Wie man mit den Herausforderungen fertig zu werden und ruhig zu bleiben

Wie man von negativen Emotionen befreien, wenn das Leben präsentiert einige Trauer? Es gibt ein paar einfache Wege. Um zu erfahren, wie man mit Problemen fertig zu werden und bleiben in jeder Situation ruhig, und unten diskutiert werden wird.


Führen ein Experiment: in einer Spalte Schreib Worte für positive Emotionen (Freude, Lächeln, Gesundheit …), und die andere — negativ (Trauer, Ärger, Wut, Schuld …). Und nun schauen, wie in der zweiten Spalte wird größer sein. Vielmehr — zwei oder drei Mal. Wissenschaftler schätzen, dass 80% von dem, was die durchschnittliche Person denkt, ist negativ. Jeden Tag die meisten von uns scrollt in mehr als 45.000 Kopf von negativen Gedanken. Zur gleichen Zeit haben wir oft gar nicht merken, dass wir über die schlechte denken. Diese Gedanken werden automatisch.

Überlebens alarmierend?

In alten Zeiten hatten die Höhle Mann, mehr Aufmerksamkeit auf negative Ereignisse als positive zu zahlen. Sie überlebten nur diejenigen, die rückversichern, die aus Maulwurfshügeln aufgefächert. Diejenigen, die das Leben leicht und entspannt zu nehmen, nur keine Zeit, Kinder zu haben — weil sie von Tieren gefressen wurden. Also wir alle — Nachkommen gipertrevozhnyh Personen.

Heute gibt es keine Säbelzahntiger, und unser Haus wird nicht durch einen ausbrechenden Vulkan. Aber wir sind immer noch negative Emotionen mehr Aufmerksamkeit als positiv. Stellen Sie sich vor: Sie in ein neues Kleid zu arbeiten kommen. Die meisten Kollegen schüttet Komplimente, die Sie. Und nur eine Snarky sagte so etwas wie: «Ihr razmerchik nicht?» Was denken Sie — etwa ein Dutzend gute Kritiken oder schlecht? Vielmehr würde Sinister alle begeistert, zunichte machen. Psychologen nennen das «negative Vorspannung»: alle schlechten Sticks zu uns, und gute Glei.

Lässige negativen Erfahrungen führen Sie einen Spritzer Hormone im menschlichen «Kampf oder Flucht». Aber im Gegensatz zu ihren primitiven Vorfahren, können wir uns nicht leisten, zu kämpfen oder zu fliehen. Als Folge von Stress Chemikalien reichern sich im Körper, was zu unerklärliche Müdigkeit und Krankheit.

Werden glücklich oder geboren werden?

Amerikanischen Psychologen durchgeführt eine interessante Studie sie den Zustand der Menschen, die eine große Summe Geld in einer Lotterie gewonnen haben, untersucht. Ja, vor Freude Glück gab es keine Begrenzung. Aber ein Jahr später, fühlen sie sich nicht besser als zu gewinnen. Erstaunlicherweise passiert das Gleiche mit Menschen gelähmt. Etwa ein Jahr später, die meisten davon angepaßt, um ihren Zustand und psychologisch fühlte schlimmer als vor der Erkrankung. Das heißt, jeder von uns hat ein gewisses Maß an Glück, egal welche Ereignisse in unserem Leben auftreten können. Wissenschaftler in dieser Ausgabe beteiligt ist, festgestellt, dass 50% der unsere Fähigkeit, Glück zu fühlen, hängt von Vererbung. 10% aufgrund von Umständen (Wohlstandsniveau, Liebesleben, Selbstverwirklichung). Und die restlichen 40% sind abhängig von unseren täglichen Gedanken, Gefühle und Handlungen. Das ist im Prinzip jeder von uns könnte fast doppelt glücklicher sein, nur durch eine Änderung der Denkweise. Und der erste Schritt auf dem Weg, dies — das Loswerden von negativen Emotionen.

Die Gewohnheit, die sich über das Leben

Wissenschaftler schätzen, dass die durchschnittliche Person beschwert bis 70 Mal pro Tag! Wir sind mit der Arbeit, das Wetter, Kinder und Eltern, der Regierung und dem Land, in dem wir leben, unzufrieden. Sie sind ständig auf der Suche nach, die auf ihren dunklen Gedanken zu berichten wäre. Diese schwang Nervensystem und nicht zur Folge haben. Wenn eine solche Energie so friedlich! Nein, natürlich Sie mit jemandem ihre Gefühle teilen können — sogar negativ -und damit die Spannungen abzubauen. Aber Sie müssen zugeben, oft erzählt und endlos darüber, wie Sie zu verletzen, wie alles schlecht reden, man muss nur betrügen sich selbst. Und unbedeutende Situation wächst mit der Größe der globalen Tragödie. Als Ergebnis nicht nur Sie fühlen sich deprimiert, aber man zieht auch neue negative Entwicklungen. Beschweren sich über den Mangel an Geld, Einsamkeit, greift der Chef? Das ist, was in Ihrem Leben zu wachsen. Es kann jedoch jeder, auch die inveterate Gewohnheit in 21 Tage gewechselt werden.

Wie man mit den Problemen fertig zu werden?

— Jedesmal, wenn du dich zu fangen auf dem Wunsch, auf jemanden Weste weinen, abgesenkt in die Staatskasse von 1 Rubel. Die in 21 Tagen angesammelte Geld geben für wohltätige Zwecke.

— Diese Methode wird vorgeschlagen, amerikanische Pastor Will Bowen. Er gab jedem seiner Pfarrkinder lila Armband und fragte, jedes Mal, wenn Sie sich an das Leben beschweren, es zu nehmen und auf der anderen Hand soll. So kann eine Person verfolgen, wie oft er sich beschwert halten und ihre Impulse zurückzuhalten.

— Konzentrieren Sie sich auf die Lösung von Problemen. Denken Sie darüber nach: Wie auf einer Skala Sie mit der Situation unzufrieden sind? Was wird unbedeutend Anzeichen sein, dass die Dinge ändern? Beschreiben Sie die erste sehr kleine Schritte, die Sie tun können, um die Situation zu ändern. Und handeln beginnen.

Frieden ist mit Ihnen zu helfen,

Die zweite Gruppe von Gedanken, die automatisch macht uns unglücklich, sucht es nach dem Schuldigen. Im Jahr 1999 Forscher an zwei US-Universitäten festgestellt, dass Menschen, die andere für die Unfälle, die 8-10 Monate, um sie aufgetreten schuld, erholt viel langsamer als diejenigen, die alle geschickt zu erholen Kräfte besitzen. Leider regt uns sehr viel unser Leben für die Schuldigen zu suchen. Auch Psychologen, die darauf hinweisen, die Fehler unserer Eltern, Lehrer, Ehepartner, die angeblich beeinflusst unser Schicksal. Aber es macht unser Leben besser. Nur wenn die Menschen die Verantwortung für ihr eigenes Schicksal, und er das Problem löst, es kommen die besten Jahre.

Wie Leben besser?

— Jede Situation, in meinem Leben entstanden ist, als eine Veränderung zum Besseren angesehen. Denken Sie daran, das Sprichwort: «. Was bedeutet Gott zu tun — alles für die beste», «Wäre es nicht ein Segen sein» In welcher Situation Sie können herunterfallen, sagt man sich: «Vielleicht ist jetzt habe ich keine Vorteile sehen, aber sie haben sicherlich Und bald höre ich über sie…»

— Wenn Sie jemanden zu verletzen, setzen Sie sich in einem ruhigen Ort, schließen Sie die Augen, stellen Sie sich alles, was passiert, auf dem Fernsehbildschirm. Überlegen Sie, was Ereignisse können Sie Verantwortung übernehmen. Vielleicht sind Sie unwissentlich provoziert diese Situation? Oder Intuition sagt Ihnen, dass es nicht notwendig ist, dies zu tun, aber du hast nicht auf sie hören? Oder vielleicht ist es Ihre Worte und Taten haben den Konflikt verschärft? Überlegen Sie, was Sie von Unterrichtsstunden, was passiert ist, um mit den Problemen fertig zu werden und bleiben ruhig lernen. Fragen Sie sich, ob dies ein Geschenk des Schicksals, was ist das?

Frieden mit

Denken Sie daran, wie oft haben Sie selbst die letzten Worte verflucht. Die nur lädt sich nicht zeigen! Aber ständig ein schlechtes Gewissen ist genauso schlecht wie die Suche nach dem Schuldigen. Immer wieder geht zurück zu den Szenen, die Sie Schuld oder Scham fühlen, verbringen Sie eine riesige Menge an Energie verschwendet wird.

Es gibt viele Möglichkeiten, um Frieden mit ihnen zu machen. Hier ist es nur hilfreich sein, um jemanden, der gut zu dir ist, über die Handlung, die Sie leiden sprechen. Dies ist der Basiseffekt der Beichte — die Erzählung hilft, Schmerzen zu lösen. Aber seine Geschichte mehr als dreimal zu wiederholen ist nicht notwendig, oder Schuld wiederum in Selbstmitleid. Nehmen Sie sich selbst — es bedeutet, zu heilen und zu bewegen.

Wie Sie Ihre Fehler zu machen?

In einer Situation, wenn man sich selbst zu kritisieren auch zur Meditation Vergebung von dem Psychologen Alexander Sviyash angeboten: «Ich selbst mit einem Gefühl der Dankbarkeit und Liebe zu vergeben und akzeptiere mich sein, was Gott mich Ich will Verzeihung für sich zu fragen, eine Reihe von negativen Gedanken und Emotionen. um sich und ihr Leben. » Diese Worte sollte wiederholt werden, solange die Seele nicht ein Gefühl von Wärme und Frieden angezeigt. Die einzige Möglichkeit, in der Lage, mit Problemen fertig zu werden — bleiben Sie ruhig und liebe alles, was um umgibt.