Was tun, wenn wir verbrennen bei der Arbeit?

Vor kurzem sind wir oft mit einer professionellen Burnout konfrontiert. Aber was ist der Grund für ihr Auftreten?


Wir arbeiten ständig intensiv ohne Rast, geben wir 100%, Entscheidungen treffen und Verantwortung für sie. Es gibt Wochen, in denen wir arbeiten, Überstunden ohne freie Tage. Nach dem Verlust von Interesse an der Arbeit, weil es ein Gefühl der Neuheit für uns verloren, alles ist vorhersehbar und eintönig. Das Werk ist «auf der Maschine.» Getan Ständig in einem Zustand der Reizung, haben wir nicht weder die Kraft noch den Wunsch, weiter zu arbeiten. Der Verlust des Interesses an der Arbeit, die wir Milz, zu kümmern. Nicht viele können die emotionale Belastung für eine lange Zeit durchzuhalten, und dann wieder ihre Stärke und weiter zu arbeiten. Andere zu dulden, wie Stress schlimmer.

Wie man mit dieser Situation zu verhindern? Was tun, wenn Sie mit diesen konfrontiert?

Zuerst kontrollieren Sie Ihre Emotionen. Verfolgen Sie Ihre Stimmung und Emotionen zu verwalten. Seien Sie geduldig, Hindernisse zu überwinden.

Versuchen Sie, etwas Interessantes und neue Arbeit zu finden. Finden Sie neue Aktivitäten. Wenn Sie einen Job zu bekommen, ändern Sie die Route. Wenn Sie die Zeit und Gelegenheit haben, spazieren Sie im Park. Wenn Rückkehr, lassen Sie ein paar Stationen früher und gehen zu Fuß bis zum Haus.

Die richtige Strukturierung von Arbeit und Freizeit können auch Ihre Probleme zu lösen. Versuchen Sie, kurze Pausen während des Tages anzuordnen, oft mit ihren Freunden und Familie zu kommunizieren, finden Sie Zeit für Hobbys oder Sport.

Für eine gute Stimmung und starke Nerven und eine starke Hilfe erholsamen Schlaf. Werfen Sie einen Schlaf mindestens 8 Stunden. Schlaf wieder unsere Stärke. Nach einem erholsamen Schlaf werden wir bereit für jede schwierige Arbeit sein.