Big Kopf des Kindes


Nach der Geburt, besorgt neuen Eltern über eine Reihe von Fragen im Zusammenhang mit der Gesundheit ihrer Babys. Der erste von ihnen können nach Sichtkontrolle angezeigt. Keine Aufmerksamkeit ist unwahrscheinlich, dass die Größe der Kopf des Babys bleiben, wenn es sich eindeutig nicht normal.

Unmittelbar nach der Geburt ist die Norm für Kopfumfang von ca. 33 bis 35 cm. Im ersten Jahr Kopfumfang wächst 10-12 cm. Das schnelle Wachstum des Kopfes in normalen gesunden Kindern bemerkt in den ersten drei Monaten des Lebens. Aber keine Sorge, wenn es irgendwelche Verletzungen. Es gibt nicht die Anwesenheit von Pathologien. Eine große Rolle wird mit dem Faktor von Genen Eltern gespielt.

Wenn in endokrinen Störungen der Mutter, wie Hyperthyreose oder Diabetes vorliegen, in der Regel deutliche Veränderungen in der Größe der Kopf des Kindes nach oben. Diese Pathologie kann zu Schwierigkeiten bei der Geburt führen, da der Kopf des Babys in diesem Fall kann kaum durch das Becken Müttern übergeben. In diesen Fällen in der Regel Kaiserschnitt zugeordnet.

Während des ersten Lebensjahres, wird der Kopf des Babys besonders schnell wächst — in jeder anderen Periode im Leben der Körper des Kindes nicht so schnell zu wachsen. In der ersten Hälfte der Größe des Kopfes eines Babys ist im Durchschnitt um einen halben Zentimeter wächst jeden Monat, im zweiten Halbjahr — einen halben Zentimeter pro Monat. Verschiedene Kinderwachstumsrate kann in verschiedenen Monaten variieren. Es kann als die physiologischen und pathologischen Natur variieren.

Wenn die Art der Änderungen — die physiologische, die Höhe der den Kopf des Kindes bleibt innerhalb der in der Perzentile Tabelle genannten Vorschriften ist der durchschnittliche Wert der Parameter der körperlichen Entwicklung von Kindern aller Altersgruppen, das heißt, was eine passende Kopfbedeckung Kind seiner Zeit.

Sichtprüfung in der Klinik Arzt, sieht nicht nur, wie gewachsen Kopf, aber als dieser Zunahme auf die Perzentile Tabellen verwandt ist. Es gibt Zeiten, wenn ein Kind mit einem vergrößerten Kopf Größe geboren, aber das Wachstum war Kopf verlangsamt, so dass in Übereinstimmung mit den Tischen ihrer Entwicklung gilt als normal.

Die Erhöhung der Wachstumsrate von der Größe der Kopf des Babys oft in Hydrocephalus gesehen. Diese Pathologie ist in den meisten Fällen tritt bei Frühgeborenen, Kindern mit fetale Hypoxie, Kinder mit Asphyxie geboren. Es wird durch die Tatsache, dass das Gehirn betroffen, was zu einer Schädelflüssigkeit beginnt zu akkumulieren, wodurch der intrakranielle Feld Abmessungen und damit die Größe des Kopfes des Kindes ist. Diese schlechte wuchert kid Fontanellen, quellen können und pochen, vor allem, wenn das Baby schreit. Weil Ödem wird hauptsächlich im Gehirn lokalisiert ist der vordere Abschnitt des Schädels im wesentlichen kleiner als das Gehirn.

Ein weiteres Zeichen des Hydrocephalus ist, dass der Kopf des Babys wächst viel schneller ist als das Volumen der Brust, obwohl die normale Entwicklung des anderen — der Wachstumsgeschwindigkeit der Brust ist viel höher als die Wachstumsrate des Kopfes. Beim Hydrocephalus Kopf kann nicht mehr oder gleich dem Volumen der Brust. Um ein klareres Bild von der Krankheit durch Ultraschall des Gehirns, durch welche identifizieren Orte, an denen Flüssigkeit baut sich auf und erweiterten Kammer des Gehirns. Kinder mit Hydrocephalus sollten regelmäßige Untersuchungen von einem Neurologen unterziehen.

Die Behandlung umfasst die Verabreichung von Medikamenten, um die Ernährung des Gehirns, wie Piracetam und Nootropil und Diuretika zu verbessern, wie furasemid. Es wird empfohlen, einen Kurs der Generalmassage. Wenn sie richtig durchgeführt Behandlung der Entwicklung eines Kindes ist nicht anders als seine Kollegen. Wenn die Behandlung aus irgendeinem Grund war nicht, in den meisten Fällen Kindern mit Hydrocephalus hinter in der geistigen Entwicklung später anfangen zu sitzen, reden und zu Fuß.

In den meisten Fällen ist ein großer Kopf in den Säugling keine Anomalie, sondern eine Manifestation der konstitutionellen Symptome, das heißt, die Größe des Kopfes Größe des Kopfes wiederkehr einige der vorherigen Generation. Ob es normal ist (wie in der Meinung der Eltern, und nach dem Kinderarzt), ist nicht notwendig, die Erfahrung — sollte mehr Aufmerksamkeit, wie ist die allgemeine Entwicklung des Kindes gezahlt.