Schauspieler George Vitsin, Biografie

Vitsin George — ein erstaunliches Talent, dass viele nicht verstehen und nicht erkannte. In erster Linie, Biografie Vitsin — eine Geschichte Komiker. Nur wenige Menschen verstehen, dass der Schauspieler Vitsin — ist ein sehr dramatischen Charakter. Schauspieler George Vitsin, Biografie, die als die Geschichte eines ganz normalen Kerl begann, ging viel, wurde aber nur von wenigen erkannt.


Im Leben des Schauspielers George Vitsin, Biographie, die am 23. April begann, 1917 in St. Petersburg, hatte es eine Menge Schwierigkeiten, aber er war immer noch in der Lage, viel von dem, was wollte erreichen. Ein Wunsch Vitsin, natürlich, um Schauspieler zu werden. Obwohl George wurde in einer normalen Familie geboren, hatte er immer ein Verlangen und Talent für die Kunst. Der Schauspieler wuchs in einer Ein-Eltern-Familie. Die Tatsache, dass die Biographie seines Vaters Vitsin war tragisch. Er kämpfte im Ersten Weltkrieg, kam unter Gasangriff, so dass er aus dem Krieg schwer kranken Person zurückgegeben. Der Vater des Schauspielers lebte lange, so dass die Biographie seine Mutter war sehr schwer. Der Schauspieler sagte, dass seine Mutter hat eine Menge Arbeitsplätze geändert, um ihre Familien zu ernähren. Nach einer Weile begann sie, in der Säulenhalle in seiner Heimatstadt zu arbeiten. George ging oft mit seiner Mutter zu arbeiten. Es war dort, Vitsin begann verlieben handeln.

Als Kind George war ein sehr schüchternes Kind. Er mochte es nicht, um darauf aufmerksam zu machen, mag es nicht, wenn der Lehrer an die Tafel gerufen. Aber dennoch realisiert George, dass er nie ein Schauspieler zu werden, wenn sie nicht ihrer Komplexe loszuwerden. Daher Vitsin beschlossen, auf die Bühne gehen, komme was wolle. Vor allem in seiner Schule hatte ein Theaterstudio. Es war dort, dass George und der Schauspieler begann seine Reise. Er hat nicht nur gut gespielt, sondern auch gut tanzen. Er hat sogar empfohlen, Ballett zu tun, aber George dennoch beschlossen, dass er im Theater spielen will, und nur das Theater. Das ist, warum, wenn George Schule verließ, ging er sofort an der Schule des Maly-Theater kommen, und trat ein. Aber hier Vitsin irgendwie benommen gedankenlos und fing an, das Paar zu Fuß. Deshalb wurde er von der Schule als Freshman vertrieben. Im folgenden Jahr Vitsin fing an, in drei verschiedenen Studios zu gelangen. Das ist, als klar wurde, dass Vitsin sehr talentierter Mann — er in allen drei Studios eingegeben, und die Wahl hat, an der Theaterschule beendet. Wachtangow Moskauer Künstlertheater 2. Es Vitsin studierte ein Jahr und im Jahr 1936 begann, im Theater-Studio Nicholas Hmelova spielen. Es wurde schnell Vitsin beliebt. Gerade der Schauspieler, der speziell kamen, um zu sehen. Vitsin mochte seine Arbeit, liebte die Rolle, die er durchgeführt wird. George liebte sein Publikum und niemand konnte auch nicht vorstellen, dass, sobald dieser schönen Theaterschauspieler, sich ins Kino zu widmen.

George begann in den fünfziger Jahren erscheinen. Zuerst bekam er die Rolle eines bescheidenen und schüchterner junger Mann, der aber schon immer für seine Wahrheit gekämpft und nie geschwankt. Für die Dreharbeiten zu George immer versucht, alles zu tun. Er spielte Sport, ging in die Box für Monate im Stadion laufen. George immer voll gegeben, um zu arbeiten und hätte nie gedacht, über die Tatsache, dass er müde oder krank war. Wenn Vitsin mochte die Rolle, war er bereit, alles zu tun.

Aber dennoch, es musste nicht ganz ernst Charaktere zu spielen Vitsin. Tatsache ist, dass in den sechziger Jahren lernte er Gaidai und wurde Teil des prächtigen Trinity: Coward, Bobby und Erfahrene. In diesen Filmen wird das Zeichen Vitsin war ein Mann mit einer poetischen Seele Lager, Misstrauen, eine Art von Intellektuellen, der in einer Wohngemeinschaft lebt. Ohne ihn, ohne seinen Charakter und Charisma, das Trio würde nie so hell und bunt sein. Morgunov Nikulin und haben wiederholt gesagt, dass George ist so talentiert, er hat so viel Geschick, dass die beiden zusammengenommen werden niemals zu übertreffen.

Feature Vitsin war, dass er wusste, wie man eine Vielzahl von Rollen zu spielen. Zum Beispiel im Jahr 1971, die er in den «Gentlemen of Fortune» Schwerverbrecher, die sowohl beängstigend und sentimental und fremd war gespielt. Obwohl der Film mehr Komödie Rolle Vitsin noch war tragisch. Vitsin könnte nicht nur ironisch, sondern auch grotesk sein. Er konnte, auch in der Rolle des zweiten Plan, führen Sie es so, dass alle unvergesslichen Charakteren von George. Vitsin spielte mehr als hundert Filme. Auch Vitsin weiter zu spielen, und auf TV-Shows, oder besser gesagt in der ersten sowjetischen TV ein solches Format zu zeigen — «Squash 13 Stühle». Vitsin schien in der Lage, fast alles. Er war ein erstaunlicher Meister der Verkleidung. In fünfzig Jahren der Schauspieler spielte die Rolle mit Leichtigkeit zwanzig Misha Bal’zaminova in «Marriage Bal’zaminova» und sechsunddreißig — in «Maksim Perepelitsa» spielte alte Musiya. Seine jüngste Rolle war im Jahr 1994. Er spielte in dem Film «Hagi-Tragger.»

Auch Vitsin wurde in Animation beteiligt. Es war seine Stimme, sagt Hare Kuzka in «Taschen von Äpfeln,» Giuseppe, «Die Abenteuer des Pinocchio» Käfer «Däumelinchen» und viele andere Helden der sowjetischen Zeichentrickfilmen.

Life of George Vitsin Leben war ein gewöhnlicher Mensch. Er hatte eine schöne Frau, eine Tochter Natascha, die ein talentierter Künstler ist. Wir wissen auch, dass Vitsin sehr tierlieb. Er hat immer die alle Katzen, Hunde und Vögel, die in seinem Bezirk wohnte, in der Nähe der Aufnahmebereiche, in der Nähe des Theaters zugeführt. Zusätzlich zu Hause Vitsin waren zwei Papageien und ein Hund. Es ist bekannt, dass Vitsin nicht die Leidenschaft für Alkohol haben. Obwohl die Filme fast immer stellt den Betrachter als sehr Trinken. Mehr als das, George sehr ernst in Yoga und Meditation tätig. Er könnte sogar stoppen den Dreharbeiten, um die notwendige Übung zu machen. By the way, glaubten die Ärzte, dass als Ergebnis, Yoga hat sich zu einer der Gründe für die deutliche Verschlechterung Vitsin Gesundheit im Alter.

Die letzten sieben Jahren wurden nicht erschossen George. Er war gerade in einer Vielzahl von humorvollen Shows teilgenommen. George Vitsin lebte ein langes Leben und war in der Lage, auf dem Bildschirm darzustellen, eine Menge verschiedener Charaktere. Alle Zuschauer lieben und an ihn erinnern in vielen Rollen, aber es wird immer die Feigling Verwandten und Freunden zu bleiben.

George Vitsin gestorben 22. Oktober 2001, nach einer langen und schweren Krankheit.