Merkmale der wachsenden Zitronen zu Hause


Novogruzinsky, Meyer, Pavlovsky Panderoza — Viele Fans sind in ihren eigenen Wohnungen von verschiedenen Sorten von Zitronen angebaut. Diese Anlage wird von den Erzeugern für ihre Schönheit und viele nützliche Features geschätzt. Doch zusammen mit der relativen Anspruchslosigkeit, gibt es bestimmte Regeln der Pflege für eine Zitrone. Nachfolgend beschreiben wir einige der Features des wachsenden Zitronen zu Hause.

Merkmale der wachsenden Zitronen zu Hause

Für ein gutes Wachstum der Zitrone in der Wohnung sollte in erster Linie eine ausreichende, aber nicht übermäßige Bewässerung zur Verfügung gestellt werden. Mit einem Mangel an Feuchtigkeit die Anlage schnell welken und verlieren Blätter. Es ist leicht, zu verhindern und zu beheben wird sehr schwierig sein. Mit reichlich Bewässerung, vor allem in der hohen Dichte der Erde im Topf, die Wurzeln nicht genügend Sauerstoff zugeführt, wodurch die Pflanze beginnt zu schmerzen. Außerdem wird möglicherweise Chlorose, Blatt, während in weiß und gelb bemalt. Mehr noch als der Trocknung hat Zitrone nicht dulden, überquellenden.

Zitronen gut bewässert Kaliumpermanganat blassrosa oder Wasser, die Ziereisen bestand. Es ist auch möglich, eine Lösung von Eisensulfat (2 g pro Liter Wasser) Lösung von Borsäure (3 Milligramm pro Liter Wasser) zu gießen. Sehr nützlich Saft Windfall Birnen, Pflaumen, Äpfel, gehackt. Einmal oder zweimal pro Woche, während verhindert wird, Trocknung des Bodens sowie übermäßige Bewässerung — in den heißesten Monaten Zitronen sollten täglich gewässert werden, Herbst und Winter. Bewässerung ist besser, Regen, Schnee oder Bewässerungsgräben mit Wasser, da das Wasser Chlor enthält, die Krankheit Bleichsucht verursachen können.

Zitronen nützliche erwärmt auf 20-25 Grad Wasser; in den heißen Monaten wird mit einem Werk in den frühen Morgenstunden und am späten Abend aufgesprüht. Es sei daran erinnert, dass unmittelbar vor der Blüte, während und nach und während der Bildung des Frucht, Zitrone haben den Bedarf an Wasser erhöht werden. Wenn der Stiel nass mit warmem Wasser, wird es die Frucht nicht herunterfällt.

Um den Zugang von Luft zu den Wurzeln zu gewährleisten, weist der obere Erdschicht lose sein. Dies bewirkt, dass starkes Wachstum und Fruchtbildung.

Die Raumtemperatur muss einheitlich sein. Im Winter bis +18 Grad, aber nicht weniger als 6, der Sommer sollte, um eine Überhitzung zu sein. Daher müssen Pflanzen Schatten und Wasserspray. Raumluft sollte immer sauber gehalten werden. Dunst, Rauch, Küche negativ auf die Verdampfungsanlage. Auch gesundheitsschädlich Zitrone und Zugluft. Um die Luft in den Raum zu befeuchten ist notwendig, um die Gerichte mit Wasser gelegt.

Wachsende Zitrone in der Heimat, muss die Transplantations einmal jährlich durchgeführt werden und jedes Mal das Schiff zunehmender Größe. Nach dem Pflanzen eine Zitrone an der Nord- oder Westfenster, in denen es weniger Sonne gestellt, und eine Woche später, im Gegenteil, tragen auf der Südseite.

Zu Hause ist die Zitrone nicht tolerieren extreme Temperaturschwankungen. Es ist nicht notwendig, um die Anlage in der Nähe eines häufig geöffneten Fenster vor allem im Winter zu platzieren. Wenn das Fenster häufig zur Belüftung offen, dann ordnen Sie den Topf, um ihn nicht kalte Luft zu bekommen. Zitronen fühlen sich wohler, wenn sie nicht von Ort zu Ort zu bewegen.