Wie man einen gesunden Geist zu halten

Manchmal werden wir beginnen, für sich selbst sehen, dass sie vergessen, wo wir das Richtige tun. Oder vergessen, jemand nah an uns zu gratulieren. Zuerst tritt es selten und dann mehr und mehr. Wie man einen gesunden Geist und gutes Gedächtnis zu halten?


Die Gründe für die Verschlechterung der geistigen Aktivität

Laut Ärzten, gibt es mehrere Ursachen in unserer Vergesslichkeit. Der erste Grund — ist altersbedingten Veränderungen. Gestört Denkprozess, verschlechternden Geistestätigkeit. Dies ist aufgrund Verschlackung Membranen von Nervenzellen. Alle in einem früheren Alter wegen einer schlechten Umwelt, gibt es Neben Veränderungen. Der zweite Grund — er fällt auf uns zu der Flut von Informationen, mit denen unser Gehirn nicht zu bewältigen. Dritte (aber nicht letzte) — schnelle Wachstum Tempo des Lebens. Die Liste geht weiter irrationale Ernährung, schlechtes Essen, schlechte Wasser, Gene, Schlafmangel und so weiter.

Um den Geist nach 30 Jahren «zäh und scharf,» halten sollten anfangen, Betreuung des Gehirns zu nehmen. In diesem Alter beginnen wir Anzeichen für eine Verschlechterung in seiner Arbeit feststellen. Das System, um die Leistung der «grauen Zellen» zu verbessern besteht aus ein paar Elemente, die nacheinander durchgeführt werden müssen.

Rezepte «sanity»

Der gesunde Menschenverstand muss mit dem Sparen beginnen mit Blutreinigung und Blutgefäße des Gehirns. Das ist die Hauptsache. Wir hämmern unseren Körper mit verschiedenen Drogen, Alkohol, Nikotin, und so weiter. D. Um die normale Funktion des Gehirns wieder herzustellen, ist es an geraden Tagen empfohlen, auf leeren Magen, um Wasser mit Backpulver oder Zitronensaft (1 Teelöffel) zu trinken. An ungeraden Tagen sollte Tee, der von nützlichen Komponenten besteht trinken. Es — Oregano, Johanniskraut, Klee, Lindenblüten. Auch lässt Johannisbeeren, Erdbeeren, Schneeball und Vogelbeere kann in seiner Zusammensetzung enthalten sein.

Einmal im Jahr sollte als eine allgemeine Reinigung des Körpers verwendet werden. Es gibt mehrere Optionen, von denen einer die Sie für sich selbst entscheiden:

1. Gießen Sie ein Glas saure Sahne 1 EL geriebener Meerrettich. Nehmen Sie während der Mahlzeiten und 1 Esslöffel für 1 Monat.

2. Die Blätter der Zitronenmelisse, um kochendes Wasser zu gießen, stehen lassen (am besten in eine Thermoskanne) 5 Stunden. Nehmen Sie 50 Gramm vor den Mahlzeiten dreimal am Tag für 1 Monat.

3. Mince 300 Gramm Knoblauch und füllen Sie es mit Alkohol (200 Gramm). Legen Sie in einem Behälter verschlossen dichten Deckel. Steile für 10 Tage an einem dunklen Ort. Nehmen Sie die Infusion von 5 bis 15 Tropfen, 30 Minuten vor den Mahlzeiten, für einen Monat. Es wird empfohlen, sie mit Milch verdünnt.

Bereiten Sie ein Kräuter-Tee in den folgenden Anteilen: Maulbeerblätter 5 Stück, Brennnessel-4 Teil 2 des Chicorée, Blüten von Weißdorn-4 Teil 2 der mother Gras Sonnentau 3-teilig, Schachtelhalm, 4 Teile, lässt orehov- Nussbaum 3 Teile Leinsamen, 2 Teile. Es ist notwendig, ein Glas mit kochendem Wasser 1 Esslöffel der Sammlung gießen und halten in einem Wasserbad für 10 Minuten. Akzeptieren Sie benötigen für 1 Monat, 3-mal täglich 1/3 Tasse eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit.

4. Geben Sie 0, 5 Liter Wodka, 50 g Trocken Alant Wurzel. Bestehen Sie darauf, über 10 Tage. Nehmen Sie vor dem Essen 1 Teelöffel 3 mal am Tag. Vorbeugende Behandlung — 3 Monate.

Um robust und zäh Kopf zu halten, ist es notwendig, die Funktionsweise unseres Gehirns zu verbessern. Sehr nützlich für die, die jeden Tag, um eine Karotte, eine Zwiebel, eine Knoblauchzehe und ein paar Löffel Meerrettich essen (wenn es keine Probleme mit dem Magen). Diese Studie zeigte, SRI Atherosklerose. Auch während des Tages, sollten Sie 3 Liter Flüssigkeit trinken: Kompott, Wasser, Saft. Es ist eine ausgezeichnete Vorbeugung gegen verschiedene «Einlagen».

Sauerstoffmangel im Körper ist sehr schlecht für das Gehirn. Der Schweregrad und die Geschwindigkeit des Denkens, die Person wird reduziert, wenn es eine lange Zeit in einem stickigen Raum. Auch ist die Fähigkeit, zu speichern bei Rauchern reduziert. Es gibt ein paar Atemübungen, die unser Gehirn, wenn die Zufuhr von Sauerstoff helfen.

1 führt zu Aktivierung des Gehirns folgende Übung: Halten Sie ein Nasenloch und ca. 5 Minuten, die Atmung der anderen, und dann umgekehrt. Diese Atemübung ist wünschenswert prodelyvat jeden Tag.

2. H uzhno zu atmen, Impulszählung (8 Schläge), dann müssen Sie Ihren Atem (auch 8 Sekunden) (wieder um 8 Schläge) zu halten, ausatmen und dann halten Sie den Atem. Diese Atemübung sollte für 10 Minuten täglich durchgeführt werden.

Die Aromatherapie ist ein integraler Bestandteil der Atemübungen. Dazu beitragen, die den normalen Betrieb des Herzens und beruhigt das Nervensystem den Geruch von Zitrone, Orange, Rose, Hopfen, Maiglöckchen, Tannennadeln. Basilikum, Lorbeer, Dill, Petersilie — unsere «grauen Substanz.» Stimulieren

Holen Sie sich Tipps und speichern Sie Ihre geistige Gesundheit bis ins hohe Alter!