Tibetische Diät zur Gewichtsreduktion

Wenn Sie gehen, um Gewicht zu verlieren und verjüngen Sie Ihren Körper sind, können Sie die tibetische Ernährung angeboten werden. Andere Ernährungswissenschaftler empfehlen, da es hilft, sich zu entwickeln und aktualisieren Sie die Arbeit des Körpers, die sich aufgrund von Unterernährung getragen wird. Einige Ernährungswissenschaftler glauben, Diät Tibetische Waffe im Kampf gegen das Altern, wird angenommen, dass sie das Leben verlängert. Um diesen Effekt zu erreichen, müssen Sie alle Empfehlungen zu folgen. Das Prinzip dieser Diät — Sie brauchen zu geben, Fleisch und Fleischgerichten.


Das vegetarische Ernährung. Die mehr Obst und Gemüse, die Sie essen, desto besser. Es kann gebacken, gedünstet, gekocht, roh. Mahlzeiten sollten in kleine Portionen aufgeteilt und langsam kauen. Diese Diät ist für eine Woche ausgelegt. Danach, raten Experten, um ein wenig von Fleisch in der Ernährung, dann wieder zu «sitzen» auf dem tibetischen Ernährung.

Die Ergebnisse der tibetischen Ernährung

Durch Anschluss an diese Diät für 7 Tage, können Sie bis zu 4 Kilo zu verlieren. Da Ernährung enthält Obst und Gemüse, kann es als eine sinnvolle und kalorienarme werden. Hat wenig Einfluss, müssen Sie Diät mit einer Vielzahl von tibetischen Übungen und Fuß auf der Straße zu kombinieren. Wir haben nicht in der Nacht Naschen essen. Zwei Stunden vor dem Schlaf wird nicht empfohlen, um zu essen.

Tibetische Diät

Montag

Frühstück — Nehmen Sie ein kleines Stück Brot und eine Tasse Milch.
Für das Mittagessen bereiten wir 200 g Salat aus Paprika, Tomaten, Petersilie, Zwiebel; Garnieren 150 g gekochte Bohnen. Orange und grün Big Apple.
Zum Abendessen essen 250 Gramm nashinkuem Kohl, mit Zitronensaft. die dritten 200 ml Mineralwasser und essen 150 Gramm Obst.

Dienstag

Beim Frühstück — nehmen Sie einen grünen Apfel und 200 ml Mineralwasser.
Beim Mittagessen — machen 200 g Salat aus: orange, Pflaumen, Birnen, Äpfel und andere Früchte; Abkochung von 250 g Fisch.
Dinner — nehmen 250 g Zucchini braten in Sonnenblumenöl, drei kleine Tomaten, 200 ml Tomatensaft, eine Scheibe Brot.

Mittwoch

Beim Frühstück — zwei Vanille Kekse und trinken Sie ein Glas Milch.
Beim Mittagessen — Vorbereitung 200 Gramm Salat: Gurken, Zwiebeln, Tomaten und Knoblauchzehen. Salat Saison mit Pflanzenöl. Garnieren Sie werden 200 g gekochte Bohnen liefern,
Dinner — Tomaten, 200 g geriebenen gekochten Rüben, ein Glas Tomatensaft, Orangen, 2 Äpfel und ein Stück Brot.

Donnerstag

Beim Frühstück — Muffins und 250 ml Mineralwasser.
Beim Mittagessen — einem Sud aus 250 Gramm Fisch, garniert servieren 200 Gramm Gemüse-Salat und trinken 200 ml Apfelsaft.
Das Abendessen — nehmen Sie 200 Gramm Karotten wir werden sie mit Knoblauch und Saison mit Pflanzenöl, garniert 200 g gekochte Bohnen Schoten reiben. Eine Tasse Tee und ein wenig Brot.

Freitag

Nehmen Sie zum Frühstück — eine kleine Muffins und trinken 200 ml Milch.
Beim Mittagessen — nashinkuem 200 Gramm Rotkohl, die mit Zitronensaft zu füllen. Zwei Äpfel und ein Glas Joghurt.
Dinner — wir nehmen 200 Gramm Auberginen und Karotten und braten sie in Pflanzenöl, 200 ml Mineralwasser und gekochtes 200 Gramm Fisch, ein Stück Brot.

Samstag

Beim Frühstück — essen eine Orange und trinken 200 ml Apfelsaft.
Mittagessen — Vorbereitung 200 g Salat aus Zwiebeln, Paprika, Tomaten, 200 g Natrium und Karotten Saison Salat mit Pflanzenöl. Und zapem Glas Mineralwasser.
Das Abendessen — essen 150 Gramm Käse, 2 kleine Tasse Joghurt oder ein Glas Milch, 2 Vanille Cracker.

Sonntag

Beim Frühstück — nehmen Sie 200 ml Milch und Vanille 2 Cracker.
Am Mittag — essen 250 Gramm Salat aus Kohl, mit Zitronensaft, Brühe 250 Gramm Fisch, 200 ml Mineralwasser.
Beim Abendessen — 100 Gramm Käse, Fleischbrühe 200 Gramm Bohnen, 250 Gramm von verschiedenen Früchten, zapem Glas Apfelsaft.

Gegenanzeigen

Wenn Sie alle Empfehlungen zu folgen, dann wird alles gut. Es ist eine ausgewogene und nützliche Ernährung. Aber es ist unmöglich für sie zu «sitzen» für mehr als eine Woche. Diese Diät wird als eine große Belastung für den Körper.