Merkmale der Rasse Welsh Corgi Cardigan

Es gibt zwei Arten, zu der Gruppe gehörenden Hirten glattes Haar — Welsh Corgi Pembroke und Cardigan. Diese Hunde schließen in Ähnlichkeit mit den Welsh kurzen Beinen Rassen. Welsh Corgi — ein Dienstprogramm, Fische, die kleinste Hirte.


Historische Angaben

Der genaue Ursprung des Welsh Corgi Cardigan ist nicht bekannt. Es gibt Hinweise darauf, dass dieser Hund wurde im Gebiet South Wales gezüchtet. Nach Ansicht von Experten wurde Cardigan viel früher als die damit verbundenen Pembroke ins Leben gerufen. Legen nahe, dass Corgi — ein Nachkomme einer Familie von wilden Hunden aus der Steinzeit, der im zehnten Jahrhundert nach Wales gebracht. BC. e. Kelten. Es gibt auch die Ansicht, dass die Vorfahren dieser Rasse mit der Einwanderung von flämischen Weber, wurden in Wales im 12. Jahrhundert gebracht wird, wird es in dem Buch «Domesday Book» erstellt von Wilhelm dem Eroberer, das ist das Buch des Landes Inventar im Jahre 1086 England ist erwähnt. Cardigan Welsh hat eine Ähnlichkeit mit der schwedischen Valhaundami, so gibt es eine Annahme, die ein Nachkomme des Corgi Valhaunda ist folglich wurde er von Händlern aus Schweden gebracht. Es gibt auch historische Beweise für die Einreise Corgi in Verwandtschaft mit Skye Terrier. Und angenommen, dass könnte ein Nachkomme von Cardigan Cairn Terrier zu sein.

Seit dem XI Jahrhundert vor Christus. e. Welsh Corgi Cardigan ist sehr unter den Landwirten geschätzt und hat sich als den großen Hirten der Schafe, Ziegen, Rinder und Herden von Ponys anerkannt. Kleinere Hunde bewachten Hof, durch Vernichtung von Nagetieren und Hausvögel bewacht. Die Kosten für einen ausgebildeten Hund war äquivalent zu den Kosten der Stier. Auch ein Gesetz verabschiedet, die Bestrafung der Mörder Corgi Tod.

Die lange Zeitdauer Corgi nicht über die Grenzen des historischen Lebensraum bekannt. Die erste Welsh Corgi Cardigan wurde der Öffentlichkeit in Wales an Wettbewerben Hütehunde im Jahre 1892 vorgestellt, und vier Jahre später an der gleichen Stelle, diese Rasse von Hunden in der landwirtschaftlichen Ausstellung teilgenommen.

1933 wurde Welsh Corgi Cardigan Hundesalon anerkannt. Der Herzog von York präsentiert ein Geschenk Corgi Welpen britischen Königin Elizabeth II, die ein kleines Mädchen war, und seitdem wurde die Rasse ein Favorit in den Palast. In einer kurzen Zeit der königliche Hof gab es eine ganze Gesellschaft von Verwandten des Hundes. Seine Favoriten königlichen Familie wurde auf Ausstellungen vertreten, und diese Hunde begleitenden Familienangehörigen zu reisen. Dank der Liebe der Königin dieser Hundezucht hat sich nicht nur im Königreich von England, sondern auch in anderen Ländern beliebt. Internationale Hundeorganisation (FCI) im Jahr 1934 wurde durch Merkmale der Rasse und der Welsh Corgi Cardigan Rasse bestimmt wurde als unabhängige anerkannt.

Die Hauptunterschiede zu züchten Welsh Corgi Cardigan Welsh Corgi und Pembork

Der wichtigste Unterschied — es ist Schwanz. Bei der Geburt der Pembroke, ist er nicht verfügbar ist, und wenn es das Neugeborene, seine beschnitten. In WolljackeCorgi muss vorhanden sein — es die Standards der Rasse entspricht. Cardigans aussehen robust, sportlich und leistungsfähiger als ein leicht und anmutig Pembroke.

Diese Hunde Geschichten erscheinen. Spezifische Quellen des Auftretens ist nicht an einem dieser Felsen vorhanden. Doch Experten glauben, WolljackeCorgi älter als Pembroke. Es gibt Hinweise aus den Chroniken, die aus dem Westen und Wales Pembrokeshire Grafschaft kam in 1107 und den Cardigans in 1086 von Cardiganshire County, südlich von Wales Pembrokes.

Ancestors Pembroke als Spitz-Hundezucht und Cardigans — Terrier.

Professionelle Hundeführer leicht zu unterscheiden die Herkunft der Zweig der Motor Weise Corgi Hunde. Aufgrund der Unterschiede in der Struktur ihrer Körperbewegungen sind unterschiedlich. Während des Laufens Corgis zu einem gewissen Grad, zeigen die alten Instinkte der Hunde Hirte. Pembroke schnell bewegt, abrupt und heftig, oft der geraden Weg, der Cardigan und bewegt sich im Zickzack Striche, umarmt den Boden.

In Corgi Pemborka haben Besonderheit bekannt — es ist sein berühmtes Lächeln.

Zeichen

Welsh Corgi Cardigan ruhigen und reservierten Natur. Stark an die Hosts gebunden. Kontaktfreudig, mit einer intelligenten Art und Weise des Verhaltens. Überraschung und Freude Besitzer fröhlichen Auftreten, welche Intelligenz, gute Laune und Freude. Dies sind ausgezeichnete Begleiter, sehr kinderlieb.

AGB Pflege

Corgi vergossen unnötig. Während der Mauser, die zweimal im Jahr geschieht, müssen Sie eine gründliche Reinigung und tägliche Kämmen. In Abwesenheit vergießen genug zehnReinigungs zweimal pro Woche.

Körperliche Entwicklung

Diese Hunde neigen zu Übergewicht, so Mäßigung in der Ernährung erforderlich.