Die Verwendung von ätherischen Öl der Pfefferminze

Mint — eine sehr nützliche Pflanze, die in den Gärten, Hausgärten und Grundstücke zu finden ist. Diese anspruchslose Pflanze, die im Süden und in den nördlichen Klimazonen existieren kann. Bis heute sind die folgenden Arten von Minze: Pfefferminze, grüne Minze, Pfefferminze, Garten, Ackerminze, Pfefferminze, langfris ausgewalzt und Apfel-Minze. Aber die auffälligste medizinischen Eigenschaften hat Pfefferminze. Jeder von uns mit dem Geschmack von Pfefferminztee und Münzstätten Kindheit vertraut. Pfefferminz Kochen verwendet, und bei der Behandlung von Krankheiten. Wird aus der Anlage und ätherisches Öl extrahiert. Es geht um die Verwendung von ätherischen Ölen aus Pfefferminze, und heute werden wir reden.


Im alten Rom wurde Minze ätherisches Öl zum Sprühen Möbel und Raum in den Hallen für die Gerichte, um den Besuchern eine fröhliche Feststimmung zu schaffen verwendet. Ein wenig später die Studenten die Hirnaktivität stimulieren trugen Kränze gemacht von den Stielen von dieser Pflanze.

Die Verwendung von Pfefferminzöl

  • Pfefferminzöl — ist ein hervorragendes Mittel, um den Ton zu erhöhen, die Effizienz zu erhöhen und die Performance des zentralen Nervensystems.
  • Das Öl hat antibakterielle, antimikrobielle, desinfizierende Wirkung.
  • Öl erleichtert Konvulsionen und Schmerzen, reduziert Stillzeit und ist ein gutes Diuretikum und Anthelminthikum.
  • Pfefferminzöl hat lösende Wirkung, und deshalb ist für Erkältungen. Darüber hinaus hilft es, Erkältungssymptome selbst zu lindern, wodurch die laufende Nase und das Entfernen der Entzündung der Atemwege.
  • Das Öl wird bei Erkrankungen des Magens und des Darmes empfohlen. Mit antiseptischen, Pfefferminzöl hemmt Magen Prozesse der Gärung und Fäulnis. Es verbessert die Verdauung, beseitigt Blähungen und Verdauungsstörungen.
  • Pfefferminzöl lindert Übelkeit während einer Reise in den Bereichen Verkehr, und wird verwendet, um Zahnschmerzen zu lindern und behandeln Wunden.
  • Das ätherische Öl ist weit verbreitet in der Bekämpfung von Herzkreislauferkrankungen eingesetzt. Es unterhält die Ton der Venen, Kapillaren, Arterien. Durch seine krampflösende Wirkung, Kopfschmerzen und Schmerzen lindert es während der Menstruation.

Pfefferminzöl kann auch für kosmetische Zwecke verwendet werden. Es wird oft als ein Teil aller möglichen Mittel zur fettigen Hauttypen verwendet. Das ätherische Öl wirkt entzündungshemmend, beruhigt, kühlt und erfrischt die gereizte Haut. Pfefferminzöl kann auch verwendet werden, um das Jucken und Schwellungen von Insektenstichen. Zusätzlich wird das Öl stark dazu beiträgt, die Talgdrüsen in der Behandlung von Haar Normalisierung eliminiert Schmerzen und Entzündungen von Verbrennungen.

Mit Hilfe von Pfefferminzöl geheilt werden können, und die Erosion von Hefe- und Pilz Haar, Haut und Nägel.

Effektiv wird Pfefferminzöl mit den folgenden ätherischen Ölen kombinieren: Rosmarin, Eukalyptus, Lavendel, Grapefruit, Mandarine, Zitrone.

Pfefferminzöl kann Duftlampe und Insektenschutzmittel, wie gerade für Aromaräume hinzuzufügen, zu entfernen scharfen Gerüchen, wie gut. Wunderbare Aroma von Pfefferminze können bei der Linderung der Stress, Müdigkeit und Reizungen zu helfen, beruhigen Sie. Aber es sollte nicht zu weit zu gehen, ist, dass. So. Eine Überdosierung kann Schlafprobleme erleben, scheint Angst übertrieben.

In Tuberkulose, meteosensitivity, Dysmenorrhoe, Kopfschmerzen und Muskelschmerzen, Herzerkrankungen und Lebererkrankungen, Durchfall, Erbrechen und nervöse Asthma Pfefferminzöl kann im Inneren eingesetzt werden. Unmittelbar vor der Anwendung immer Ihren Arzt konsultieren. Äußerlich wird das Öl für Schmerzen in Muskeln und Gelenken, Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Radikulitis, Hexenschuss sowie verblasst, entzündete fettiger Haut empfohlen.

Wenn die Einnahme muss während 1 Stunde gemischt werden. L. Honig, ½ Kunst. abgekochtes Wasser, 3 Tropfen Pfefferminzöl.

Zu verscheuchen Insekten, ein paar Tropfen Öl auf dem Kissen.

Beim Kochen oder Baden komprimiert hinzufügen, in Wasser 3-7 Tropfen Pfefferminzöl.

Einatmen Mix 1 EL. Warmwasser mit 5 Tropfen Pfefferminzöl.

Für die Massage fügen 0 001 L des Grundöls 7 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl.

In aromalampu Tropf 3-5 Tropfen Öl und in aromakulon 1-3 Tropfen Öl.

Für Dentalanwendungen kann Vorgepfefferminzöl und Pflanzenöl in einem Verhältnis von 1: 1 verwendet werden.

Wenn die Schmerzen und Krämpfe in den schmerzhaften Bereich, gelten eine Mischung aus Öl mit Minze Öl im Verhältnis 2: 1.

Beachten Sie, dass Pfefferminzöl hat Kontraindikationen. Öl darf nicht verwendet werden:

  • für die Behandlung von Kindern im Alter von sechs;
  • in Gegenwart von Bronchospasmus;
  • kann bei der Verwendung von homöopathischen Mitteln nicht angewendet werden.

Die Verwendung von Pfefferminzöl ist auch nicht für junge Männer und Jungen, t empfohlen. Um. Es kann zu einer Schwächung der männlichen Potenz führen.

<! — [If! support] ->