Psychologe: Wie man vom schlechten Gedanken zu entkommen

Wie man aus den schlechten Gedanken zu entkommen? Schließlich kommt es oft vor, dass sie unseren Geist zu füllen Ursache uns Angst und Sorge. Bad Gedanken sind wie Parasiten: in der Regel, dass sie schnell über den Kopf verteilt und bringen mehr und mehr. Befreien Sie sich von ihnen zu befreien ist nicht so einfach, aber im Prinzip, und es möglich ist, zu lernen, ist — es wünschen würde. So ist das Thema des Artikels: «Psychologe: Wie man vom schlechten Gedanken zu entkommen?».


Psychologen raten viele Möglichkeiten, wie Sie es tun, und zur gleichen Zeit lernen, wie Sie Ihren Geist und Emotionen zu kontrollieren.

Also, psychologische Beratung: Wie man aus den schlechten Gedanken zu entkommen? Um von den schlechten Gedanken zu entkommen, Psychologen raten, ihr Wesen zu verstehen. Nach all den schlechten Gedanken — diese ungelöste Probleme, die Dinge, die für uns unklar waren, sowie Probleme, die bereits in das Unterbewusstsein weg kann. Daraus folgt, dass, um den Fluss von schlechten Gedanken zu stoppen, um ihre Natur zu verstehen, um herauszufinden, wo sie aufgrund der an der Basis der Probleme sie wachsen auslaufen müssen. Nun analysieren den Fluss von diesen Informationen, was in euren Gedanken, die Gegenstand sind häufig, versuchen zu erraten, welche Art von unterbewussten Problem, das sie sich leisten können, zu tragen. Nachdem sie festgestellt, versuchen, es zu lösen, zuerst zu erinnern, was sie später heraus, dass dies der Grund war. Die Suche nach einer Lösung für das Problem, erhalten Sie von schlechten Gedanken der permanenten sie naveivaet Sie befreien.

Manchmal kommt es auch vor, dass der Film für Sie etwas Alltägliches sein, und Bewusstsein werden zunehmend mit schlechten Gedanken von verschiedenen Themen gefüllt. Sie werden für Sie alltäglich geworden, und mit ihnen umzugehen, wird es fast unmögliche Aufgabe. Philosophen sagen, dass nichts breitet sich so schnell wie gedacht, und nichts ist so schwer zu stoppen.

Zum Beispiel vorstellen, im Detail auf das Meer, den Wald oder die andere schöne Natur darüber hinaus fühlen sie, mit ihrem eigenen Bewusstsein, setzen sich diese Idee. Nun stell dir vor diesem Hintergrund ein großes Pendel, ziehen jedes Detail, gut vorstellen, wie er aussieht. Jetzt führen Sie es aus und unterwerfen sich jede seiner Schaukel. Sie können das Tempo einstellen es auf einem schnell bis langsam und umgekehrt zu ändern.

Stellen Sie sich den Klang und das Ticken, erstellen Sie das ganze Bild. Nach einer Weile versuchen, das Pendel zu stoppen und Sie werden sehen, dass es sehr schwierig, fast unmöglich. Pendel, durch unsere Vorstellungskraft gezogen aufhört, ihm zu gehorchen, und auf die Art, wie er beginnt, zu stoppen, ist es manchmal sehr schwierig. Dies ist ein Beispiel dafür, wie schwer, die Gedanken oder eine Idee zu beseitigen. Dennoch können wir es lernen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie traurig und Sie überwinden schlechten Gedanken, die Sie sich noch alarmierender, daran erinnern, was bringt Ihnen die Freude oder Vergnügen. Dies ist eine sehr gute und effektive Technik, die sich regelmäßig mit Negativität umgehen können. Zum Beispiel können Sie wirklich wie ein Komiker, oder wollen Sie eine Lieblings-Kindheit Buch haben, können Sie gerne noch einmal lesen, und es gibt Ihnen ein Lächeln und eine gute Stimmung.

Eine weitere gute Möglichkeit, dies zu bekämpfen — tun Sie etwas, die besondere Aufmerksamkeit und Konzentration erfordert. Wenn Sie gerne in interessante und angespannt Angelegenheit engagieren sind, durch Hintergedanken etwas sehr gut ablenken, füllen den Kopf von der rechten Seite, die auf der Entscheidung der Arbeit ausgeführt werden.

Psychologen empfehlen auch bildgebende Technik. Schlechte Gedanken ergeben sich aus der zwanghaften Angst, und Angst kommt von einem Gefühl der Unsicherheit. Oft wiederholt sich auf ihre Bedeutung, auf ihre Verdienste, werden von seinen Verdiensten mehr überzeugt.

Auszurotten Obsessionen können wie folgt sein: sich vorstellen, groß und hell Sonnenball, der mit positiver Energie gefüllt ist, ist es gut und Freude strahlt viel Wärme und Licht. Nun stellen Sie sich Ihren schlechten Gedanken winzigen Insekten, die um Sie herum wimmeln. Je mehr satirische Sie sich vorstellen, wird es lustiger als dieser Mücken — besseren. Bald werden Sie feststellen, wie dumm Aussehen Ihrer schlechten Gedanken, wie sie mit Ihnen stören und zu lernen, darüber lachen. Eine sehr gute Möglichkeit, um mit Angst umzugehen — es ist das Lachen. Reichen Sie Ihre Angst vor etwas klein und lächerlich, steckte es in eine schöne Outfit oder simulieren eine lustige Situation — er, bevor Sie in einem anderen Licht gebracht hat. Lachen über Ihre Angst, sie zu überwinden Sie und auszurotten. Satire — ein guter Weg, um solche Probleme zu bekämpfen.

Nur eine gute Waffe, um schlechte Gedanken zu bekämpfen … gute Gedanken. Bitten Sie sie, Gegenangriff und alle schlecht, dass es in Ihrem Kopf und legte eine gute Idee. Lernen Sie, die andere Seite der Medaille zu sehen, nämlich die bessere ihr. Optimistischer, und Sie werden sehen, dass all diese schlechten Gedanken und Ideen, mit denen Sie zu kämpfen, gibt es gute Momente und Aspekte, und dass sie, noch mehr als Sie sich vorstellen.

Zum Beispiel, Sie ständig darüber nachdenken, ihre Mängel, nicht wie seine Persönlichkeit und Körper, manchmal muss man sogar denken, dass Sie das schwächste aller Personen, die Sie sind, leiden Sie, was Sie schlechter als andere sind. Sie kritisieren beständig sich selbst heraus zu suchen Sie die Fehler, die dann in Ihrem Kopf kreisen und nicht Ruhe geben. Was in einem solchen Fall zu tun? Geben Sie für ihre gute Qualität, betrachten Sie sich auf der anderen Seite. Wenn Sie eine ausreichend positive Eigenschaften oder verunsichert nicht finden können, müssen ihre Meinung sagen, ihr Freunde, um Sie dabei zu unterstützen. Sie werden Sie, um etwas für die sie zu schätzen wissen, warum Sie eine Einzelperson und die Person, für die Sie respektiert werden sollten, sind zu zeigen. Sie werden sehen, dass negative Gedanken werden sehr bald verschwinden.

Wie man mit schlechten Gedanken umzugehen? Psychologen sind davon abgeraten, auf sie konzentrieren und füllen Sie Ihr Leben mit einer warmen und satten Farben. Düsteren Gedanken über neue Umgebung sich selbst, dass Sie Lassen Sie sich nicht, treffen sich mit denen, die Sie lieben, und sie werden Sie schaffen eine Atmosphäre, in der es keinen Platz Negativität und Angst. Hier sind sie, psychologische Beratung: Wie man aus den schlechten Gedanken zu entkommen.