Wie man Baby-Kleidung, Kindergrößen wählen,

Gib es zu, kaufen veshchichek für Kleinkind — eine Ihrer Lieblings-Aktivitäten. T-Shirts, Shorts, Hosen … Nehmen Sie es! Aber ob die Kleidung nach dem Prinzip zu wählen — und das ist, wie? Zu lernen, wie die Babysachen, Kindergrößen und Qualitätsanforderungen auswählen — alle im Folgenden erläutert.

Jungen und Mädchen, wie ein kleines Baby, gelten gleichermaßen für Kleidung. Es dann werden sie in zwei Lager gespalten: «Ja Röcke Dinger» und «Denim-Outfit.» Und nun, schnarchte friedlich in Krippen oder Kinderwagen, wollen sie sich wohl fühlen. Und die Kleidung spielt eine bedeutende Rolle.


Weicher Seide

«Nur natürliche» Das ist der Hauptanziehungskraft der modernen Kinderärzte in Bezug auf Stoffe für die Herstellung von Kleidung für Kinder verwendet. Oft, Allergien, Juckreiz und andere Hautprobleme sind das Ergebnis der zarten Babyhaut Kontakt mit Kunststoffen. Deshalb, Mützen, Jacken, Schieber, Booties und andere Details Neugeborene Kleidung sollte aus weichem Baumwoll vorgenommen werden. Bettwäsche und Trikot nicht verboten, aber das fühlt sie weniger angenehm für den Körper sind. By the way, von unseren Großmüttern gesungen Flanell paradoxerweise — die besten Gewebe für Kinderkleidung. Denken Sie an die Farbe. Nein, sind wir nicht über die Abgrenzung auf dem rosa und blau. Achten Sie auf die wichtigeren Detail: das Verfahren zum Färben von Stoffen. Je heller die Farbe der Kleidung, haben die mehreren Chemikalien in diesem Fall verwendet. So machen Kleidung für das Baby warm und sanften Tönen. Aber das ist noch nicht alles!

Wir stehen für Qualität!

Gute Sache — ist die, die angenehm zu tragen ist, Hat eine lange Zeit nicht seine Präsentation und (! Am wichtigsten) verlieren nicht schaden Kleinkind zu bringen. Es ist für diesen Kriterien ist notwendig, um zu versuchen zu holen, die Baby-Kleidung — Kindergrößen sind viele, aber die Qualität ist man überhaupt. In speichert eine Menge Kleidung wie inländischen Fabriken und Ausland produziert. Die nationalen Marken sind gut? Ihre Waren relativ billig und leicht zugänglich. Die Liste endet mit den Profis. Entweder die Qualität oder Sicherheit der Dinge sind nicht anders. T-Shirts, Shorts, gestreckt Bodykit oder umgekehrt, schnell zu setzen.

Ja, und es gibt keine Sicherheit, dass gleichzeitig das Bleichen, beispielsweise nicht aggressive Chemikalien eingesetzt. Immerhin haben wir Anforderungen an Produkte sind nicht immer hoch genug. Aber die europäische Gesetzgebung schützt aktiv das Leben und die Gesundheit junger Menschen. Fertigwaren für Kinder statt strengster Kontrolle. Im Anschluss daran viele Mütter lieber Kleidung zu kaufen, entspricht internationalen Standards. Sie ist mehr getragen und sieht viel besser. Sie können teure ausländische Dinge nicht leisten? Kaufen Sie sie in der Saison von Rabatten. Oder wählen Sie ein oder zwei inländische Hersteller, als ein Produkt, das Sie immer wieder überzeugt.

Kauf getätigt

Wählen Sie Kleidung für Säuglinge, Kinder entscheiden, die Größe — es ist die halbe Miete. Die Kleidung muss ordnungsgemäß auf Verschleiß vorbereitet werden. Die Übernahme einer Sache unbedingt erstreckt sich vor dem ersten bügeln, um auf das Kind gelegt. Halten Sie Kinder von Erwachsenen garderobchik. Holen Sie unverzüglich über die hartnäckigen Flecken zu befreien. Und denken Sie daran drei wichtige Kriterien für eine gute Kinderbekleidung: Komfort, Sicherheit und Ästhetik. Viel Glück in Ihrem Bestreben zu holen, die Baby-Kleidung!

Tabelle der Kindergrößen

Größe

Höhe (cm)

Fehlschlag (cm)

Taille (cm)

Der Umfang der Hüften (cm)

50

45-50

41-43

41-43

41-43

56

51-56

43-45

43-45

43-45

62

57-62

45-47

45-47

45-47

68

63-68

47-49

46-48

47-49

74

69-74

49-51

47-49

49-51

80

75-80

51-53

48-50

51-53

86

81-86

52-54

49-51

52-54

92

87-92

53-55

50-52

53-56

98

93-98

54-56

51-53

55-58

104

99-104

55-57

52-54

57-60