Wie man helfen kann ein Mensch entscheiden, auf der Hochzeit?

Jede Frau will einen Mann, den sie liebte, zu heiraten, aber manchmal Heiratsanträge müssen warten, sehr lange.

Was können wir tun, um lang ersehnte Ereignis zu bringen? Oder eine andere Frage: wie man die Menschen auf einer Hochzeit entscheiden, zu helfen? Sie können den Empfang von Geboten selbst, nicht natürlich zu leiten, und vorsichtig andeuten darüber. Zum Beispiel: «Liebling, glaubst du, wir heiraten könnte?», Für die mutigen Frauen entsprechende Version von «Schatz, ich möchte, dass mein Mann sein.» Aber solche Vorschläge lohnt sich nur dann, wenn das Verhältnis ist schon ziemlich lange und stabile, was würden diese Sätze nicht erschrocken Mann, sondern machte ihn denken. Es ist wichtig, wie und wo ein Gespräch über die Hochzeit zu beginnen zu denken, ist es am besten bei einem romantischen Abendessen oder ein Haus, wo Sie, niemand kann es zu verhindern. Die Hauptsache ist, keine Angst, darüber zu sprechen, weil die langfristige Beziehung, an sich ist schon ein Zeichen des Vertrauens Partner. Wenn der Mann weigerte sich nicht, und brachte, was — etwas, was der Grund für die derzeit der Ansicht, die Ehe unmöglich, keine Notwendigkeit, sich aufregen. Hören Sie es und auf der Grundlage seiner Antwort, werden Sie klar weitere Vorgehensweise zu sein. Keine Notwendigkeit, Druck auf den Mann legte und ihn alle Bedingungen von «Oder haben Sie für eine Hochzeit anzufeuern, oder wir gehen!», Im Gegenteil, müssen Sie geduldig mit ihm so viel wie möglich und liebevoll sein. Geben Sie Beispiele von glücklichen Familien und träumte von angenehmen Zeitvertreib mit ihren zukünftigen Kindern, verbringen mehr Zeit in der Gesellschaft von seinen Freunden, die bereits bekommen Familien haben. Ein Mann, der glückliche Paare sieht, und die Parteien nicht mehr Angst vor der Familienbande zu sein, und verstehen, dass die Konstruktion von ihr glückliches Leben völlig in seinen Händen. Es kommt vor, dass die Fragen der Ehe, beginnt der Mann, um darüber zu reden, dass, bis er erreicht, dass, obwohl sie nicht ein Auto kaufen, die Wohnung ist nicht auf eine erfolgreiche Karriere aufzubauen, hat er nicht heiraten. In dieser Situation haben den Wunsch Männern unterstützt werden. Sie können versuchen, ihn davon zu überzeugen, dass die Ehe ist kein Hindernis bei der Umsetzung ihrer Bestrebungen, und umgekehrt, werden Sie unterstützen und Umsetzung von Plänen, die auch helfen können, um die Hochzeit zu bringen.


Manchmal nützlich, um kurzfristige Trennung. Ein liebevoller Mann sicherlich wahnsinnig langweilig und eher bereit, sich von seinem treuen für mehr als einen Tag lassen, kann es auch schneller die Entscheidung, ihn zu heiraten.

In der Regel Männer sind Hunderte von Gründen, warum sie nicht in Eile zu heiraten. Aber — nach der Heirat, trotz der Hingabe an die Freiheit und Unabhängigkeit. Und wenn Sie wissen, die grundlegenden Ursachen, die der Mann auf einer Hochzeit entscheiden, die einen geliebten Menschen zu familiären Bindungen willkommen und finden Sie das Glück, mit ihm wird nicht einfach sein zu überzeugen, zu helfen.

Vielleicht ist der Hauptgrund für die Verbindung der Menschen in der Ehe ist Sex. Je nach Lebensstil und Alter, kann es eine Notwendigkeit für regelmäßigen Sex, oder umgekehrt, Ruhe und Entspannung aus dem letzten Sex-Marathon sein. Jungen, unerfahrenen Jungs, heiraten, glauben irrtümlich, dass der Schlüssel regelmäßig geschlechtliche Ehe, und wegen ihrer Unerfahrenheit verwechselt, denn Sex ist nicht die wichtigste Komponente eines glücklichen Familienleben. Einige Mädchen halten es für inakzeptabel, Sex vor der Ehe, die auch macht einen Mann zu heiraten haben. Ein weiterer Grund, freiwilligen Eintritt in die Rechtsbeziehung mit der Frau, die ich liebe, ist, dass ein Mann müde von Hausarbeit. Einige Bachelor Lebensstil, in eine Hölle verwandelt. Immerhin, eine Frau, die Notwendigkeit zum Waschen, Kochen und Putzen von der Mann verschwindet von selbst zu finden. Ein weiterer häufiger Grund ist die Angst vor dem Verlust der Frau, die er liebt. In diesem Fall in der Regel spielt es eine entscheidende Rolle, die Liebe. Dieser Grund ist die bewusste Liebesheirat. Zwar gibt es Situationen, wenn Ihr Partner beginnt, eine starke Liebe seine zweite Hälfte zu verwenden, und sie zu manipulieren möchten. Heirat «auf der Antenne.» Alte und bekannte Ursache. By the way, ist es zu Recht als einer der stärksten Ehen, denn ein Mann, der Verantwortung für sein Handeln übernimmt, heiratete er die Mutter seines ungeborenen Kindes zeigt bereits seine Tat seine Ernsthaftigkeit. «Heiraten ist notwendig, weil, so ist es notwendig.» — Die Ursache mit der Macht der Gewohnheiten und Traditionen des Lebens eines durchschnittlichen Mannes verbunden. Ob die Sowjet Erziehung, oder Mentalität, aber langwieriger und einfach zu Gründe, nicht zu finden. Er kann nicht einmal eine besondere Liebe zu seiner Geliebten, er für sich selbst sorgen konnte und seine Frau ist nicht notwendig, aber es ist schon lange Freunde haben ihre Frauen und Kinder bekam, und er musste. Oder manchmal ein Mann trifft sich mit seinen vielen Jahren gewählt und die Eltern der beiden Seiten für eine lange Zeit waren sie verheiratet, der Mann merkt, dass es Zeit ist, die Beziehung mit Ihrem geliebten auf eine neue Ebene zu übersetzen, so dass Männer haben keine Wahl — «. Es ist Zeit, zu heiraten» Eine Vernunftehe. Ja, ja, Männer gehen auf die Berechnung nicht seltener verheiratet als Frauen. Heirat Geld, Karriere, Wohnsitz oder Staatsangehörigkeit ist seit langem die Norm im Leben des modernen Menschen. Solche Ehen sind ziemlich stark, aufgrund der Tatsache, dass ein Mann, hängt von der Frau und im Interesse der nachhaltigen Finanzlage oder den beruflichen Aufstieg in der Lage ist, zu heiraten, auch wenn das Engagement für ihre Freiheit. Manchmal Männer heiraten Nachgeben gegenüber den Launen der seine Dame. Ermüdet von den endlosen Sätze wie: «Wenn wir heiraten?», «Ich wünsche, dass wir verheiratet waren», bietet es sich an die Anfrage von seinem Partner und heiratet sie. Nun, das ist natürlich die Liebe die häufigste und offensichtlichen Grund. Der Wunsch, die Kinder der Frau, die er geliebt haben, immer in der Nähe sein und nur, hier sind die Hauptantriebskräfte des männlichen Begehrens formal zu legalisieren die Beziehung mit einer Frau sind. Was auch immer war nicht eine traurige Tatsache des Lebens, aber einige Männer zu entscheiden, zu heiraten, die einfach pohazhivat links wäre, zu glauben, dass der Stempel in den Pass wird eine Frau trotz seiner Abenteuer und Verrat und Frau halten wird nicht überall hingehen. Natürlich eine solche Beziehung wird eine Frau nur Leid zu bringen, also seien Sie vorsichtig bei der Auswahl eines Lebenspartner, denn Vertrauen und Verständnis seitens der beiden Partner — der Schlüssel zu einem gesunden und glücklichen Ehe!