Wie man ein Kind zuversichtlich, zu erhöhen?

Selbstvertrauen. In unserer Zeit, ist es für alle erforderlich. Dies ist sehr wichtig. Wenn eine Person ist zuversichtlich, wird er zu allem bereit sein. Dies ist nicht verwunderlich, denn zuversichtlich, die Menschen oft bekannte und wohlhabend zu werden.


Aber nur wenige wissen, dass das Vertrauen in den frühen Perioden der Entwicklung der Person gebildet wird, ist, dass ein Kind. Kindheit — eine sehr wichtige Zeit, in der Kindheit das Kind maximale Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Es ist aus diesem Grund, die Eltern sind oft auf der Suche nach der Antwort auf die Frage: «Wie um ein Kind aufzuziehen zuversichtlich?». Wie wir gesagt haben, ist es wichtig, um das Vertrauen in der Kindheit erhöhen. Jetzt werden wir versuchen zu verstehen, all dies, geben wir eine Menge nützlicher Tipps. Nehmen Sie sich eine geistige Notiz dieser Tipps, die sie wirklich brauchen Sie.

Fangen.

Jeden Tag müssen Sie mit Ihrem Kind einige einfache Aktionen zu verbringen. Aber bedenken Sie, dass dies zur gleichen Zeit auf, so wird das Kind sich sicherer zu werden. Warum ist das so? Jetzt werden wir versuchen, sie im Detail zu erklären. Sehen Sie, wenn die Maßnahmen, die auftreten, sind vorhersehbar, dann werden sie in der Plus oder Minus an jedem einzelnen Tag zur gleichen Zeit. In diesem Fall wird das Kind verstehen, was geschieht, und alle Aktivitäten zu überwachen. Es wäre sicher. Er wird komplett Ihre Welt, wie es sollte zu steuern. Nun, zum Beispiel, wenn ein Kind weiß, dass, nachdem er gegessen hatte, eine Karikatur sieht er aus, dann mit ihrer Mutter in der Spielzeug zu spielen, und dann zu Bett gehen — in diesem Fall der Tag des Kindes im Voraus geplant. Er weiß, was passieren wird, und wenn es in der Lage, leicht zu einem bestimmten Ereignis einzustellen, wird es mehr Vertrauen in diesem Fall, weil keine Überraschungen im Laufe des Tages nicht auf. Nun stellen Sie sich eine Situation, wo die Ereignisse nicht geplant, um Stückwerk auftreten. In diesem Fall wird das Kind sehr besorgt über, wird es in seiner eigenen Welt verloren gehen. So heben ein Kind zuversichtlich, es ist nicht notwendig, weil man wird nicht gelingen. Und wenn er alles weiß, dann wird voller Energie und bereit, alles noch schlimmer zu machen.

Wir setzen. Sie müssen Ihr Baby noch viel mehr Möglichkeiten, zu spielen. Das Spiel ermöglicht es Ihrem Kind, um die Welt besser zu verstehen, um über sich selbst zu lernen, viel mehr Informationen, und die Leute auch. Vergesst nicht, dass während des Spiels, wird das Kind lernen, verschiedene Probleme, die sich daraus im Laufe des Lebens auftreten werden zu lösen, sondern hilft auch das Kind sicher zu machen. Lassen Sie uns ein kleines Beispiel: Ein Kind in einem gewissen Thema, zu dem gibt es einen Knopf spielt. Als er auf sie klickt, gibt es einige bedeutende Maßnahmen. Das macht das Kind durch ihr Handeln denken, dass er etwas über diese Spiele zu tun, beginnen Kinder zu verändern, sie fühlen, sie völlig unterschiedliche Persönlichkeiten stanovsyat.

Geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, verschiedene Probleme zu lösen. Aber ist sie nicht lösen sich. Sie benötigen, um einen Partner zu sein, aber jetzt nicht mehr. Wenn er seine Hilfe bitten würde, zu helfen, aber das ganze Problem nicht lösen, indem Sie sich. Wenn Ihr Baby etwas nicht funktioniert, versuchen Sie, das Problem gemeinsam zu lösen. Versuchen Sie, die Ursache des Problems und wie es zu lösen finden — aber lassen Sie uns zunächst auf Namen des Kindes zum Ausdruck bringen, nicht anpassen. Lassen Sie es «Befehle» Du, du nicht zu ihnen. Wenn ein Kind im Denken angehalten und nicht weiß, wie das Problem zu lösen, versuchen, ihn mehrere Möglichkeiten, es zu lösen anbieten. Aber nicht sagen, was es ist besser, lassen Sie das Kind die Entscheidung selbst. Und nur, wenn das Kind selbst entscheidet, wird er sehen, eine selbstbewusste, er wird das Vertrauen in sich selbst und in ihre Fähigkeiten zu entwickeln.

Geben Sie Ihrem Kind eine gewisse Verantwortung, die sie benötigen, um durchzuführen. Es ist wünschenswert, dass er diente ihnen gut, dann wird er verstehen, dass Sie ihm vertrauen, dass seine Hilfe braucht jemanden. Es wird auch zur Stärkung des Vertrauens beitragen.

Wenn Ihr Kind hat etwas erreicht, bin ich sicher, ihn dafür zu loben! Jeder, auch ein kleiner Erfolg — loben. Mit der Zeit können die Erinnerung an diesen Moment verloren, denn mit ihm zu schaffen Journaleintrag, nehmen Sie Fotos, Videos aufzeichnen. Das heißt, wenn Ihr Kind hat gelernt, zu gehen — immer Erfassen diesem kritischen Moment, das gleiche gilt: Radfahren, 1. September, Klettern auf einem Stuhl, geht aufs College …

Wenn Ihr Kind plötzlich etwas funktioniert nicht — es spielt keine Rolle, muss man seinen Willen zum Erfolg zu unterstützen, um das Problem, dass er nicht zu lösen. Also, wenn er ein bestimmtes Problem nicht lösen können, zu helfen, sie in mehrere Aufgaben, die einfacher in der Entscheidung sind zu unterteilen. Mit solchen Aufgaben das Kind sicher in der Lage, sich auf ihre eigenen zu bewältigen. Dadurch wird es ruhig, selbstbewusst, wird ein Gefühl der Sicherheit zu geben. Zum Beispiel, wenn ein Kind hat Angst, mit dem Fahrrad fahren, zu sitzen und zu fahren. Dann pflanzen Sie sie und rollte, er ist zuversichtlich, dass er die Unterstützung und Hilfe von Ihrer Seite, der ihm Vertrauen geben wird. Sie haben ihn wissen zu lassen, dass auch die schwierigsten Aufgaben, die er in der Lage, leicht zu lösen. Ja, vielleicht wäre die Hilfe von Verwandten oder Freunden benötigen, aber es wird immer noch das Kind tut. Er wird nicht mehr Angst, den Fall bis zum Ende zu bringen.

Wenn ein Kind zu erziehen, sollten Sie nur positive Affirmationen. Nicht die Anforderung des Kindes in einem rohen Weise leugnen. Alles sollte mit Liebe und Zuneigung durchgeführt werden. Wenn Sie alles, was Sie auf dem Zeitraum von der frühen Kindheit zu leugnen ist sehr aufgeregt Kind, «stehlen» ein Gefühl des Vertrauens überhaupt, was bedeutet, dass in der Zukunft das Kind kann den Beruf er wollte nicht wählen, wäre nicht richtig zu unterschiedlichen Entscheidungen usw. machen . In der Regel das Leben nicht nach seinen Regeln zu gehen. Seit der Kindheit, sollte das Kind zu ermutigen, ihn überreden, dass er erfolgreich sein wird.

Und wenn er erfolgreich sein wird, und Sie bekommen Sie. Viel Glück für Sie!