Secrets of richtigen Wasch


Fast jede Frau weiß, was ein waschen, aber nicht alle von dieser Art von Liebe auf den Haushalt. Selbstverständlich können Sie die Hilfe von Wäsche suchen, und nicht einmal mehr Zeit verlieren. Aber jede Frau will Dinge mit hochwertigen gewaschen werden und nicht ihre Form verlieren. Nach dem Waschen — eine heikle Angelegenheit und erfordert die Kenntnis der geheimen Geliebten. Wenn wir die einfachen Regeln und Tricks bleiben, dann ist diese Rolle, jede Gastgeberin sehr gut zu bewältigen!

Loswerden von den Flecken.

Nehmen Sie sich Zeit, um Wasch starten. Zunächst müssen wir sorgfältig prüfen, all die Dinge, um jegliche Verschmutzungen zu überprüfen. Vor dem Start der Waschflecken sollten entfernt werden. Die Flecken können unterschiedlich sein, aber sie zu entfernen ist kein Problem. Wenn Sie plötzlich feststellen, Schokolade Fleck auf der schönen Seide und Wolle Pullover, werden Sie ihnen helfen, mit einer warmen Lösung von Ammoniak zu bewältigen. Von Grasflecken können Sie loswerden der Verwendung in einem Verhältnis von 3 in warmem Wasser und Ammoniak verdünnt: 2: 1. Flecken von Stift kann mit denaturiertem Alkohol abgeleitet werden. Um dies zu tun, die Rückseite des Flecks legte ein Stück Stoff, um einen Tupfer obmoknut in Alkohol zu nehmen und reiben Sie die Stelle selbst. So entfernen Sie ein paar Tropfen genügt. Die Ammoniaklösung wird frische Flecken von Schweiß zu entfernen, und zu bewältigen alten weißen Essig. Wenn Sie Flecken von Kaffee, Tee ziehen wollen, um etwas in warmem Wasser einweichen und reiben Sie den Fleck selbst Seife. Dann halten Sie die Kleidung für einige Zeit im Wasser, und dann waschen.

Vorbereiten Kleidung zum Waschen.

Neben Spots, suchen Sie nach Schäden an der Kleidung. Wenn es vor dem Waschen Sie sie besser zu nähen gerissen Nähten, so dass sie nicht spalten sogar noch mehr.

Schmutzige Wäsche ist besser, in einem gut belüfteten Raum zu speichern, um einen unangenehmen Geruch und Schimmel zu vermeiden. Nun überprüfen Sie den Inhalt seiner Taschen und entfernen Sie alle unnötigen. Kissenbezüge und Bettbezüge sind die besten umgestülpt und reinigen Sie den Staub aus den Ecken. Wolle, wenn sie defekt sind, empfohlen. Knopflöcher werden durch Waschen nicht gestreckt, müssen sie eine Naht über die Kante zu nähen. Rock mit Falten können große Maschen prometat. So ist es weniger pomnetsya beim Waschen.

Alle Dinge, vor dem Waschen muss von Art von Stoff und Farbe sortiert werden. Besonders achten Sie auf Farbe die Dinge mit instabiler Farbe. Solche Dinge sollten separat gewaschen werden, so dass sie nicht den Rest gemalt. Nicht waschen Samt und Plüsch-Produkte, sowie diejenigen, die einen natürlichen Glanz der Seide zu haben. Diese Dinge sollten nur gereinigt werden. Thin-Jersey ist besser, nicht in der Maschine waschen. Er wusch sich die Hände entweder an, oder geben Sie in die Reinigung.

Pulver und andere Reinigungsmittel Kleidung sollte bis in strikter Übereinstimmung mit dem Zweck holen. Es sind besondere Arten von Pulvern zu bestimmten Geweben. Es gibt Pulver für Automaten oder zum Händewaschen. Nicht für Handwaschgelegenheiten für Baumwolle und Leinen Artikel. Diese Produkte enthalten Substanzen, die für die Haut schlecht sind, was zu Irritationen. All dies sollte berücksichtigt werden bei der Auswahl berücksichtigt werden. Mischen Sie die Pulver unterschiedlicher Zusammensetzung und Arten sind es nicht wert. Es kann Kleider zu schaden.

Überprüfen Sie das Gerät, bevor Sie eine allergische Reaktion. Es sollte abholen Waschmittel, die nicht dazu führt Sie Allergien. Vor einer weiteren Behandlung erforderlich ist, um Kleidungsstücke mit Seifenreste von synthetischen Substanzen zu entfernen.

Die Wäsche richtig geladen.

Nachdem die Kleidung wird ausgewählt und vorbereitet zum Waschen werden kann, sollte es richtig in die Waschmaschine geladen werden. Zu diesem Zweck ist es wünschenswert, zumindest den ungefähren Gewicht von Wäsche einfach, da jede Waschmaschine für eine bestimmte Menge an Belastung ausgelegt. Study zu Ihrer Maschinenbefehle, die in der Regel durch solche Dinge beschrieben sind beigefügt. Stark verschmutzte Wäsche sind am besten in einer speziellen Lösung getränkt. Waschpulver zum Einweichen sollte weniger als die Wäsche zweimal sein. Die Temperatur des Wasser getränkt Unterwäsche sollte nicht höher als 40 Grad sein, da sonst der Ausgang der Verschmutzung wird schwieriger.

Legen Sie die Wäsche in die Maschine korrekt an die Wäsche wird nicht verflochten, nicht zusammengebrochen. Dies kann zu einer Überlastung führen und die Trommel beschädigen. Bettzeug ist es besser, die Löcher in dem Bereich auf die Wäsche nicht im Inneren der Wasch gestaute nähen. Wenn die Maschine beim Schleudern der Wäsche beginnt, vibrierende Klänge zu veröffentlichen, bedeutet dies, dass sie nicht mit der Belastung fertig zu werden. In diesem Fall müssen Sie die Wäschemenge zum Pressen reduzieren. Die große Menge an Waschpulver auch sowohl für die Maschine und für die Wäsche schädlich. Dies führt zu einer allmählichen Abnutzung von Maschinenteilen. Die Waschmaschine darf nicht in den Zuschauertribünen. Von Schleuderdrehzahl hängt direkt von der Qualität der Trocknung, glatt und weich wie es geht. Aber es ist notwendig, um zu berücksichtigen, dass mit zu häufige und schnelle Schleuderdrehzahl schnell abnutzen und brechen. Es ist genug für eine gute Spin 800 Upm zentrifugiert.

Es ist wichtig, alle Schlösser zu waschen und befestigen Sie Reißverschlüsse, Knöpfe auf der Kleidung und schalten Sie ihn von innen nach außen. Off in den Wasch Knöpfe geschnitten, können Reißverschlüsse stark die Maschine beschädigen.

Spülen Sie die Wäsche nach dem Waschen.

In der manuellen Spülung Note, die die Anzahl der Spülungen kann jedes Mal reduziert werden eine gut Drücken Kleidung. Die Kleider aus Seide und synthetische Stoffe nicht entfernen. Diese Unterwäsche ist besser, einfach leicht zu quetschen. Produkte aus Baumwolle und Leinen-Gewebe ist am besten, in drei Stufen ausspülen: erstens, in heißem Wasser, um alle Spuren des Reinigungsmittels zu entfernen, dann in warmem Wasser abspülen und nachfolgenden Zeiten — in der Kälte. Dinge Woll müssen mit warmem Wasser unter Verwendung einer Ammoniaklösung zu spülen, nicht mehr als 40 Grad. Wolle, wie Seide, ist es besser, nicht zu drehen und leicht zu überwinden.

Es gibt ein weiteres Geheimnis, zum Trocknen von Kleidung, wenn Sie trockene Dinge draußen im Winter, während der letzten Spülwasser, fügen Sie eine Handvoll Salz. Dies wird Ihre Bestellung vor dem Einfrieren zu speichern.