Behandlung von Bruxismus bei Kindern


Bruxismus bei Kindern — eine Krankheit, bei der das Kind mit den Zähnen knirschte, häufig während des Schlafes. Nach den Statistiken, wirkt sich dies etwa Prozent der Weltbevölkerung. Zähneknirschen kann in Form von Nachtangriffe manifestiert werden, kann die Dauer der mehrere Minuten. Offensichtlich ist dies eine äußerst negative Auswirkungen auf die Kiefergelenke und die Gesundheit des Zahnschmelzes.

Auch heute noch, Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten bei Kindern ist nicht einfach. Im Allgemeinen ist die Schwierigkeit hängt, wenn manifestierte Krankheit als es genannt wurde und in welcher Form fort. Typischerweise Bruxismus, bei Säuglingen beobachtet, nicht Behandlung benötigen, verschwindet von ca. 7-8 Jahre des Lebens.

Zunächst unter irgendeiner Form von Bruxismus, der Patient wurde zu einem Therapeuten zugewiesen, um Stress und emotionale Belastung.

Wenn der tägliche Form der Krankheit viel hängt von den Patienten. Ärzte empfohlen, die Pressbacken und Kiefermuskeln zu überwachen, um zu entspannen, wenn die ersten Anzeichen von Bruxismus.

Wenn Krankheitserscheinungen in der Nacht, wenn die Möglichkeit der Überwachung des Patienten keine speziellen Mundschutz, dh nazubniki aus Kunststoff oder Gummi, die vor dem Schlafengehen legte anzuwenden und bei Angriffen Zähne vor Abnutzung schützen.

Nazubnik für jeden Patienten individuell hergestellt und in der Mundhöhle angeordnet ist, um nicht den Schlaf beeinträchtigen. Wenn der Druck fit auf nazubnik anstatt Zähnen, vor der Zerstörung zu schützen.

Sehr oft, zusätzlich bestellt medikamentöse Therapie mit dem Einsatz von Medikamenten, Kalzium, Magnesium und Vitamine B. Sie helfen, das Risiko von Krampfanfällen während des Schlafs zu reduzieren.

Wenn die Krankheit verursacht durch unsachgemäße Biss, untersucht der Spezialist den Patienten muss eine kieferorthopädische Behandlung zu ernennen.

Maßnahmen zur Behandlung von Bruxismus

So oft wie möglich Kiefer muss raslableny sein. Die oberen und unteren Zähne nicht berühren, wenn im Moment gibt es keinen Prozess der Kauen, Schlucken, oder im Gespräch. Versuchen Sie, diese Ihren Kindern zu erklären, lassen Sie sie versuchen, Ihre Zähne zu halten, so dass sie sich nicht berühren, wenn der Kiefer nicht besetzt ist nichts.

Ermutigen Sie körperliche Aktivität. Regelmäßige Bewegung in der Regel helfen Kindern Stress und andere Verspannungen in den Muskeln, die oft wird die Ursache der nächtlichen Bruxismus Form.

Doch kurz vor dem Zubettgehen körperliche Aktivität reduziert werden sollte. Kinder sollten an allen aktiven Spiele vor dem Schlafengehen nicht zu nehmen, weil die Muskeln brauchen Zeit, um nach Stress zu entspannen. Daher sollte mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen Kind in einem mehr oder weniger friedlichen Umgebung sein — ein Buch lesen oder ein Bild oder so etwas.

Sie können versuchen, das Baby länger schlafen lassen. Bruxismus kann durch Überarbeitung auftreten und weil Kinder sind oft hyperaktiv, die das Risiko der Entwicklung der Krankheit erhöht. Versuchen Sie, ihn ins Bett zu einem früheren Zeitpunkt als üblich zu setzen, wenn er gewohnt ist, zu Bett zu gehen um zehn — schickt ihn ins Bett um neun usw. Dies kann helfen, die Intensität der Symptome von Bruxismus zu reduzieren.

Lassen Sie sich nicht Ihr Kind in der Nacht zu essen. Wenn Verdauungstrakt in der Nacht ausgeführt wird, kann dies zu unnötigen Stress, was wiederum zu einer Verschärfung der Krankheit geführt haben. Kinder besser nicht zu nichts außer Wasser mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen zu essen.

Mehr als oft sprechen Sie mit Ihrem Kind und fragen über seine Angelegenheiten. Wenn er besorgt oder nervös Noten in der Schule, ihre sportlichen Leistungen und dergleichen ist, kann es zu emotionalen Stress, die auch Zähneknirschen im Schlaf führen kann. Wenn Sie das Gefühl, dass ein Kind besorgt über etwas ist — nehmen Sie sich Zeit, damit er Ihnen sagen, alles, was Sie wollen, damit das Entfernen der Spannung. Dies ermöglicht es ihm zu schlafen. Best of all, dass eine solche beruhigende Gespräch täglich vor dem Schlafengehen statt.

Es können die Anwendung von nassen, warmen Kompressen helfen. Wenn ein Kind in der Früh wunden Kiefer, dann befeuchten Sie ein Tuch in warmem Wasser, wie die Squeeze-out und gelten für den betroffenen Bereich, bis der Schmerz nachlässt. Hilft es, die Auswirkungen von Anschlägen trägt.