noch. Um dies zu tun, nehmen Sie ein Kratzen der Epithel der Haut an der Stelle der angeblichen Verschmutzung und die Anwesenheit von Krätze Milbe sofort erkennen. Wenn Sie jucken Nacht liegen bei starkem Juckreiz stören, Schlafstörungen.

Krätzmilbe ist unsichtbar ohne spezielle Ausrüstung, da seine Größe ist 0, 3 mm. Die Dauer seines Lebens nur 8 Wochen und in dieser Zeit die Zecke kann bis zu 50 Eier legen. Die Larven müssen eine Woche, um aus den Eiern zurückziehen, und noch eine Woche bis zur Geschlechtsreife zu erreichen. Und dann fangen sie an, sich zu vermehren und kann sowohl große Bereiche der Haut zu beeinträchtigen.

Wie man sich gegen Krätze und das Recht auf Periode der Krankheit übertragen zu schützen?

1. Reinigen Sie Ihre Hände, nachdem er in der Öffentlichkeit zu waschen und lassen Sie sich nicht Fremde nutzen Sie Ihre persönliche Hygiene.

2. Führen Sie in dem Raum krank Reinigung: Wischen Möbeln und -böden, ändern Sie seine Bettwäsche, Kleidung, Kissen und Matratze. Saubere Sachen sorgfältig bügeln Eisen.

3. Verwenden Sie die gedrückt Artikel nicht weniger als 8 Tage. Krätzmilbe wird in dieser Zeit sterben.

4. Der Patient muss nicht während der Behandlung der Krätze zu waschen.

5. Sobald Sie Anzeichen von Krankheit bemerken, rufen Sie Ihren Arzt. Während der Behandlung ist nicht erlaubt, Volksmedizin verwendet loswerden Krätze zu bekommen.

Ärzte werden gebeten, nur eine externe Vorbereitung, wie Schwefelsäure oder andere Salbe zu behandeln. Die Auswahl des Arzneimittels hängt von der Schwere des Zustands des Patienten und den betroffenen Bereich der Haut Juckreiz.

Scabies: Behandlung der Volksmedizin.

Alaun, Salz.

Jucken an den mit heißem Brot Kwas und Salz behandelt Händen. In einem Liter Kwas hinzufügen 3 EL. l. Salz und erhitzen Sie es fast zum Kochen bringen. In diesem heißen Mix die Hände brauchen, um so lange wie möglich gehalten werden, mehrmals am Tag.

Lorbeerblatt, Butter.

Lorbeerblätter schleifen zu einem feinen Pulver, fügen Sie 3 EL. l. weiche Butter und mischen. Plätze Läsionen sollte mit einer Mischung von bis zu 6 Mal pro Tag geschmiert werden.

Teer.

Auf die betroffenen Hautstellen, eine kleine Menge von Birkenpech. Nach ein paar Stunden, waschen Sie sie mit Hilfe von Kleie und unbeheizte Wasser.

Schmalz, Schwefel und Salz.

Smear Haut Schwefelsäure hausgemachte Salbe. Nehmen Schmalz, Salz und Schwefel in der Form eines Pulvers (das Verhältnis von 4: 1: 2, beziehungsweise) und gründlich mischen. Verwenden Sie innerhalb einer Woche, drei Mal am Tag.

Terpentin, Butter.

Verwenden Sie als Salbe Mischung aus Terpentin und Butter. Nehmen Sie einen Teil Terpentin und 4 Stück Butter, umrühren und schmieren Sie die betroffenen Hautstellen zweimal am Tag.

Schöllkraut, Vaseline.

Täglich 3 mal reiben Sie die Haut reiner Vaseline Gemischs und frischen Saft Schöllkraut (4: 1-Verhältnis, respectively).

Dymyanki.

Dreimal täglich, und salbe die Haut frischer Saft dymyanki.

Sauerampfer Pferd.

In einem Liter kochendem Wasser fügen Sie eine kleine Gruppe von Sauerampfer, kochen für ein paar Minuten und lassen Sie stehen für etwa eine halbe Stunde. Verwenden extern Lösung wurden 4-mal pro Tag.

Knoblauch Senföl.

Knoblauch (100 g) wurde zu einem Zustand der Zellstoff- und fügen Sie die Senföl (400 g). Bei mittlerer Hitze kochen für 15 Minuten, abtropfen lassen und in eine Glasschale. Am besten ist es, um die Mischung in einem Kühlschrank und gebrauchte mehrmals am Tag zu speichern.

Knoblauch, Butter, Sirup.

Geschälte Knoblauchzehen müssen ash Status verbrannt werden. Die entstehende Asche, Butter und Melasse zu gleichen Teilen. Um die Haut mit einem Gemisch aus 3-4 mal täglich schmieren.

Terpentin, Leinöl.

Zweimal täglich eine Salbe, eine Mischung aus Leinöl und Terpentin verwenden (Verhältnis 1: 4).

Faulbaumrinde.

In kochendes Wasser hinzufügen, 5 Esslöffel. l. gehackte Faulbaumrinde, lassen für eine Stunde, mehrere Male am Tag anwenden.

Lingonberry.

Über 5 mal am Tag reiben Sie die Haut frisch gepressten Cranberry-Saft.

Knautia.

Raw knautia (3 EL. L.) Gießen Sie heißes Wasser (500 ml) und 10 Minuten kochen lassen. Suppe abseihen und mit 5 mal am Tag.

Feigenblätter.

Saft von Feigenblätter, um die betroffenen Bereiche der Haut 3-4 mal täglich zu schmieren.

Schöllkraut, Karbolsäure, Vaseline.

Saft von Schöllkraut, Karbolsäure (0 25%) und reine Vaseline (Verhältnis 1: 1: 4) zu mischen und Abstrich der Läsion. Die Mischung kann auch verwendet werden zur Behandlung von Herpes werden.

Wolfsmilch.

Drei Mal am Tag, reiben Sie die Haut Saft Wolfsmilch (grün).

Walnüsse (grün).

Schleifen 5-6 grünen Walnüssen, mit kochendem Wasser (500 ml) und Salz für ein paar Minuten. Kühl und auf die Haut bis zu 5 Mal pro Tag.

Wenn Krätze Behandlung mittels alternativer Medizin sollte unter der Aufsicht des behandelnden Arztes sein. Vergessen Sie nicht über die persönliche Hygiene, Verarbeitung aller persönlichen Gegenstände der Kranken und halten sie sauber Zimmer, in dem er sich befindet.