Zimmerpflanzen: Pedilanthus

Rhode Pedilanthus (lat. Pedilanthus Neck. Ex Poit.) Hat etwa 15 Arten von Bäumen und Sträuchern in der Familie Euphorbiaceae (lat. Euphorbiaceae) gehören. In der Süd-, Mittel- und Nordamerika.


Pedilanthus sind sehr unterschiedlich im Aussehen aufgrund der Tatsache, dass sie es vorziehen verschiedenen Lebensräumen. Zum Beispiel ist P. tithymaloides ein kleiner Strauch und wächst in trockenen tropischen Wäldern. Eine andere Art von — P. calcaratus — ein kleiner Baum, zieht auch trockenen tropischen Wald. Pedilanthus P. finkii zieht tropischen Regenwäldern. Ansicht P. cymbiferus und P. macrocarpus Sukkulenten sind praktisch nicht Blatt, aber mit gut entwickelten vodozapasayuschimi Stoffen.

Sein Name war Art von der ursprünglichen Form der Blumen und in der griechischen «Pedilon» und «anthos» bedeutet «Schuh» und «Blumen» bezeichnet.

Es ist wegen der erstaunlichen Blüten, Pedilanthus so populär geworden Zimmerpflanzen. Die bekanntesten P. tithymaloides, kann es in den Sammlungen der meisten Gärtner gefunden werden.

AGB Pflege

Lighting. Pedilanthus Pflanzen wie helles diffuses Licht, aber vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung. Im Sommer ist es wünschenswert, in einem gut beleuchteten Raum vor Sonnenbrand zu platzieren, pritenit scheinenden Stoff. Es wird auch empfohlen, um Pedilanthus dem Balkon oder im Garten zu machen, während der Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung und regen. Wenn dies nicht möglich ist, empfiehlt es sich, immer wieder lüften Sie den Raum, wo der Pedilanthus. Im Winter sollte darauf eine gute Beleuchtung Anlage zugeführt werden. Sie können zusätzliche Beleuchtung mit Lampen zu verwenden.

Temperatur-Modus. Die optimale Temperatur für Pedilanthus Temperatur Im Frühjahr und Sommer ca. 25 ° C Beachten Sie jedoch, dass es frische Luft braucht. Ab Herbst wird empfohlen, die Temperatur in dem Raum nach und nach zu reduzieren, ist auf 18 ° C als optimal Bereich von 14 Grad Bei diesen ist die Pflanze nicht reichlich Dump-Blätter.

Bewässerung. Im Sommer sollten Zimmerpflanzen stark nach dem Trocknen Mutterboden bewässert werden. Vergessen Sie nicht, mit einem weichen, gut angesiedelt Wasser zu bewässern. Von Winter zu reduzieren Bewässerung bis mäßig. Pedilanthus nicht tolerieren starke Wiederbenetzung sowie Übertrocknung der lang Substrat. Das Kriterium, wann und was sollte gegossen werden, ist Pedilanthus Blatt Turgor. Zum Beispiel, wenn die Blätter leicht gesunken, dann senkte Turgor, und die Anlage ist kurz von Wasser. Mit unzureichende Bewässerung Pedilanthus beginnt Blätter fallen.

Luftfeuchtigkeit Pedilanthus -. Pflanzen sind nicht wähle bezüglich der Luftfeuchtigkeit im Raum. Im Sommer ist es empfehlenswert, um das Wasser zu sprühen, um sie zu verteidigen. In den kälteren Perioden des Jahres in dem Sprühen ist nicht erforderlich.

Düngen. Als Top-Dressing Düngung für Sukkulenten. Achten Sie beim Kauf darauf achten, den Gehalt an Stickstoff in ihm. Überschüssigen Stickstoff bewirkt Pedilanthus Wurzelfäule, und dann wird der Kofferraum. Empfehlen von Frühling ernähren zu fallen 1 pro Monat. Seit dem Fall der Anzahl der Fütterungen reduzieren Winterfutter ist nicht erforderlich.

Pruning durchgeführt regelmäßig an einem jungen Alter, um eine gute Verzweigung zu erreichen und bilden eine Krone.

Transplantation. Transplantierten Pedilanthus sollte im Frühjahr sein und nur bei Bedarf, wenn die Wurzeln werden immer in den Tank überfüllt. Diese Pflanze eher kompakten Wurzelsystem, so dass bei der Auswahl eines Topf für die Transplantation die folgenden Regeln:

ihre Höhe sollte etwa gleich dem Durchmesser sein. Das Substrat sollte einfach sein, gut Wasser und Luft durchlässig, einen neutralen pH-Wert. Zum Beispiel empfiehlt es sich, eine Mischung, die eine Bodenplane (2 Teile), Rasen (1 Aktie) und Sand (1.5-2 Aktien) enthält. Am Boden des Topfes vergessen Sie nicht, eine Schicht aus Blähton gelegt, als Pedilanthus nicht Ansäuerung des Substrats zu tolerieren.

Wiedergabe. Pedilanthus Pflanzen können durch Samen und vegetativ (Stecklinge) vermehrt werden. Veredelten Pflanzen im nächsten Frühjahr oder Sommer. Stecklinge müssen vor dem Einpflanzen trocken, kann es 1-2 Tage dauern, je nach Größe. Zum Wühlen trockenen Sand oder Perlite und die optimale Temperatur wird auf 20-25 0 C angesehen Denken Sie daran, dass Stecklinge gepflanzt dürfen nicht mit Folie oder Deckel zu verhindern Fäulnis bedeckt sein.

Vorsichtsmaßnahmen

Bei der Arbeit mit Pedilanthus sollte Handschuhe tragen oder andere Mittel zum Schutz der Haut, wie die Pflanze löst den stechenden Saft.

Schwierigkeiten Pflege

Wenn Pedilanthus ihre Blätter abwerfen, so gibt es eine Verletzung der Bewässerung. Die Anlage übernimmt keinerlei Mangel oder Überschuss an Wasser tolerieren.

Wenn im Winter die Pflanze beginnt sich zu strecken, so dass es nicht genug Licht. Ein weiterer Grund kann sehr warm Inhalte im Raum sein.

Schädlinge: Blattläuse (selten).