Verwenden Sie Äpfel für Schönheit und Gesundheit

Von allen Früchte, Äpfel am häufigsten in unserer Ernährung sind, essen wir sie das ganze Jahr über. Bei physiologischen Normen der Verbrauch von Äpfeln sollten wir 48 kg pro Jahr, 40% davon in verarbeiteter Form, vor allem in Form von Saft sein. Äpfel enthalten eine Menge von dem Körper benötigt Mineralien (Kalium, Magnesium, Phosphor, Natrium, Calcium, die reich an Eisen) und Vitamine (B1, B2, B6, C, E, PP, Carotin, Folsäure) in optimale Kombinationen für den Menschen und einfach verdaulicher Form. Wie groß ist die Verwendung von Äpfeln für Schönheit und Gesundheit?


Nutzen für die Gesundheit.

Studium der Britische Wissenschaftler haben gezeigt, dass Äpfel eine positive Wirkung auf die Lunge. Menschen, die regelmäßig essen Äpfel haben ein geringeres Risiko der Entwicklung von Atemwegserkrankungen, vrodeastmy, funktionieren Lunge besser. Ärzte erklären diesen Effekt Äpfel Anwesenheit von Antioxidantien, die die Lungen aus in schädlichen Verunreinigungen Tabakrauch vorhandenen Luft zu schützen. Daher werden Raucher haben eine Menge nützlicher Äpfel.

Apfelsaft stärkt das Herz-Kreislauf-System, ist es nützlich für Menschen der geistigen Arbeit ist. Pektin in Äpfeln enthaltenen absorbieren Cholesterin. Bei Erkrankungen wie Bluthochdruck, Arteriosklerose, zur Prävention der koronaren Herzkrankheit ist eine Stunde empfohlen, vor dem Frühstück, essen zwei Antonov ein Apfel.

Andere Studien haben gezeigt, dass in Äpfeln enthaltenen Flavonoide und Polyphenole antioxidative Eigenschaften haben, ist es sehr viel größer als die gleiche Vitamin C. Diese Substanzen haben Antitumorwirkung, freie Radikale zu binden, gesundheitsschädlich. Neben Äpfeln ist es eine weitere Quelle von Flavonoiden und Zwiebeln.

Die unbestreitbaren Vorteile von Äpfeln und für die Verdauung, die Verwendung von dieser Frucht verbessert die Darmflora. Der Konsum von Äpfeln therapeutischen und prophylaktischen oder diätetische Zwecke, ist es notwendig zu berücksichtigen, dass verschiedene Sorten die gleichen Eigenschaften haben, nicht. Äpfel sollte in Abhängigkeit von der Beweis ausgewählt werden.

In Gastritis und Kolitis, wird empfohlen, frische süß-saure Äpfel zu verwenden. Am Morgen statt Frühstück müssen Schleim dieser Äpfel essen. So dass keine Gase in die nächste von 04.00 Uhr bis 05.00 Uhr sollte nichts essen oder trinken können.

In chronischen und akuten Kolitis (leicht bis mittelschwer) müssen pro Tag von 1 in fünf oder sechs Empfänge essen, 5-2 kg der gestampften süßen Äpfeln. Pürierte Apfel Brei sofort essen müssen, sonst ist es schnell zakisnet und schwarz.

Äpfel sind bei der Behandlung von Anämie unverzichtbar wegen des hohen Eisengehalt in ihnen. Der Tag wird empfohlen, 400-600g Früchte zu essen.

Äpfel haben eine leichte harntreibende Wirkung, reduziert die Absorption von Fett. Fiber in ihnen enthalten, was ein Gefühl von Fülle in der niedrigen Kaloriengehalt. Daher Menschen, die Gewicht verlieren wollen, leicht zu konsumieren Äpfel. Um dies zu tun, ordnen Fasten Tage, in denen die Hälfte verbraucht — zwei Kilogramm Äpfel für 6 Empfänge.

Es wird empfohlen, Äpfel mit Gruben zu essen, wie 5-6 Samen den Tagesbedarf an Jod für den Körper enthalten.

Wenn gekocht Äpfel verloren bis zu 70% Flavonoide, so ist es besser roh zu bedienen. Vor dem Gebrauch reinigen die Äpfel nicht sein sollte — die in der Haut enthaltenen wichtigsten Nährstoffe und direkt darunter. Vitamin C mehr in grüne Äpfel als rot.

Vorteile der Schönheit.

Äpfel sind nicht nur nützlich für die Gesundheit. Sie haben eine vorteilhafte Wirkung auf das Erscheinungsbild der Stimulierung des Haarwuchses und zur Verhinderung des Auftretens von Falten. Für die Haut, können Sie eine gute Maske aus Äpfeln machen.

Für trockene Haut:

  • Die Maske der geriebenen Apfel hat eine ausgezeichnete feuchtigkeitsspendende Wirkung. Zuvor ist es erforderlich, die Haut mit Öl oder Creme schmieren. Apfel, auf einem feinen Reibe gerieben, mischen mit einem Esslöffel zerkleinerte Haferflocken und einem Teelöffel Honig. Nach 20 Minuten Anwendung auf Gesicht und Hals, dann die Maske sollte mit warmem Wasser gewaschen werden.

Für normale Haut:

  • Mischen Sie geriebenen Apfel mit einem Teelöffel Olivenöl oder Sauerrahm und einem Teelöffel Stärke. Die resultierende Mischung für 20 Minuten an den Hals und Gesicht angewendet, dann müssen Sie mit warmem Wasser zu waschen.

Für fettige Haut:

  • Eine kleine Menge von Milch kochen Äpfel in Scheiben geschnitten. Oder kombinieren Ei-Protein mit zwei Esslöffel geriebenen Apfel. Dieser Brei legte auf 20 Minuten, dann das Gesicht und Hals mit warmem Wasser zu waschen.

Wenn Sie besorgt über die Sommersprossen sind:

  • Mischen Sie zu gleichen Teilen geriebenem Meerrettich und Apfel. Übernehmen Sie die resultierende Schlamm, lassen Sie es für 15 Minuten sitzen, dann spülen. Braune Flecken und Sommersprossen werden leichter.

Als grobe Haut an den Händen:

  • 2-3 Minuten kräftig massieren Sie es mit einem Stück Apfel geschält. Dann spülen Sie Ihre Hände und bürsten sie mit Sahne.