Wie, um eine Schwangerschaft zu verhindern?

Sehr oft eine erschreckende Gedanke einer ungewollten Schwangerschaft kann die Freude der Liebe zu uns zu überschatten. Jede Frau, kaum zu hören das Wort «Abtreibung» unfreiwillige schaudert, trotz hoch qualifizierte Ärzte, gute Schmerzmittel und Rehabilitationskliniken.

Eine solche Reaktion ist nicht verwunderlich, denn, wie Sie wissen — das ist eine sehr ernste Verfahren. Die unglücklichen Zusammentreffen von Umständen kann zu irreparablen Folgen für Leben zu führen.


Überall auf der Welt Gynecology, wird Abtreibung als ein furchtbarer Schlag für den weiblichen Körper. Künstlich zu unterbrechen ungewollte Schwangerschaften, Frauen mit einem Risiko der Unfruchtbarkeit. Abtreibung führen oft die entzündlichen Erkrankungen der inneren Geschlechtsorgane, und manchmal von Blutungen, die oft nicht nur auf Kosten der Entfernung der Gebärmutter stoppen begleitet. Eine weitere negative Seite der Abtreibung ist schrecklich «hormonelle Störung», so ein Ergebnis der «hormonelle Turbulenzen», viele Frauen zu unterziehen hormonelle Veränderungen, und als Folge — eine Verletzung der Stoffwechsel und Hormonzyklus.

Daher ist in unserer Zeit bleibt die topische Frage, wie ungewollte Schwangerschaften zu verhindern. Zur großen Freude der modernen Medizin kann eine Vielzahl von Tools und Techniken, die sind leicht zu verhindern, dass ungewollte Schwangerschaften zu schaffen. Aber Zwietracht Mittel Mittel, lohnt es sich, über die effektivste und gleichzeitig sicher zu sprechen.

Beginnen wir mit der Tatsache, dass der Körper jeder Frau ist anders, so auch in der einundzwanzigsten Jahrhunderts haben die Ärzte nicht in der Lage, um das Allheilmittel, die von allen Frauen verwendet werden könnte, nicht die Aufmerksamkeit auf die Gesundheit und das Alter zu patentieren zu starten. Also, bevor Sie Empfängnisverhütung wählen, sollten Sie einen Gynäkologen: Spezialist wird nicht nur helfen, wählen Sie die beste Option, aber auch sagen, wie die empfohlene Tool verwenden.

Das bedeutet, Sie können wählen, um eine Schwangerschaft zu verhindern.

Die eigentliche Blütezeit der Ära des Kondoms hat sich das einundzwanzigste Jahrhundert. Aromatisiert, gefärbt, pupyrchatye, gerippt oder glühende «Produkt №2», wird nicht nur Abwechslung in Ihr Sexleben zu bringen, Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen, sondern auch verhindern, dass ungewollte Schwangerschaften. Leider ist in unserem Markt, können Sie immer noch kaufen sie ohne großen Aufwand, aber von zweifelhafter Qualität. Obwohl es gibt Zeiten, dass qualitativ hochwertige Produkte bringen kann. Wenn während des Geschlechtsverkehrs das Kondom platzen, was egal in Männer Ejakulation oder nicht geschehen ist, müssen Sie noch eine Frau prosprintsevatsya. Es gibt mehrere Optionen zur Verfügung gestellt, so dass Sie die Lösung aus Zitronensaft oder Säureseife, Borsäure oder Salicylsäuren können wählen, kann sogar von Coca-Cola, die Hauptsache, dass die hergestellte Lösung war halb Punkt sein. Am Gaumen, sollte es leicht sauer sein. Zu stark Lösung können die Schleimhaut des kausalen Ort zu verbrennen, so dass, wenn Sie das Gefühl, ein brennendes Gefühl, wenn Spülungen, müssen Sie die Prozedur und ein wenig mehr Wasser, um die Lösung zu verdünnen zu stoppen.

Spülungen wird für 3-5 Minuten unter Verwendung von Mikro Einlauf aus der Vagina Sperma spülen muss in einer kreisförmigen Bewegung werden empfohlen.

Spermicidal Drogen.

Effektiver und sicherer als spermicidal Zubereitungen, die durch Eingabe der Vagina eingesetzt werden.

Wenn Kondom Bruch trat nach der Ejakulation, und Schwangerschaft wird nicht in die nächste Plan enthalten, muss eine Frau Pille zu nehmen. Wirklich eine Schwangerschaft eintritt etwa fünf Tage nach dem Geschlechtsverkehr, wird es nur Notfall-Kontrazeption, weil seine Wirkung ist viel schneller. Aber es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass diese Methode funktioniert nur, wenn die Verhinderung einer Schwangerschaft nach dem Geschlechtsverkehr erfolgt spätestens 72 Stunden. In den ersten Tagen nach dem Geschlechtsverkehr, um eine ungewollte Schwangerschaft Frauen, die kombinierte orale Kontrazeptiva zu vermeiden.

Zum zweiten Mal — die erste Aufnahme der Tabletten innerhalb von drei Tagen nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr, und 12 Stunden vorgenommen werden: Das Verfahren wird in zwei Zeiten eingeteilt. Aber der Empfang jedes Medikament ist in seiner Zusammensetzung und Dosierung anders. Zum Beispiel, «Ovidon» müssen Sie 2 Tabletten zweimal einen Tag, 12 Stunden; «Regulon» «Mikroginon» «Regividon» «Marvelon» «Femoden» — 4 Tabletten zweimal täglich. «Mersilon» «RKP» — 5 und 2 Tabletten zweimal täglich. Die aktuellste ist die Droge «Postinor,» aber die erste Pille muss innerhalb von 48 Stunden eingenommen werden, und die zweite nach 12 Stunden.
Diese Medikamente sind ziemlich harmlos für den weiblichen Körper, aber dies ist nicht die «Postinor» und «Dinazole.» Die Dosis von Notfall-Kontrazeption nicht in jedem Fall sollte 4 Tabletten pro Monat nicht überschreiten, und sie ziehen füreinander und eine Reihe von Nebenwirkungen.
In keinem Fall nicht empfohlen, die Dosis von Drogen als Ursache der Menstruation aufgeführt überschreiten, können sie eine echte Blutungen auslösen.

Während des Empfangs von Tabletten können Sie fühlen sich krank. Der Dringlichkeit und die Vermeidung von Erbrechen, für etwa 5 Minuten vor, der die Tabletten essen etwas salzig, Fleisch oder trinken ein Glas Milch zu reduzieren. Aber wenn, innerhalb einer Stunde nach der Einnahme des Medikaments erschien Erbrechen, eine zweite Dosis sein Getränk mit Pillen antiemetische Wirkung. Manchmal wird in diesem Fall ist es sehr gut Zitronenscheibe.

Wenn nach 1-2 Tagen Sie menstrualnopodobnoe Reaktion kommen, ist Beweis dafür, dass Sie ungewollte Schwangerschaft zu vermeiden. Andernfalls müssen Sie zum Arzt, um den einschlägigen Tests und sehen.
Schließlich möchte davor warnen, dass ungewollte Schwangerschaften zu verhindern auf diese Weise, ist es nur in Notfällen notwendig, die üblichen Schutz nicht zu vergessen.