Zimmerpflanzen: psevdoerantemum Kerb

Psevderantemum, psevdoerantemum, pseuderantemum — Gattung aus der Familie Akanthus. Die Gattung enthält 120 Arten. In den tropischen Ländern des östlichen und westlichen Hemisphären verteilt. Psevdoerantemum — dieses Kraut. Aber es kann in Form von Zwerg Sträuchern oder Büschen auftreten. Blütenstände Terminal, manchmal Achsel. Die Anlage hat Blumen von rosa, weiß, lila. Psevderantemum über die Blätter aufgenommen zu Zierpflanzen. Psevdoerantemum — ziemlich launisch Anlage, die zu stabilen warmen Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit mag. Verwendet in psevderantemum florariumah und «tropische Fenster.»


Ansichten.

Dark purple psevdoerantemum hat einen anderen Namen dark purple erantemum. Es ist die wichtigste Arten, die in Innenräumen angebaut wird. Ursprünglich war diese Art von Polynesien. Dark purple psevdoerantemum — Strauch, der bis wächst bis 120 cm in der Höhe. Die Blätter dieser Art sind groß, aus weitgehend elliptische Form, ganze, auf kurzen Stielen. Die Länge wachsen, um 7-15 cm in der Breite. — 10.4 cm Die Blätter sind rosa-rot, gelb oder grün Flecken. Die Blüten sind weiß mit lila Flecken.

50-100 Zentimeter Sträucher — Net psevdoerantemum, auch als Netto erantemum bekannt. Heimat ist Polynesia. Die Blätter der Pflanzen wachsen auf kurzen Stielen, eiförmig-lanzettlich, lang treffen sich auf 12-15 cm, Farbe grün, mit einem gewellten Oberfläche und ein dichtes Netz von Streifen von goldgelber Farbe. Die Blüten dieser Art ist weiß, mit kurzen Stielen. Zev Krone rot, breite erreicht 3,5 cm.

Kerb psevdoerantemum, auch Kerb erantemum — 50 cm Büschen. Heimat dieser Art gilt als die Insel Neukaledonien sein. Diese Art hat einen schmalen lanzettlichen Blättern, an den Rändern eingekerbt. Flügelbreite 2 cm, Länge 12-15 cm. Die Oberseite der Blätter von olivgrün und die untere rötliche Farbe. Blumen sind die Pflanze weiß mit Flecken der purpurrote Farbe. Diese Spezies ist die dekorative, so dass er oft in der Heimat aufgewachsen.

AGB Pflege.

Zimmerpflanzen: psevdoerantemum Kerb wachsen besser in hellem Umgebungslicht, von den direkten Strahlen der Sonne pritenit. Vorzugsweise auf der West- oder Ostseite des Fensters aufgewachsen. In südlichen Fenster Pflanze wächst zu gut, aber vorgesehen Schattierung von der Sonne.

Im Winter ist die Anlage besser, im Raum mit guter Beleuchtung zu halten, kann unter Verwendung von Leuchtstofflampen erzeugt werden. Bei schlechten Lichtflecken auf den Blättern beginnen zu verblassen. Bei intensiver Licht saftige Blätter rot, aber die Anlage nicht mehr entwickeln.

Psevdoerantemum — wärmeliebende Pflanze, im Sommer sollte die Temperatur nicht weniger als achtzehn Grad betragen, die optimale Temperatur wird als etwa 22 bis 25 sein. Im Herbst und Winter ist die Anlage in einem Raum mit einer Temperatur von mindestens 20 ° C enthalten Temperaturschwankungen Pflanze verträgt keine. Dadurch beginnen die Blätter zu bröckeln. Und wenn die Temperatur unter 15 Grad, beginnt die Pflanze zu verletzen. Im Winter nicht Pflanzen vor Zugluft aussetzen. Außerdem dürfen Sie das Werk in der Nähe von den Wärme erzeugenden Geräten.

Bewässerung wird das ganze Jahr über durchgeführt. Für die Bewässerung wird genommen, um das weiche Wasser zu verteidigen. Es ist erwähnenswert, dass die Blätter der Pflanze schnell verdunsten das Wasser so der Boden trocknet schnell. Peresushka Substrat ist nicht akzeptabel (auch nur ein einziges Trocknen des Wurzelsystems), da sonst die Blätter beginnen zu bröckeln. Während übermäßiger Feuchtigkeit verursacht Zerfall der Wurzeln.

Die Anlage erfordert eine hohe Feuchte aufweist, so psevderantemum ganze Jahr aufgesprüht werden. Sprühen sollte verteidigt oder gefiltertes Wasser werden. Es ist auch ratsam, die Pflanze in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit zu platzieren. Ist dies nicht möglich, sollten Sie die Pflanze jeden Tag mindestens einmal sprühen. Vor allem im Winter, ist es wichtig, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Sie können die Feuchtigkeit, indem Sie die Pfanne mit einem nassen Kies, Moos oder Blähton, für diesen Ort Containeranlage auf dem Tablett zu erhöhen. Der Boden des Tanks muss über dem Wasser sein. Zusätzlich so oft wie möglich, reinigen Sie die Blätter mit einem feuchten Tuch. Werkzeuge zum Polieren nicht zur gleichen Zeit verwendet werden.

Fütterung erfolgt alle 3 Wochen in den Frühling und Sommer, Herbst und Winter durchgeführt, wird die Anlage nicht brauchen Fütterung. Düngen mit einer Lösung von komplexen Düngemittels mit einem hohen Gehalt an Kalium. Kalium trägt zu einer besseren Färbung der Blätter. Die immense Stickstoffdünger führt zu einer helleren Farbe Flecken auf den Blättern. Gut zu organische Dünger, wie Kuhdung (Sie müssen hacken), die auf der Oberseite des Substrats gegossen wird zu befruchten.

Wir haben psevderantemuma Merkmal — es wird die unteren Blätter zurückzusetzen, damit freigelegt, so müssen Sie, um die Krone zu bilden.

Um die Anlage zu geben die gewünschte Form zu machen regelmäßige Beschneiden und eingeklemmt. Auch, um die Form zu verbessern und das Aussehen zu verbessern, können Sie vorsichtig mit einem Spitzen Fabrik zu bücken, um den Boden (ein Ende der Zeichenfolge für die Anlage, und die zweite um den Topf).

Psevdoerantemum — Pflanzen, die schnell genug wachsen. Stiele manchmal wachsen bis zu einer Länge von einem Meter. Im Laufe des Jahres die Pflanze wächst etwa 10-15 Zentimeter. Zierpflanzen kann für mehrere Jahre, nach dem es beginnt zu entblößen und verlieren ihre dekorative Wirkung gehalten werden. Dann kann die Anlage als Stecklinge verwendet werden.

Psevderantemum gekerbten jährlich im Frühjahr verpflanzt. Während der Transplantation sollte die Wurzeln verkürzt werden, da sie schnell genug zu wachsen. Land für die Transplantation sollte leicht, neutral oder leicht sauer sein. Der Boden des Topfes sollte eine gute Schicht von Entwässerung. Mit jeder neuen Übertragung Größe des Topfes sollte um 2 vergrößert werden. Schließen Sie den Topf Blattfall führen.

Propagiert Anlage Mini teplichke grüne Triebe sollte die Temperatur etwa 22 bis 24 sein. Junge Zimmerpflanzen nach Bewurzelung in Schüsseln, Körbe und Töpfe gepflanzt. Die Zusammensetzung des Substrats: Mix gleichen Teilen aus Humus, Torf Land, Sand, Blatt und Sumpfland.

Stecklinge in Wasser verwurzelt sein. In diesem Fall ist die optimale Temperatur 25-28 Grad.

Mögliche Komplexität.

  • Jeder Verstoß gegen Pflege führt zu Symptomen von nicht übertragbaren Krankheiten.
  • Blätter fallen. Der Grund — die Trocknung der Wurzeln, mit einer ziemlich gleichmäßige Trocknung.
  • Wurzelfäule. Der Grund — die überschüssige Feuchtigkeit.
  • Die Anlage beginnt zu schmerzen. Der Grund — die niedriger Temperatur (weniger als 15 ° C).
  • Trocknen Spitzen der Blätter. Der Grund — die trockene Luft.
  • Trocknen der Spitzen der Blätter und die Bildung von braunen Flecken. Der Grund — übermäßige Beleuchtung.
  • Beschädigte: Spinnmilben, Schildläuse, Wollläuse, Weiße Fliegen.